Was jährt sich am 26. September

Der 26. September ist der 269. Tag des gregorianischen Kalenders (der 270. in Schaltjahren). Zum Jahresende verbleiben 96 Tage.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Wolfgang Männel stirbt. Wolfgang Männel war ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling.
thumbnail
Gestorben: Iva Ikuko Toguri D’Aquino stirbt in Chicago, Illinois. Iva Ikuko Toguri D’Aquino war eine japanischstämmige Amerikanerin, die während des Pazifikkriegs im Zweiten Weltkrieg in Japan unter dem Pseudonym Orphan Ann bei Radio Tokyo (NHK) in der Sendung The Zero Hour als Musikmoderatorin engagiert war. Diese Sendung war Bestandteil der japanischen Propaganda.
thumbnail
Gestorben: Byron Nelson stirbt in Roanoke. John Byron Nelson, Jr. war ein US-amerikanischer Berufsgolfer der PGA TOUR zwischen 1935 und 1946. Als erstes Major gewann er das Masters 1937. In seiner einzigartigen Karriere siegte Nelson danach in vier weiteren Majors, dem US Open 1939, der PGA Championship 1940 und 1945, und beim Masters 1942. Insgesamt konnte er 52 Turniere der PGA TOUR für sich entscheiden. 1945 stellte er zwei bisher unerreichte Rekorde auf: er gewann insgesamt 18 US-Turniere und konnte dabei 11 Turniersiege in Folge erringen.
thumbnail
Gestorben: Giuseppe Bennati stirbt in Mailand. Giuseppe Bennati war ein italienischer Filmregisseur.
thumbnail
Gestorben: Geoffrey Wilkinson stirbt in London. Sir Geoffrey Wilkinson war ein britischer Chemiker.

Religion

thumbnail
Eckhart verteidigt sich mit seiner Responsio vor den Kommissaren des Inquisitionsgerichts.

Wirtschaft

thumbnail
Belgien schließt sich dem „Tripartite-Abkommen“ an.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Frankie Goes to Hollywood - Rage Hard
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Tina Turner - Break Every Rule
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
The Stylistics - Best Of, Vol. 2
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Dermot O'Brien - Merry Ploughboy
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
The Kinks - Sunny Afternoon

Ereignisse

thumbnail
Das US-amerikanische Verlagshaus Doubleday & Co. wird von Bertelsmann für 475 Millionen US-Dollar gekauft. Bertelsmann wird damit zeitweise zum weltweit größten Medienkonzern.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
Die Fernsehserie Das Haus Anubis ist eine Gemeinschaftsproduktion des belgischen Senders Studio 100 und Nickelodeon, die vom 29. September 2009 bis zum 4. Mai 2012 mit großem Erfolg auf dem Fernsehsender Nickelodeon gesendet wurde. Sie ist die deutsche Version der niederländischsprachigen Fernsehserie Het Huis Anubis. Diese Serie war 2007/2008 eine der erfolgreichsten Kinderserien in den Beneluxländern.

Genre: Mystery, Jugendserie
Titellied: Kristina Schmidt

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Führungswechsel in Japan: Shinzō Abe wird zum Premierminister gewählt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin: Aufgrund der Entscheidung der Intendantin Kirsten Harms wird die seit drei Jahren an der Deutschen Oper Berlin von Hans Neuenfels inszenierte Mozart-Oper Idomeneo aus dem Spielplan genommen. Da in der Inszenierung die abgeschnittenen Köpfe von Jesus, Buddha, Mohammed und Poseidon gezeigt werden, wolle sie keine Konfrontation mit dem Islam provozieren. Ihre Entscheidung stößt sowohl auf Verständnis als auch auf harte Ablehnung in der Kulturszene, da man derartige präventive Selbstzensur ablehne und somit geradezu auf die entsprechende Oper aufmerksam mache. Eine breitangelegte Diskussion wie beim Karikaturenstreit ist zu befürchten
thumbnail
Tokio/Japan: Nach der Designation ist der rechtskonservative Politiker Shinzō Abe erwartungsgemäß mit 339 von 475 Stimmen des japanischen Unterhauses zum neuen Regierungschef als Nachfolger seines Mentors Junichiro Koizumi gewählt worden. Abe ist mit 52 Jahren sowohl der jüngste Ministerpräsident nach 1945 als auch der erste Regierungschef, der nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurde. Shinzo Abe möchte die pazifistische Grundhaltung der Nachkriegsverfassung abschwächen und einen eigenständigeren Kurs in der Außenpolitik verfolgen. Außerdem tritt er für eine Erziehungsreform ein, um in den Schulen Patriotismus zu vermitteln
thumbnail
Osnabrück/Deutschland: Nur wenige Tage nach dem katastrophalen Transrapid-Unglück im Emsland mit 23 Toten mehren sich die Belege für mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen auf der Transrapid-Versuchsanlage Emsland. Laut Rudolf Schwarz, Chefs der Betreibergesellschaft IABG, hat man bewusst auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen verzichtet. Dabei hätten Mitarbeiter der Versuchsanlage hätten „vor ein bis zwei Jahren“ ohne Erfolg den Wunsch geäußert, auch das Sicherheitskonzept für Sonderfahrzeuge wie Werkstattwagen auf bewährte technische Standards umzustellen. Somit folgt auch dies der bisherigen Darstellung der Staatsanwaltschaft Osnabrück, dass wahrscheinlich menschliches Versagen in der Leitstelle den Unfall ausgelöst hat
thumbnail
Brasília/Brasilien: Nach einem publizierten Bericht des brasilianischen Justizministeriums wurden 2005 fast 55.000 Brasilianer Mordopfer, d.h. mehr als 150 Personen pro Tag. Diese Zahl übersteigt sogar um einige Tausend Zivilisten jene Opferzahlen aus dem seit drei Jahren andauernden Krieg im Irak. Eine Volksabstimmung zur Durchsetzung eines generellen Waffenverbots scheiterte dennoch im vergangenen Jahr; da das Vertrauen in die Brasilien als durchgängig korrupt geltende Polizei fehlt