(308635) 2005 YU55

(308635) 2005 YU55 ist ein erdnaher und potentiell für die Erde gefährlicherAsteroid des Apollo-Typs, der am 28. Dezember 2005 im Rahmen des Spacewatch-Projekts von Robert S. McMillan am Steward Observatory des Kitt-Peak-Nationalobservatoriums auf dem Kitt Peak in Arizona entdeckt wurde. Er hat einen Durchmesser von etwa 400 m. Am 8. November 2011 um 23:28 UT hat der Asteroid die Erde in etwa dem 0,85-fachen der Monddistanz passiert. Seit der Annäherung von 2010 XC15 im Jahr 1976 kam kein Asteroid mit vergleichbarer Helligkeit der Erde mehr so nahe.

mehr zu "(308635) 2005 YU55" in der Wikipedia: (308635) 2005 YU55

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Der Asteroid2005 YU55 passiert die Erdumlaufbahn mit dem 0,85-fachen der Monddistanz.

"(308635) 2005 YU55" in den Nachrichten