Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Dieter Spethmann stirbt in Düsseldorf. Dieter Spethmann war ein deutscher Jurist und Industriemanager. Er war Vorstandschef der Thyssen AG. Spethmann modernisierte Thyssen und entdeckte die Transrapid-Technik in dem ehemaligen Kasseler Traditions-Unternehmen Henschel-Werke, das von Thyssen übernommen wurde.
thumbnail
Gestorben: Óscar Humberto Mejía Víctores stirbt in Guatemala-Stadt. Óscar Humberto Mejía Víctores war vom 8.?August 1983 bis 14.?Januar 1986 guatemaltekischer Staatschef.
thumbnail
Gestorben: Miguel Gutiérrez Gutiérrez stirbt in León, Guanajuato. Miguel Gutiérrez Gutiérrez, auch bekannt unter dem Spitznamen El Mulo (das Maultier), war ein mexikanischer Fußballspieler, der in der Verteidigung agierte und beim Club León unter Vertrag stand.
thumbnail
Gestorben: Roy Alon stirbt in Leeds. Roy Alon (auch Roy Allon) war ein britischer Schauspieler und Stuntman.
thumbnail
Gestorben: Hermann Lein stirbt in Wien. Hermann Lein war ein österreichischer katholischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Zeitzeuge der NS-Verbrechen, Lehrer und Autor. Er war „Innitzer-Gardist“.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Kammermusiker Tröstler gründet in Dresden ein privates Konservatorium, aus dem die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber hervorgeht.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
In der Kopenhagener Presse erscheinen die ersten Meldungen der am Vortag gegründeten dänischen Nachrichtenagentur Ritzau.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Hedda Hopper, US-amerikanische Filmkritikerin und Schauspielerin (* 1885)
Film:
thumbnail
Serge Korber, französischer Schauspieler
Film:
thumbnail
Manfred Schott, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (+ 1982)
Film:
thumbnail
Stuart Whitman, US-amerikanischer Schauspieler
Film:
thumbnail
Helen Chandler, US-amerikanische Schauspielerin (+ 1965)

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
Uraufführung der Oper Hunger und Durst von Violeta Dinescu in Freiburg im Breisgau
Musik & Theater:
thumbnail
Die Oper La Bohème von Giacomo Puccini mit dem Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem Roman Les scènes de la vie de bohème von Henri Murger hat seine Uraufführung am Teatro Regio in Turin unter der Leitung von Arturo Toscanini. Cesira Ferrani singt den Part der Mimì.

Musik

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Babylon Zoo - Spaceman
Country-Musik:
thumbnail
"Just in Case" - Forester Sisters
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Feargal Sharkey - A Good Heart
Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Daniel Balavoine - L'aziza
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Lucio Dalla - Bugie

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Im Westjordanland beginnen israelische Sicherheitskräfte gegen den gewaltsamen Widerstand jüdischer Siedler mit der Zerstörung des Außenpostens Amona.
thumbnail
In Frankreich tritt ein Gesetz über die volle juristische Gleichberechtigung der Frauen in Kraft.
thumbnail
Proklamation der Volksrepublik Ungarn. Staatspräsident wird Zoltán Tildy.
thumbnail
Zwangskollektivierung Kirgisistans

Tagesgeschehen

thumbnail
Die Atommächte einigen sich darauf, die Iran-Atomfrage vor den Weltsicherheitsrat zu bringen; auch China und Russland sprachen sich dafür aus.
thumbnail
Washington (D.C.)/USA: Präsident George W. Bush hält die „Rede zur Lage der Nation“ (State of the Union Address). Schwerpunkte sind die Außen- und Sicherheitspolitik und eine Absage an möglichen Isolationismus: die USA würden sich ihrer historischen Verantwortung nicht entziehen und u.a. den Iran von Nuklearwaffen fernzuhalten versuchen. Die Hälfte der Menschheit lebe ohne Demokratie, und insbesondere in Syrien, Irak, Burma, Simbabwe und Nordkorea müsse der Freiheitswille unterstützt werden.
thumbnail
Cherbourg/Frankreich: Im Ärmelkanal nahe der Insel Guernsey ist in der Nacht zum Mittwoch ein Chemietanker mit 10.000 Tonnen Phosphorsäure an Bord gesunken. Laut britischer Küstenwacht scheiterten alle Versuche, den auf den Marschall-Inseln registrierten Tanker «Ece» in den französischen Hafen Le Havre zu schleppen. Erste Untersuchungen durch Taucher zeigten, dass das Schiff keine Ladung verliert. Für die Umwelt bestehe keine Gefahr, da Phosphorsäure sich im Meerwasser auflöse. Das Schiff war am Dienstag mit einem maltesischen Schüttgutfrachter kollidiert und leckgeschlagen. Die 22 Mann Besatzung konnten per Hubschrauber und Rettungsboot gerettet werden. Der 126 m lange Chemietanker war auf dem Weg nach Belgien. Das andere Schiff «General Grot Rowecki» war nach Polen unterwegs und konnte seine Fahrt fortsetzen.
thumbnail
Nepal: Die Zusammenstöße zwischen Maoisten und der Polizei kulminieren. Aus einem Gefängnis kommen 120 Häftlinge frei, in einigen Städten kommt es zu Demonstrationen gegen König Gyanendra, der aber seinen Putsch von Januar 2005 mit der Vermeidung von Chaos rechtfertigt. Im April 2007 sollen Parlamentswahlen stattfinden. Die für nächsten Dienstag vorgesehenen Kommunalwahlen zeitigen allerdings Probleme: etwa 600 Kommunalpolitiker haben ihre Kandidatur zurückgezogen.
thumbnail
Dänemark: Dänische Muslime lehnen eine Entschuldigung der Zeitung Jyllands-Posten ab. Dort waren vor einigen Monaten Karikaturen des Religionsstifters Mohammed abgedruckt worden.

"1.2.2006" in den Nachrichten