Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Botswana. Staatspräsident Quett Ketumile Joni Masire tritt im Alter von 72 Jahren zurück. Neuer Staatspräsident wird Festus Gontobanye Mogae
thumbnail
Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru und Venezuela unterzeichnen einen Vertrag zur besseren Zusammenarbeit und Drogenbekämpfung
Das Deutsche Reich & dessen Expansion:
thumbnail
Das Groß-Hamburg-Gesetz § 2 tritt in Kraft: Die am 1. April 1937 an Hamburg angegliederten Gemeinden und Städte werden mit der "freien Reichsstadt Hamburg" zu einer Gemeinde mit dem Namen Hansestadt Hamburg zusammengefasst.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Edmund Löffler stirbt in Alzenau i.UFr.. Edmund Löffler war ein deutscher Komponist.
Gestorben:
thumbnail
Edmund Löffler stirbt in Alzenau i. UFr.. Edmund Löffler war ein deutscher Komponist.
Gestorben:
thumbnail
Rozz Williams stirbt in Los Angeles durch Suizid. Rozz Williams war ein amerikanischer Sänger, Songschreiber und Künstler.
Geboren:
thumbnail
Ed Drewett wird in Harlow geboren. Edward Drewett ist ein britischer Singer-Songwriter.

Tagesgeschehen

thumbnail
Botswana: Der botswanische Präsident Festus Mogae tritt zurück, sein Amtsnachfolger ist der bisherige Vize-Präsident Ian Khama.
thumbnail
Deutschland/Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht lehnt Zwang zum Umgang mit nichtehelichem Kind ab.
thumbnail
Europäische Union: Der Europäische Gerichtshof beendet die Benachteiligung von verpartnerten Beschäftigten.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Nach dem Tod von Sigismund I. wird sein Sohn Sigismund II. August -bereits bisher Mitherrscher -Alleinherrscher in Polen.
thumbnail
Invasion der Langobarden in Norditalien mit vermutlich über 100.000 Personen, auch 20.000 Sachsen nehmen an dem Zug teil. Gisulf wird erster langobardischer Herzog von Friaul. Die Heimat der Langobarden zwischen Save und Donau wird von den Awaren übernommen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Wilhelm Herschel sichtet im Sternbild Jagdhunde die Galaxie NGC 4800.
thumbnail
Beginn der Erforschung der untergegangenen römischen Stadt Pompeji durch Rocque Joaquín de Alcubierre mit Vorarbeiten.

Musik

Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
José Feliciano & VSOP: The Sound of Vienna
Country-Musik:
thumbnail
"Ready for the Times to Get Better" -Crystal Gayle
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Blondie - Denis
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Bee Gees - Night Fever
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Angelo Branduardi - La pulce d'acqua

Wirtschaft

thumbnail
Deutschland. Fusion der Stahlkonzerne Thyssen und Krupp-Hoesch

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Der „Torfall von Madrid“ führt noch vor Anpfiff der Fußballpartie zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund zu einer mehr als 70-minütigen Spielverzögerung.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Der Nestlé-Konzern verkauft in der Schweiz erstmals den löslichen Kaffee Nescafé.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Dead Like Me -So gut wie tot (Originaltitel: Dead Like Me) ist eine amerikanische Fernsehserie, die von Bryan Fuller für den amerikanischen Pay-TV-Sender Showtime entwickelt wurde. Die Serie dreht sich um ein junges Mädchen namens Georgia. Diese läuft ziellos durch ihr Leben, bis sie von dem Toilettensitz einer Raumstation erschlagen wird und stirbt, was aber nicht das Ende für sie ist. Nach ihrem Tod erfährt Georgia, dass sie nun einer Gruppe von Seelensammlern beitreten muss, um die Seelen Verstorbener einzusammeln, bevor diese sterben - ob es ihr gefällt oder nicht. Autor Bryan Fuller wurde zu der Serie durch Piers Anthonys Roman On a Pale Horse inspiriert. Von April bis Mai 2008 sendete der Pay-TV-Sender Syfy die Serie in deutscher Erstausstrahlung. Seit dem 26. Juli 2008 sendete auch RTL 2, jeweils am Samstag, die erste und zweite Staffel der Serie. Die bei RTL 2 ausgestrahlten Episoden der Serie waren stark geschnitten.

Episoden: 29
Genre: Fantasy, Schwarze Comedy, Drama
Idee: Bryan Fuller
Musik: Stewart Copeland

Besetzung: Ellen Muth, Callum Blue, Laura Harris, Jasmine Guy, Cynthia Stevenson, Mandy Patinkin, Christine Willes, Britt McKillip, Greg Kean, Crystal Dahl, Patricia Idlette, Rebecca Gayheart
thumbnail
Serienstart: Delocated (auch Delocated!) ist eine US-amerikanische Comedy-Fernsehserie in Stil einer Mockumentary. Erfunden und zum großen Teil geschrieben wurde sie von dem Komiker und Musiker Jon Glaser, der auch die Hauptrolle spielt.

Genre: Mockumentary
Produktion: PFFR, Williams Street
Idee: Jon Glaser

Besetzung: Jon Glaser, Jacob Kogan, Eugene Mirman, Larry Murphy, Steve Cirbus, Ali Farahnakian, Alex Ziwak, Andrew Daly, Todd Barry, Janeane Garofalo, Kevin Dorff, Zoe Lister Jones, Nadia Dajani, Jerry Minor, Mather Zickel
thumbnail
Rundfunk: Offizieller Start von privaten Hörfunk in Österreich.
thumbnail
Rundfunk: Die ARD führt in allen ihren Landesanstalten das RDS-System für den Verkehrsfunk ein.
thumbnail
Rundfunk: Die BBC gründet den BBC Radiophonic Workshop. In eigenen Studios werden bis 1998 Hintergrundgeräusche, Sounddesigns und Hintergrundmusik für BBC-Produktionen hergestellt. Die dort entstandenen Arbeiten haben bis heute großen Einfluss auf die elektronische Musikszene.

Sport

thumbnail
Ringen: bis 6. April -Im finnischen Tampere finden die Europameisterschaften im Ringen statt. Russland wird in allen drei Stilarten griechisch-römisch, Freistil und Frauen erfolgreichste Nation.
thumbnail
Badminton - Veranstaltungen: 6. April India Open Grand Prix Gold
thumbnail
Spanien. Der „Torfall von Madrid“ kurz vor Anpfiff des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund im Santiago-Bernabéu-Stadion verzögert den Spielbeginn um 70 Minuten. Günther Jauch und Marcel Reif erhalten für ihre Berichterstattung den Bayerischen Fernsehpreis (+
thumbnail
Schwimmen - Schwimmrekorde: Die Schwimmstaffel des Deutschen Reichs mit Otto Wille, Werner Birr, Werner Plath und Kurt von Eckenbrecher schwimmt in Kopenhagen die 4x100 Meter Freistil in 04:02,4.
thumbnail
Der Rotterdamsche Cricket & Football Club Sparta wird gegründet, aus dem später der Fußballverein Sparta Rotterdam hervorgeht.

"1.4.2008" in den Nachrichten