Politik & Weltgeschehen

1998

Politische Mandate:
thumbnail
Mitglied des Regionalrates von Île-de-France (Édouard Balladur)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jean Balladur stirbt in Paris. Jean Balladur war ein französischer Architekt.
Geboren:
thumbnail
Édouard Balladur wird in İzmir, Türkei geboren. Édouard Balladur ist ein französischer gaullistischer Politiker (RPR, UMP). Er war von 29. März 1993 bis 16. Mai 1995 Premierminister der Französischen Republik.
Geboren:
thumbnail
Jean Balladur wird in İzmir geboren. Jean Balladur war ein französischer Architekt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1992

Werk:
thumbnail
Wege und Überzeugungen (Édouard Balladur)

1992

Werk:
thumbnail
Wörterbuch der Reform (Édouard Balladur)

1990

Werk:
thumbnail
Zwölf Briefe an zu ruhige Franzosen (Édouard Balladur)

1989

Werk:
thumbnail
Leidenschaft und Dauerhaftigkeit (Édouard Balladur)

1987

Werk:
thumbnail
Ich glaube stärker an den Menschen als an den Staat (Édouard Balladur)

Cohabitationen in Frankreich

1993

thumbnail
1993 bis 1995 mit François Mitterrand und dem bürgerlichen Édouard Balladur als Premierminister. (Cohabitation)

Wahlmandat

1993

thumbnail
– 1995: Minister für Unternehmen und wirtschaftliche Entwicklung, verantwortlich für kleine und mittlere Unternehmen, Handel und Handwerk (Regierung von Édouard Balladur) (Alain Madelin)

Sport

1995

Wahlergebnisse > Präsidentschaftswahlen:
thumbnail
(1. Wahlgang): 18,58? % Édouard Balladur (Rassemblement pour la République)

"��douard Balladur" in den Nachrichten