Åland

Åland [ˈoːland], auch Landskapet Åland (finnischAhvenanmaa, auch Ahvenanmaan maakunta, in Deutschland offiziell Ålandinseln), ist eine mit weitgehender politischer Autonomie ausgestattete Region Finnlands. Sie besteht aus der gleichnamigen Inselgruppe in der nördlichen Ostsee am Eingang des Bottnischen Meerbusens zwischen Schweden und dem finnischen Festland. Schwedisch ist die einzige Amtssprache der Region, die infolge einer Entscheidung des Völkerbundes aus dem Jahr 1921 als entmilitarisierte Zone zu Finnland gehört, aber ihre inneren Angelegenheiten weitgehend autonom verwaltet. Bestimmte politische und wirtschaftliche Rechte stehen auch finnischen Staatsangehörigen nur begrenzt zu. Die Wirtschaft der Inseln wird heute vom Fremdenverkehr und dem Schiffsverkehr bestimmt. Letzterer wird durch steuerliche Sonderregelungen begünstigt, die beim Verkehr mit Åland steuerfreien Einkauf ermöglichen.

mehr zu "Åland" in der Wikipedia: Åland

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sally Salminen stirbt in Kopenhagen. Sally Alina Ingeborg Salminen war eine finnlandschwedische Autorin und Übersetzerin. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Verfasserinnen åländischerLiteratur und wird dem finnlandschwedischen Modernismus zugeordnet.

1972

thumbnail
Geboren: Liselott Willén wird auf den Åland-Inseln geboren. Liselott Willén ist eine schwedischsprachige Schriftstellerin aus Finnland. Sie lebt heute in Örebro in Schweden und arbeitet dort als Dermatologin.
thumbnail
Geboren: Viveka Eriksson wird geboren. Viveka Eriksson ist eine åländischePolitikerin und seit 2003 Vorsitzende der Liberalen Partei (schwed. Liberalerna på Åland).
thumbnail
Geboren: Pehr Henrik Nordgren wird in Saltvik, Insel Åland geboren. Pehr Henrik Nordgren war ein finnischer Komponist.
thumbnail
Geboren: Sally Salminen wird in Vårdö geboren. Sally Alina Ingeborg Salminen war eine finnlandschwedische Autorin und Übersetzerin. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Verfasserinnen åländischerLiteratur und wird dem finnlandschwedischen Modernismus zugeordnet.

Politik & Weltgeschehen

Großer Nordischer Krieg:
thumbnail
Russland und Schweden nehmen die Verhandlungen in Aland wieder auf. Die schwedische Abordnung ist unter der Führung von Graf Johan Paulinus Lillienstedt. Die russische Delegation wird von Heinrich Johann Friedrich Ostermann und General Jacob Daniel Bruce geleitet.

Verwaltungsgliederung

"Åland" in den Nachrichten