İzmit

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisVorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

İzmit (das antike Nikomedia), oft fälschlich "Kocaeli" genannt, ist eine Stadt in der Türkei. Sie hatte nach der Volkszählung von 2010 294.875 Einwohner, liegt am Marmarameer und ist von hohen Bergen umgeben. İzmit ist Verwaltungszentrum der Provinz Kocaeli, in der rund 1,4 Millionen Menschen leben. Zu den Stadtteilen gehören Saraybahçe und Bekirpaşa. İzmit ist heute ein wichtiges und aufstrebendes Industriezentrum am östlichen Rand der Metropole Istanbul.

mehr zu "İzmit" in der Wikipedia: İzmit

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Erdbeben der Stärke 7,4 im Nordwesten der Türkei mit dem Epizentrum Nähe der Stadt İzmit, etwa 18.000 Tote und 44.000 Verletzte

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hasan Gemici stirbt in İzmit. Hasan Gemici war ein türkischer Ringer und Olympiasieger 1952 in Helsinki im freien Stil im Fliegengewicht.
thumbnail
Geboren: Burak Azak wird in İzmit, Kocaeli geboren. Burak Azak ist ein türkischer Springreiter, der in Deutschland lebt.
thumbnail
Geboren: Fatih Keleş wird in Trabzon geboren. Fatih Keleş ist ein türkischer Boxer. Keleş trainiert unter Nazmi Dalkıran beim Kocaeli BB Kağıt S.K in Izmit. Er war Europameister 2011 im Leichtgewicht.
thumbnail
Geboren: Onur Tuncer wird in Izmit geboren. Onur Tuncer ist ein türkischer Fußballspieler.

Antike

293 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Während Rom nominell Hauptstadt des Reiches bleibt, bauen die Herrscher vier andere Städte zu ihren Regierungssitzen aus: Nikomedia in Kleinasien, das heutige İzmit wird Hauptstadt der Präfektur Oriens. Hier kümmert sich Diokletian um die Bedrohung durch das Sassanidenreich. Sirmium in Pannonien, nahe dem heutigen Sremska Mitrovica, wird Hauptstadt der Präfektur Illyricum, welche Galerius untersteht. Mediolanum, heute Mailand, wird Hauptstadt von Maximians Präfektur Italia et Africa. Treveris, heute die deutsche Stadt Trier, wird Hauptstadt Constantius’, welcher die westliche Präfektur Galliae übernimmt.

Europa

264 v. Chr.

Östliches Mittelmeer:
thumbnail
264/263 v. Chr.: König Nikomedes I. von Bithynien gründet die Stadt Nikomedia (heute: Izmit).

Asien

1075

thumbnail
Seldschukische Türken unter Süleyman (späterer Sultan von Rum) erobern die Städte Nicäa und Nicomedia vom Byzantinischen Reich.

Partnerstädte

1996

thumbnail
Turkei Izmit, Türkei (Zhenjiang)

Städtepartnerschaften

2002

thumbnail
Turkei Izmit, Türkei, seit (Ulsan)

Tagesgeschehen

thumbnail
Istanbul/Türkei: Türkische Sicherheitskräfte erzielen einen Erfolg gegen das weltweite Terror-Netzwerk Al-Qaida: Bei landesweiten Razzien werden insgesamt 46 Verdächtige verhaftet. Die Aktion erfolgt zeitgleich in Konya, Istanbul, Izmir, İzmit und Mardin.
thumbnail
Türkei: Bei dem Erdbeben von Gölcük um 03:02 Uhr Ortszeit (UTC 00:01:39) sterben 18.373 Menschen. Das Erdbeben erreichte die Magnitude 7,6 auf der Richterskala und die am stärksten betroffenen Städte waren İzmit, Yalova, Gölcük und Adapazarı.

"İzmit" in den Nachrichten