Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Émile Reynaud präsentiert erstmals die „Lichtpantomimen“ seines Théâtre Optique im Pariser Musée Grévin.

1888

Film:
thumbnail
Émile Reynaud entwickelt mit dem Théâtre Optique ein Projektionssystem für gezeichnete Bilder, welches er aber erst 1892 der Öffentlichkeit präsentieren wird.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Émile Reynaud stirbt in Ivry-sur-Seine. Charles-Émile Reynaud war ein französischer Fotograf, Zeichner und Französischlehrer. Er war Erfinder des Praxinoskops, des théâtre optique, des nichtfotografischen Zeichentrickspiels und Vorläufer der Kinematografie.
thumbnail
Geboren: Émile Reynaud wird in Montreuil, heute Seine-Saint-Denis geboren. Charles-Émile Reynaud war ein französischer Fotograf, Zeichner und Französischlehrer. Er war Erfinder des Praxinoskops, des théâtre optique, des nichtfotografischen Zeichentrickspiels und Vorläufer der Kinematografie.

thumbnail
Émile Reynaud starb im Alter von 73 Jahren. Émile Reynaud war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Émile Reynaud" in den Nachrichten