Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tony Hayward wird in Slough, Vereinigtes Königreich geboren. Anthony Bryan Hayward ist ein britischer Geologe und Manager. Am 1. Mai 2007 trat er die Nachfolge von John Browne als Vorstandsvorsitzender (CEO) des Öl- und Energiekonzerns BP p.l.c. an. In diese Zeit fiel die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 2010, für die er sich vor einem Ausschuss des US-Kongresses erklären musste. Hayward trat auf den 1. Oktober 2010 als CEO zurück. Seit 16. Mai 2013 ist er Präsident des Verwaltungsrats des Rohstoff- und Bergbaukonzerns Glencore Xstrata.
thumbnail
Geboren: Bob Dudley wird in Queens, New York City geboren. Robert „Bob“ Dudley ist ein US-amerikanischer Wirtschaftsmanager, Vorstandsmitglied von BP und früherer Vorstandsvorsitzender der TNK-BP. Auf den Vorstandsposten der BP wurde er in Zusammenhang mit der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 2010 am 18. Juni 2010 berufen. Seit 1. Oktober 2010 ist er CEO von BP.

"Ölpest im Golf von Mexiko 2010" in den Nachrichten