(90377) Sedna

(90377) Sedna ist ein großes transneptunisches Objekt jenseits des Kuipergürtels und gehört aufgrund seiner Größe und Masse höchstwahrscheinlich zu den Zwergplaneten. Aufgrund des Perihels von 76 Astronomischen Einheiten (AE) kann es kein von Neptun gestreutes Objekt des Kuipergürtels (KBO) sein und wird von Mike Brown in die neue Klasse der „Distant detached objects“ (DDOs) zugehörig eingeordnet.

mehr zu "(90377) Sedna" in der Wikipedia: (90377) Sedna

Geboren & Gestorben

1983

Gestorben > 20. Jahrhundert:
thumbnail
Willi Lindlar, deutscher Politiker (11. März)

Entdeckungsgeschichte

2003

thumbnail
wird mit (90377) Sedna (vorheriger Name ? VB12) ein TNO entdeckt, das bisher in kein Schema passt. Es scheint nicht mehr zum Kuipergürtel zu gehören, aber auch noch nicht zur Oortschen Wolke.

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Die am 14. November 2003 von Michael E. Brown, Chad Trujillo und David Lincoln Rabinowitz gemachte Entdeckung des AsteroidenSedna, eines transneptunischen Objekts, das möglicherweise zu den Zwergplaneten zählt, wird bekanntgegeben. (15. März)

Sonstige Ereignisse

1957

thumbnail
Ritus pontificalis Hebdomadae Sanctae instauratus. Editio typica (Caeremoniale episcoporum)

"(90377) Sedna" in den Nachrichten