(764) Gedania

(764) Gedania ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 26. September 1913 vom deutschen Astronomen Franz Kaiser in Heidelberg entdeckt wurde.

Der Name des Asteroiden entspricht einem früher gebräuchlichen lateinischen Namen der Stadt Danzig (Dantiscum war der andere).

mehr zu "(764) Gedania" in der Wikipedia: (764) Gedania

Tagesgeschehen

765 n. Chr.

Tagesgeschehen > Freitag, 26. September:
thumbnail
Heidelberg/Deutsches Kaiserreich: Der Astronom Franz Kaiser entdeckt die Asteroiden Mattiaca und (764) Gedania. Diese benennt er nach den lateinischen Bezeichnungen der Städte Wiesbaden (lat. Mattiacum) und Danzig (lat. Dantiscum). (September 1913)

"(764) Gedania" in den Nachrichten