Äquatorialguinea

Die Republik Äquatorialguinea, allgemein einfach als Äquatorialguinea (spanischGuinea Ecuatorial, französischGuinée équatorialeportugiesischGuiné Equatorial) bezeichnet, ist ein Staat in Subsahara-Afrika. Der Festlandteil des Staates grenzt im Norden an Kamerun, im Süden und Osten an Gabun und im Westen an den Golf von Guinea. Der südlichste Teil des Staatsgebietes, die Insel Annobón oder Pagalu, liegt 156 Kilometer südlich des Äquators, der Rest nördlich davon. Obwohl es der Name des Landes vielleicht vermuten lässt, verläuft der Äquator nicht durch das Staatsgebiet Äquatorialguineas.

Die staatstragende Bevölkerungsgruppe der ehemaligen spanischen Kolonie sind die Fang, eine marginalisierte Minderheit sind die Bubi. Das Land ist besonders entlang der Küstengebiete reich an Erdölvorkommen, deren Einnahmen allerdings nur einer kleinen – politisch einflussreichen – Elite zugutekommen. Das hohe Pro-Kopf-Einkommen nähert sich dem europäischen Durchschnitt. Trotzdem ist die Armutsquote hoch. Die Verletzungen der Menschenrechte sind deutlich zurückgegangen, aber das Land bietet keine Rechtssicherheit.

mehr zu "Äquatorialguinea" in der Wikipedia: Äquatorialguinea

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Pedro Obiang wird in Alcalá de Henares geboren. Pedro Mba Obiang Avomo oder kurz Pedro Obiang ist ein spanisch-äquatorialguineischer Fußballspieler, der seit 2008 beim italienischen Verein Sampdoria Genua spielt und seit 2010 auch im Profikader steht.
thumbnail
Geboren: Genoveva Añonma wird in Kuso geboren. Genoveva Añonma Nze ist eine äquatorialguineischeFußballspielerin, die seit dem 1. Juli 2011 beim 1. FFC Turbine Potsdam unter Vertrag steht.
thumbnail
Gestorben: Francisco Macías Nguema stirbt in Malabo. Francisco Macías Nguema war von 1968 bis 1979 der erste Präsident von Äquatorialguinea.
thumbnail
Geboren: Éric Moussambani wird geboren. Éric Moussambani Malonga ist ein äquatorialguineischerFreistilschwimmer, der durch seine schlechte Leistung bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney bekannt wurde. Er gilt in seiner Disziplin als schlechtester Olympiateilnehmer aller Zeiten.
thumbnail
Geboren: David Davis (Handballspieler) wird in Santa Maria de Palautordera, Spanien geboren. David Davis Camara ist ein spanischer Handballspieleräquatorial-guineischer Abstammung. Er spielt beim spanischen Verein BM Ciudad Real im Angriff auf Linksaußen und bei einer 5-1 Deckung in der vorgezogenen Abwehrposition.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1887

Gründung:
thumbnail
Marathon Oil Corporation ist ein international tätiges Energieunternehmen. Das Unternehmen ist hauptsächlich im Bereich der Produktion und Vermarktung von Kohlenwasserstoffen (Ölsand) und Erdgas tätig. Außerdem fördert die Firma Öl in Angola, Kanada, Äquatorialguinea, Libyen, Norwegen, Indonesien, Großbritannien und den USA. Hauptsitz des Unternehmens ist Houston.

Feier- und Gedenktage

1968

thumbnail
Äquatorialguinea: Unabhängigkeit von Spanien (12. Oktober)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Teodoro Obiang Nguema Mbasogo, der seit 1979 regierende Präsident von Äquatorialguinea, wird für weitere sieben Jahre im Amt bestätigt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Parlaments- und Kommunalwahlen in Äquatorialguinea
thumbnail
Äquatorialguinea: Präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo wird für weitere sieben Jahre in seinem Amt bestätigt

1999

thumbnail
7. März: Parlamentswahlen in Äquatorialguinea
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Teodoro Obiang Nguema Mbasogo wird mit 97,85? % der Stimmen zum dritten Mal zum Präsidenten von Äquatorialguinea gewählt. Die Opposition hat die Wahlen boykottiert. (25. Februar)
thumbnail
Äquatorialguinea: Vorgezogene Präsidentschaftswahlen

Wirtschaft > Staatshaushalt

2009

thumbnail
Militär: 0,1? %

2003

thumbnail
Bildung: 0,6? %

Tagesgeschehen

thumbnail
Addis Abeba/Äthiopien: Der äquatorialguineasche Präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo wird für ein Jahr zum Präsidenten der Afrikanischen Union gewählt.
thumbnail
Malabo/Äquatorialguinea: Der seit über 30 Jahren regierende Präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo wird bei der umstrittenen Wahl mit 95,4 Prozent der Wählerstimmen im Amt bestätigt

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2015

Erfolg > Nationalmannschaft:
thumbnail
Fußball-Afrikameister in Äquatorialguinea (Kolo Touré)

2012

Erfolg > Nationalmannschaft:
thumbnail
Teilnahme an der Afrika-Fußballmeisterschaft in Gabun und Äquatorialguinea (2. Platz) (Kolo Touré)

Sport

2015

thumbnail
Turniere > Afrikameisterschaft: in Äquatorialguinea? Äquatorialguinea - Vorrunde (durch Losentscheid ausgeschieden) (Malische Fußballnationalmannschaft)

2015

thumbnail
Turniere > Afrikameisterschaft: in Äquatorialguinea? Äquatorialguinea – nicht qualifiziert (Nigrische Fußballnationalmannschaft)
thumbnail
12. Februar: 28. Fußball-Afrikameisterschaft in Gabun und Äquatorialguinea

2012

thumbnail
Ereignisse > Sport: 28. Fußball-Afrikameisterschaft in Gabun und Äquatorialguinea (Afrikameister: Sambia) (2010er)

2012

thumbnail
Turniere > Afrikameisterschaft: in Gabun? Gabun und Äquatorialguinea? Äquatorialguinea - Dritter Platz (Malische Fußballnationalmannschaft)

"Äquatorialguinea" in den Nachrichten