Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kurt Goldstein (Journalist) stirbt in Berlin. Kurt Julius Goldstein war ein deutsches Mitglied der Internationalen Brigaden im spanischen Bürgerkrieg, Überlebender von Auschwitz und des Todesmarsches nach Buchenwald. Kurt Julius Goldstein war Ehrenvorsitzender des Internationalen Auschwitz Komitees und der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschisten.
thumbnail
Gestorben: Wolfgang Panofsky stirbt in Los Altos, Kalifornien, USA. Wolfgang Kurt Hermann „Pief“ Panofsky war ein US-amerikanischer Teilchenphysiker, der maßgeblich in der Entwicklung und Gründung des SLAC war.
thumbnail
Geboren: Megan McJames wird in Park City, Utah geboren. Megan McJames ist eine US-amerikanische Skirennläuferin. Ihre stärkste Disziplin ist der Riesenslalom.
thumbnail
Gestorben: Drew Brown stirbt. Drew Bundini Brown war der Assistenztrainer und Betreuer von Muhammad Ali während seiner gesamten Schwergewichtskarriere sowie gelegentlicher Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Brit Morgan wird in Marlton, New Jersey als Brittany Morgan Dengler geboren. Brit Morgan ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Das von Kaiserin Irene zur Beilegung des byzantinischen Bilderstreits einberufene Zweite Konzil von Nicäa beginnt.

Europa

thumbnail
Das Stuttgarter Zwei-Kaiser-Treffen beginnt und dauert bis zum 29. September an.
thumbnail
Schlacht bei Heiligenhafen an der Ostsee (Holstein). Niederlage der Dänen unter Georg Friedrich von Baden-Durlach

Religion

thumbnail
Beginn des zweiten Konzils von Nicäa. Das siebente Ökumenische Konzil wird von der Regentin Irene einberufen, um die Frage der Bilderverehrung zu klären. Mit der bedingten Zulassung der Verehrung und dem Verbot der Anbetung ist der Bilderstreit damit im Wesentlichen beigelegt.

Ereignisse

thumbnail
Mit der Niederlage in der Schlacht von Shiroyama gegenüber herangeführten Regierungstruppen endet die Satsuma-Rebellion der Samurai in Japan.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Vom US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower entsandte Soldaten der 101. US-Luftlandedivision ermöglichen den Little Rock Nine im Bundesstaat Arkansas den Besuch der Central High School in Little Rock .

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung des Tanzdramas Maratona von Hans Werner Henze in Berlin

Tagesgeschehen

thumbnail
Südafrika: Indien ist in Twenty20 Cricket World Cup zum ersten Mal Weltmeister geworden. Der Finalgegner ist Pakistan.

Musik

Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Henning Kvitnes - Stemmer i gresset
Nummer 1 Hit > Estland > Alben:
thumbnail
50 Cent - Curtis
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
Otsuka Ai - LOVE PiECE - 208,031
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
James Blunt - All the Lost Souls
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
Yui - LOVE & TRUTH - 87,491

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Hannah Montana ist eine Fernsehserie der Walt Disney Company, die von einer zu Beginn 13-jährigen Schülerin handelt, die ein Doppelleben als Sängerin führt. Die deutsche Erstausstrahlung fand am 23. September 2006 im Disney Channel statt. Auf Super RTL erfolgte am 24. September 2007 die Free-TV-Premiere. Seit September 2008 wird die Serie auch in Österreich via ORF 1 ausgestrahlt.

Genre: Jugend, Sitcom
Titellied: Miley Cyrus
Produktion: Michael Poryes
Musik: Kenneth Burgomaster, John Carta
thumbnail
Serienstart: Chuck ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Josh Schwartz und Chris Fedak entwickelt wurde. Der Serienstart war am 24. September 2007 auf NBC, die Serie endete am 27. Januar 2012 nach 91 Folgen. Die deutschsprachige Free-TV-Premiere fand am 19. Juni 2009 auf dem Schweizer Sender SF zwei statt. In Deutschland war die Erstausstrahlung am 22. August 2009 bei ProSieben zu sehen. Die zweite Staffel ist in deutschsprachiger Erstausstrahlung seit April 2010 auf SF zwei zu sehen. In Österreich läuft die Serie zudem seit dem 30. Juli 2011 auf Puls 4. Die finale Episode lief am 27. Januar 2012 in den Vereinigten Staaten. Ende 2011 gab ProSieben überraschend bekannt, dass Chuck im Laufe des Jahres 2012 auf die Bildschirme zurückkehren wird.

Episoden: 91
Genre: Actionserie, Dramedy, Science-Fiction
Titellied: Cake
Idee: Josh Schwartz, Chris Fedak
Musik: Tim Jones
thumbnail
Serienstart: The Big Bang Theory (englisch für „Die Urknalltheorie“) ist eine US-amerikanische Sitcom von Chuck Lorre und Bill Prady, die seit dem 24. September 2007 auf dem US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt wird. Produziert wird die Serie von Warner Bros. Television und Chuck Lorre Productions.

Episoden: 131
Genre: Sitcom
Titellied: Barenaked Ladies
Produktion: Chuck Lorre, Bill Prady, Lee Aronsohn
thumbnail
Serienstart: Journeyman -Der Zeitspringer ist eine US-amerikanische Fernsehserie über einen Mann, der die Zeiten wechselt, um das Leben einer bestimmten Person zu verändern. Sie lief 2007 auf dem US-amerikanischen Sender NBC und wurde nach einer Staffel eingestellt.

Genre: Science Fiction
Produktion: Kevin Falls, Alex Graves
Musik: Amanda Ghost

Nebenfiguren: Sophie Birkner, Oliver Lausberg, Gisela Peltzer, Friedrich Schütter, Roswitha Schreiner, Juliane Rautenberg, Siegfried Grönig, Gerhard Friedrich, Mady Rahl, Gudrun Genest, Brigitte Mira, Andreas Mannkopff, Andreas Fröhlich, Manfred Lehmann, Christel Harthaus, Inge Wolffberg, Karl Schönböck, Horst Pinnow, Peter Matic, Wolfgang Bathke, Friedrich Schoenfelder, Gerhard Wollner, Ursula Buchfellner, Christel Peters, Peter Fitz, Adelheid Arndt, Stefan Behrens, Marianne Berendsdorf, Katharina Beyer, Detlef Bierstedt, Davia Dannenberg, Gerd Duwner, Günter Glaser, Evelyn Gressmann, Walter Gross, Wilfried Herbst, Rainer Hunold, Käte Jaenicke, Hellmut Lange, Manfred Lehmann, Christian Lemke, Lena Lessing, Ralf Lindermann, Ralph Lothar, Michele Marian, Bettina Martell, Michael Nowka, Gundula Petrovska, Jörg Pleva, Ilja Richter, Peter Schiff, Hugo Schrader, Luciano Simioni, Karsten Speck, Wolfgang Spier, Edith Teichmann, Christian Wolff, Inge Wolffberg, Gerhard Wollner, Heinrich Schmieder, Shira Fleisher, Petra Berndt, David Rott, Dietz-Werner Steck, Elke Czischek, Jürgen Haug, Max Gertsch, Lara Körte, Maria Salfa, Susanne von Medvey, Helga Storck, Mia Martin, Oliver Lentz, Wookie Mayer, Gianni Anzellotti, Simona Caparrini, Luigi Santamaria, Lisa Bernardini, Andreas Schreyer, Anna Lutz-Pastré, Sylvia Ulrich, Romina Nowack, Elisabeth Kaza, Ernst Theo Richter, Shane Sweet, Cheech Marin, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Juliet Tablak, Teresa Parente, Lisa Kushell, Jake Thomas, Jordan Puryear, Zolee Griggs, J.R. Nutt, Mark Valley, Hayley Erin, Dana Powell, Seven-Summits, David Ogden Stiers, Hal Holbrook, Anthony Zerbe, Lloyd Bridges, William Schallert, Johnny Cash, Tony Frank, William Ostrander, Elizabeth Taylor, James Stewart, Linda Evans, Morgan Fairchild, Robert Mitchum, Olivia de Havilland, Kate McNeil, Lee Horsley, Michael Dudikoff, Forest Whitaker, Lana Turner, John Saxon, Roy Thinnes, Shannon Tweed, Mary Kate McGeehan, Cliff Robertson, Gina Lollobrigida, Kate Vernon, Morgan Fairchild, Jane Greer, Ursula Andress, Anne Archer, Robert Stack, Celeste Holm, Jane Badler, Parker Stevenson, Bob Curtis, Tahnee Welch, Tammy MacIntosh, Raelee Hill, Melissa Jaffer, Rebecca Riggs, David Franklin, Jim Norton, Graham Norton, Tony Guilfoyle, Maurice O’Donoghue, Don Wycherley, Chris Curren, Pat Shortt, Glenn Robards, Fernando Allende, Gina Gallego, David Selby, Cynthia Sikes, Philip Davis, Wolf Kahler, John Hancock, Joe Santos, Alexa Maria Surholt, Jörg Gudzuhn, Stephan Grossmann, Winnie Böwe, Antonia Görner, Annett Fleischer, Paul Sedlmeir, Alina Stiegler, Hannes Ringlstetter, Sigi Zimmerschied, Gerd Ekken Gerdes, Christoph Tomanek, Jürgen Uter, René Vaziri, Martin Wißner, Nora Binder, Sophie Charlotte Schirmer, Nina Petri, Constanze Behrends, Parbet Chugh, Knud Riepen, Brian Stepanek, Adrian R’Mante, Giovonnie Samuels, Kara Taitz, Estelle Harris, Patrick Bristow, Jerry Kernion, Caroline Rhea, Aaron Musicant, Bo Crutcher, Alyson Stoner, Charlie Stewart, Gus Hoffman, David Bendersky, Allie Grant, Sophie Tamiko Oda, Marianne Muellerleile, Sammi Hanratty, Camilla Rosso, Rebecca Rosso, Anthony Acker, Monique Coleman, Robert Torti, Sharon Jordan, Hannah Leigh Dworkin, Jaelin Palmer, Cierra Ramirez, Vanessa Anne Hudgens, Jareb Dauplaise, Ernie Grunwald, Brittany Curran, Naomi Chan, Tara Lynne Barr, Anjelica Huston, Sharon Stone, Robert Forster, Tom Skerritt, Jack Laufer, Faith Prince, Lara Flynn Boyle, Rob Jarvis, Liz May Brice, Peter Princz, Nils Schmitz, Jan Mixsa, Emma Fielding, Emma Fielding, Lesley Vickerage, Catherine Russell, Hans Häckermann, Ernst Stankovski, Manfred Krug, Gerd Baltus, Joachim Wichmann, Gerd Duwner, Rudolf Platte, Matthias Ponnier, Peer Schmidt, Friedrich Georg Beckhaus, Wichart von Roëll, Evelyn Hamann, Andrea L'Arronge, Diether Krebs, Erni Singerl, Louise Martini, Jophi Ries, Peter Schiff, Christine Neubauer, Keala Kennelly, Luis Guzmán, Willie Garson, Matt Winston, Garret Dillahunt, Brian Van Holt, Jim Beaver, Greyson Fletcher, Dayton Callie, Paula Malcomson, Emily Rose, Mark-Paul Gosselaar, Jennifer Grey
thumbnail
Serienstart: Dharma & Greg ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1997 bis 2002 von 4 to 6 Foot Productions, Chuck Lorre Productions und More-Medavoy Productions in Zusammenarbeit mit 20th Century Fox Television für den Sender ABC produziert wurde. Die deutsche Erstausstrahlung der von Dottie Dartland und Chuck Lorre geschaffenen Serie erfolgte ab 1999 auf ProSieben.

Episoden: 119
Genre: Sitcom
Idee: Chuck Lorre
Musik: Dennis C. Brown

Besetzung: Jenna Elfman, Thomas Gibson, Susan Sullivan, Mitchell Ryan, Mimi Kennedy, Alan Rachins, Shae D'Lyn, Joel Murray