1. FC Köln

Der 1. FC Köln (vollständiger Name: 1. Fußball-Club Köln 01/07 e. V.) ist mit 100.981 Mitgliedern der größte Sportverein in Köln und der viertgrößte in Deutschland.

Der Klub wurde am 13. Februar 1948 durch Zusammenschluss der beiden Fußballvereine Kölner BC 01 und SpVgg Sülz 07 gegründet. Er wurde dreimal Deutscher Meister, viermal DFB-Pokalsieger, erreichte 1986 das Finale des UEFA-Pokals und stand achtmal in einem Europapokal-Halbfinale.

mehr zu "1. FC Köln" in der Wikipedia: 1. FC Köln

Geboren

thumbnail
Christian Clemens wird in Köln geboren. Christian Clemens ist ein deutscher Fußballspieler. Er spielt in der Bundesliga für den 1. FC Köln.
thumbnail
Odise Roshi wird in Fier geboren. Odise Roshi ist ein albanischer Fußballspieler, der seit der Saison 2011/12 beim 1. FC Köln unter Vertrag steht, seit August 2012 aber an den FSV Frankfurt ausgeliehen ist. Seine bevorzugte Position ist das offensive Mittelfeld.
thumbnail
Stefanie Schriever wird in Berlin geboren. Stefanie Schriever ist eine deutsche Handballspielerin, die in der Saison 2011/12 für den Drittligisten 1. FC Köln spielt.
thumbnail
Anthony Ujah wird in Ugbokolo geboren. Anthony Ujah ist ein nigerianischer Fußballspieler. Der Stürmer steht beim 1.? FSV Mainz? 05 unter Vertrag und spielt auf Leihbasis für den 1. FC Köln.
thumbnail
Daniel Royer wird in Schladming geboren. Daniel Royer ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers. Zurzeit spielt er auf Leihbasis von Hannover 96 beim 1. FC Köln in der 2. Bundesliga.
thumbnail
Mato Jajalo wird in Jajce geboren. Mato Jajalo ist ein kroatischer Fußballspieler, der seit Juli 2010 beim 1. FC Köln spielt. Nachdem er zunächst für eine Saison vom italienischen Verein AC Siena ausgeliehen war, erhielt er dort zur Saison 2011/12 einen Vierjahres-Vertrag.
thumbnail
Matthias Lehmann wird in Ulm geboren. Matthias Lehmann ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2012 beim 1. FC Köln unter Vertrag steht.
thumbnail
Markus Feulner wird in Scheßlitz, Oberfranken geboren. Markus Feulner ist ein deutscher Fußballspieler. Als Wechselspieler wurde er Deutscher Meister mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Zudem spielte er für den 1. FC Köln und den FSV Mainz 05 in der ersten und zweiten Bundesliga. Zu Beginn der Saison 2011/12 schloss er sich dem 1. FC Nürnberg an.
thumbnail
Alexander Bade wird in Berlin geboren. Alexander Bade ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorhüter und aktueller Torwarttrainer des 1. FC Köln.
thumbnail
Holger Stanislawski wird in Hamburg geboren. Holger „Stani“ Stanislawski ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger Trainer. Seit 2012 ist er Trainer des 1. FC Köln.
thumbnail
Peter Müller (Fußballspieler, 1969) wird geboren. Peter Müller ist ein deutscher Fußballspieler. In der Saison 1991/92 bestritt er in der Bundesliga für den 1. FC Köln zwei Spiele. In den beiden darauf folgenden Saisons spielte er für den Zweitligisten FC 08 Homburg. Dort erzielte er in 40 Spielen drei Tore.
thumbnail
Zvonimir Soldo wird in Zagreb, SR Kroatien, SFR Jugoslawien geboren. Zvonimir Soldo ist ein kroatischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler. Zuletzt war er Cheftrainer des 1. FC Köln.
thumbnail
Bodo Illgner wird in Koblenz geboren. Bodo Illgner ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart. Er spielte während seiner Karriere beim 1. FC Köln und bei Real Madrid. Zwischen 1987 und 1994 war er deutscher Nationaltorwart. Mit der Nationalmannschaft wurde er 1990 Weltmeister.
thumbnail
Michael Kraft wird in Dernbach geboren. Michael Kraft ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er war Torwart und bestritt 27 Bundesligaspiele im Tor des 1. FC Köln.
thumbnail
Claus Horstmann wird in Iserlohn, Deutschland geboren. Claus Horstmann ist ein deutscher Manager und von November 2011 bis Ende Februar 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung des 1. FC KölnGmbH & Co. KGaA.
thumbnail
Franz Wunderlich wird geboren. Franz Wunderlich ist ein ehemaliger deutscher Amateurfußballer, der in der Saison 1990/91 zwei Bundesliga-Kurzeinsätze für den 1. FC Köln absolvierte.
thumbnail
Norbert Dickel wird in Berghausen geboren. Norbert Dickel ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der für den 1. FC Köln und Borussia Dortmund zwischen 1984 und 1990 insgesamt 123 Bundesligaspiele absolviert und dabei 45 Tore erzielt hat.
thumbnail
Hans Hohs wird geboren. Hans Hohs ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der ein Bundesligaspiel für den 1. FC Köln bestritt.
thumbnail
Gerhard Strack wird in Kerpen geboren. Gerhard Strack ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Von 1974 bis 1985 absolvierte der kopfballstarke Innenverteidiger in der Fußball-Bundesliga 261 Ligaspiele für den 1. FC Köln und erzielte dabei 30 Tore. Er gewann mit Köln dreimal den DFB-Pokal (1977, 1978, 1983) sowie 1978 die Deutsche Meisterschaft. Nach der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien wurde er Nationalspieler.
thumbnail
Willi Breuer wird geboren. Willi Breuer war von 1997 bis 2002 Jugendtrainer beim 1. FC Köln, wo er ein Jahr die D-Jugend, drei Jahre die C-Jugend und ein Jahr die A-Jugend trainierte. Unter anderem war er C-Jugend-Trainer von Nationalspieler Lukas Podolski und begleitete seinerzeit dessen erste Vertragsverhandlungen.
thumbnail
Harald Schumacher wird in Düren geboren. Harald Anton „Toni“ Schumacher ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart. Er war knapp 15 Jahre lang Stammtorwart des 1. FC Köln, später arbeitete er als (Co-) Trainer.
thumbnail
Rainer Bonhof wird in Emmerich geboren. Rainer Bonhof ist ein ehemaliger niederländisch-deutscher Fußballtrainer und -spieler. Seit dem 10. Februar 2009 führt er das Amt des Vize-Präsidenten bei Borussia Mönchengladbach aus. In seiner aktiven Karriere spielte er für Borussia Mönchengladbach, FC Valencia, 1. FC Köln und Hertha BSC.
thumbnail
Michael Meier (Fußballfunktionär) wird in Lünen geboren. Michael Meier ist ein deutscher Fußball-Funktionär. Als Manager und Geschäftsführer von Borussia Dortmund trug er über mehr als ein Jahrzehnt maßgeblich dazu bei, dass sich Borussia Dortmund vom abstiegsbedrohten Bundesligaklub zu einem der erfolgreichsten Fußballvereine in Deutschland entwickelt hat. Während seiner Stationen beim 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund errang er nahezu alle wichtigen Titel des nationalen und europäischen Klubfußballs, darunter die UEFA Champions League und den Weltpokal. Der Diplom-Kaufmann, der die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA als erste und bislang einzige Kapitalgesellschaft eines deutschen Bundesligavereins an die Börse geführt hat, wirkte in allen wichtigen Verbandsgremien mit und war unter anderem Vizepräsident der G-14-Gruppe der europäischen Fußballclubs, Mitglied im Vorstand und im Aufsichtsrat der DFL, Mitglied im Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes sowie Mitglied des DFB-Ligaausschusses.
thumbnail
Rolf Birkhölzer wird in Morsbach geboren. Rolf Birkhölzer ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Torwart in der Saison 1968/69 zwölf Bundesligaspiele für den 1. FC Köln bestritten hat.
thumbnail
Werner Spinner wird in Köln geboren. Werner Spinner ist ein deutscher Manager. Seit April 2012 ist er Präsident des 1. FC Köln. Er war von 1998 bis 2003 Vorstandsmitglied der Bayer AG.
thumbnail
Wolfgang Overath wird in Siegburg geboren. Wolfgang Overath ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und war von Juni 2004 bis November 2011 Präsident des 1. FC Köln.
thumbnail
Bernd Rupp wird geboren. Bernd Rupp ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der von 1965 bis 1974 in der Fußball-Bundesliga als Stürmer bei den Vereinen Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen und 1. FC Köln insgesamt 274 Spiele bestritt und dabei 119 Tore erzielte.

1940

thumbnail
Dietmar Artzinger-Bolten wird geboren. Dietmar Artzinger-Bolten ist ein deutscher Rechtsanwalt und ehemaliger Politiker. Bekannt wurde er als Präsident des 1. FC Köln in den Jahren 1987 bis 1991.
thumbnail
Carl-Heinz Rühl wird in Berlin-Kreuzberg geboren. Carl-Heinz Rühl ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, -trainer und -manager. Als Spieler des 1. FC Köln gewann er 1968 den DFB-Pokal.
thumbnail
Christian Breuer (Fußballspieler) wird geboren. Christian Breuer ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln im Jahre 1962 durch einen 4:0 Erfolg gegen Titelverteidiger 1. FC Nürnberg die Deutsche Meisterschaft errungen hat.
thumbnail
Heinz Hornig wird in Gelsenkirchen geboren. Heinz Hornig ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er spielte als Stürmer für den 1. FC Köln. Mit Köln gewann er 1968 den DFB-Pokal und wurde 1964 Deutscher Meister. Hornig war 1965 und 1966 siebenmal für die Deutsche Nationalmannschaft im Einsatz und wurde mit ihr 1966 in England Vize-Weltmeister.
thumbnail
Fritz Ewert wird geboren. Fritz Ewert war ein deutscher Fußballspieler. Als Torwart des 1. FC Köln gewann er 1962 und 1964 zweimal die Deutsche Meisterschaft.
thumbnail
Helmut Fendel wird geboren. Helmut Fendel ist ein deutscher ehemaliger Fußballspieler. Von 1956 bis 1963 absolvierte der Angreifer für die Vereine 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach insgesamt 142 Spiele in der damals erstklassigen Fußball-Oberliga West und erzielte dabei 48 Tore.
thumbnail
Leo Wilden wird geboren. Leo Wilden ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln in den Jahren 1962 und 1964 zweimal die Deutsche Fußballmeisterschaft erringen konnte.
thumbnail
Hans Sturm wird in Schönau geboren. Hans „Hansi“ Sturm war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln zwei Mal in den Jahren 1962 und 1964 die Deutsche Fußballmeisterschaft gewonnen und in der Fußball-Oberliga West von 1960 bis 1963 vier Mal in Folge die Meisterschaft errungen hat.
thumbnail
Albert Caspers wird in Lissendorf in der Eifel geboren. Albert Caspers war bis Ende 2008 Aufsichtsratsvorsitzender der Ford-Werke GmbH, außerdem ehemaliger Vorsitzender von Ford Europa und ehemaliger Präsident des Fußballvereins 1. FC Köln.
thumbnail
Rudolf Frickel wird geboren. Rudolf Frickel ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter. Sein Karriere-Höhepunkt war das DFB-Pokal-Finale 1977 zwischen dem 1. FC Köln und Hertha BSC; das Spiel endete jedoch 1:1 n.V. und somit fand ein Wiederholungsspiel statt welches allerdings von Klaus Ohmsen geleitet wurde. 1978 wurde Rudolf Frickel zu Deutschlands Schiedsrichter des Jahres gewählt.
thumbnail
Herbert Dörner wird in Witten geboren. Herbert Dörner war ein deutscher Fußballspieler. Von 1950 bis 1959 absolvierte er für die Vereine Preußen Dellbrück und 1. FC Köln insgesamt 243 Spiele in der damals erstklassigen Fußball-Oberliga West und erzielte dabei 65 Tore. Im Jahr 1956 wurde er vom damaligen Bundestrainer Sepp Herberger zu zwei Einsätzen in der Fußballnationalmannschaft berufen.
thumbnail
Georg Stollenwerk wird in Düren geboren. Georg Stollenwerk ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -Trainer. Der auf allen Positionen einsetzbare Allroundfußballer brachte es von 1951 bis 1960 in der Fußballnationalmannschaft auf 23 Länderspieleinsätze mit zwei Toren. Er war Mitglied der DFB-Elf bei der Weltmeisterschaft 1958 in Schweden, als die Herberger-Schützlinge den vierten Platz erreichten. Mit der Amateurnationalmannschaft belegte er bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki den vierten Rang und als Aktiver des 1. FC Köln gewann er fünf Mal die Westdeutsche Meisterschaft in der alten erstklassigen Fußball-Oberliga West, sowie als Höhepunkt 1962 die Deutsche Meisterschaft.

1929

thumbnail
Klaus Hartmann (Fußballfunktionär) wird in Köln-Zollstock geboren. Klaus Hartmann war 17 Jahre im Vorstand der Kaufhof AG und von 1991 bis 1997 der sechste Präsident des 1. FC Köln.
thumbnail
Frans de Munck wird in Goes geboren. Frans de Munck war ein niederländischer Fußball torhüter. Er wurde mit DOS aus Utrecht Niederländischer Meister und gewann mit Fortuna’54 den KNVB-Pokal. Vier Jahre lang war er beim deutschen Oberligisten1. FC Köln aktiv. Von 1949 bis 1960 absolvierte er in der Nationalmannschaft 31 Länderspiele. Aufgrund seiner schwarzen Haarpracht, seines meist schwarzen Trikots und seiner katzenartigen Reflexe wurde de Munck auch der „schwarze Panther“ genannt.
thumbnail
Franz Alexius wird in Witzenhausen geboren. Franz Alexius war ein deutscher Fußballspieler, der für den 1. FC Köln sowie den Rheydter Spielverein in der Oberliga West spielte.
thumbnail
Peter Weiand wird in Steinforth geboren. Peter Weiand war ein deutscher Unternehmer, Sportfunktionär und von 1973 bis 1987 der vierte Präsident des 1. FC Köln.
thumbnail
Franz Kremer wird in Köln geboren. Franz Kremer war der erste Präsident des 1948 gegründeten 1. FC Köln.
thumbnail
Georg Knöpfle wird in Schramberg geboren. Georg „Schorsch“ Knöpfle war ein deutscher Fußballspieler. Der aus dem Schwarzwald stammende Halbstürmer spielte in den 1920er und 30er Jahren für die süddeutschen Spitzenvereine SpVgg Fürth (1926–1928) und FSV Frankfurt (1928–1934). Für die Deutsche Fußballnationalmannschaft absolvierte er zwischen 1928 und 1933 23 Länderspiele. Nach Beendigung seiner Laufbahn als Fußballspieler war Knöpfle als Trainer aktiv, in dieser Funktion zählt der Gewinn der ersten deutschen Meisterschaft nach Einführung der Bundesliga mit dem 1. FC Köln 1964 zu den Höhepunkten seiner Karriere.
thumbnail
Robert Hense wird in Köln geboren. Robert Hense war ein deutscher Fußballspieler, der vor dem Ersten Weltkrieg für den Kölner BC 01 gespielt und 1910 ein Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft bestritten hat.

Gestorben

thumbnail
Hans Sturm stirbt in Köln. Hans „Hansi“ Sturm war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln zwei Mal in den Jahren 1962 und 1964 die Deutsche Fußballmeisterschaft gewonnen und in der Fußball-Oberliga West von 1960 bis 1963 vier Mal in Folge die Meisterschaft errungen hat.
thumbnail
Peter Weiand stirbt in Köln-Junkersdorf. Peter Weiand war ein deutscher Unternehmer, Sportfunktionär und von 1973 bis 1987 der vierte Präsident des 1. FC Köln.
thumbnail
Georg Knöpfle stirbt in Hamburg. Georg „Schorsch“ Knöpfle war ein deutscher Fußballspieler. Der aus dem Schwarzwald stammende Halbstürmer spielte in den 1920er und 30er Jahren für die süddeutschen Spitzenvereine SpVgg Fürth (1926–1928) und FSV Frankfurt (1928–1934). Für die Deutsche Fußballnationalmannschaft absolvierte er zwischen 1928 und 1933 23 Länderspiele. Nach Beendigung seiner Laufbahn als Fußballspieler war Knöpfle als Trainer aktiv, in dieser Funktion zählt der Gewinn der ersten deutschen Meisterschaft nach Einführung der Bundesliga mit dem 1. FC Köln 1964 zu den Höhepunkten seiner Karriere.
thumbnail
Franz Kremer stirbt. Franz Kremer war der erste Präsident des 1948 gegründeten 1. FC Köln.
thumbnail
Robert Hense stirbt. Robert Hense war ein deutscher Fußballspieler, der vor dem Ersten Weltkrieg für den Kölner BC 01 gespielt und 1910 ein Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft bestritten hat.

"1. FC Köln" in den Nachrichten