1. Januar

Historische JahrestageDezember · Januar · Februar

1

Der 1. Januar (in Österreich und Südtirol: 1. Jänner) ist der 1. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 364 Tage (in Schaltjahren 365 Tage) bis zum Jahresende.

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres. Wegen der teils in einzelnen Kulturen und Religionen unterschiedlichen Zeitrechnungen und damit auch Kalendern gibt es Jahresbeginne zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

mehr zu "1. Januar" in der Wikipedia: 1. Januar

Tagesgeschehen

thumbnail
Dublin/Irland: Das Land übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft.
thumbnail
Garmisch-Partenkirchen/Deutschland: Der Norweger Anders Jacobsen gewinnt das zweite Springen der Vierschanzentournee.
thumbnail
Durch eine Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes wird der deutsche Fernbus-Markt liberalisiert.
thumbnail
Bern/Schweiz: Ueli Maurer tritt turnusgemäß für ein Jahr das Amt des Bundespräsidenten an.

Politik & Weltgeschehen

2015

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Inkrafttreten von Gesetzen und Staatsverträgen:
thumbnail
Litauen tritt als 19. Land der Eurozone bei.
Politik:
thumbnail
–30. Juni: Irland übernimmt den Vorsitz im Rat der Europäischen Union.
Weltpolitik:
thumbnail
30. Juni: Dänemark übernimmt den Vorsitz im Rat der Europäischen Union.
Weltpolitik:
thumbnail
10. Jahrestag der Einführung des Zahlungsmittels Euro in zwölf Staaten der Europäischen Union

Geboren & Gestorben

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Mario Cuomo, US-amerikanischer Politiker

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Ulrich Beck, deutscher Soziologe

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Jeff Golub, US-amerikanischer Gitarrist

2011

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Anna Anni, italienische Kostümbildnerin
Gestorben:
thumbnail
Jean Carroll, US-amerikanische Komikerin und Schauspielerin stirbt 98-jährig.

Antike

Römisches Reich:
thumbnail
Oktavian lässt sich vom Senat zum "Fuhrer Italiens" (dux Italiae) ausrufen. Marcus Antonius wird von Rom zum Staatsfeind erklärt. Die beiden amtierenden Konsuln Gnaeus Domitius Ahenobarbus und Gaius Sosius verlassen mit zahlreichen Senatoren Rom und gehen zu Antonius und Kleopatra nach Ephesos.

Ereignisse

thumbnail
Der Wittelsbacher Christoph von Pfalz-Neuburg wird zum Erzkönig der dänischen Lande gekrönt und regiert das Gebiet der Kalmarer Union.
thumbnail
Der römische Kaiser Mark Aurel macht seinen Sohn Commodus zum gleichberechtigten Mitkaiser.

1 n. Chr.

thumbnail
Januar: Oktavian lässt sich vom Senat zum "Führer Italiens" (dux Italiae) ausrufen. Marcus Antonius wird von Rom zum Staatsfeind erklärt. Die beiden amtierenden Konsuln Gnaeus Domitius Ahenobarbus und Gaius Sosius verlassen mit zahlreichen Senatoren Rom und gehen zu Antonius und Kleopatra nach Ephesos. (32 v. Chr.)

1 n. Chr.

thumbnail
Januar: Römische Konsuln beginnen ihre Amtsgeschäfte bereits am Januar (vorher immer am 15. März Idibus Martiis). Dadurch gilt heute der Januar als Jahresanfang. (153 v. Chr.)
thumbnail
Römische Konsuln beginnen ihre Amtsgeschäfte bereits am 1. Januar (vorher immer am 15. März Idibus Martiis). Dadurch gilt heute der 1. Januar als Jahresanfang.

Reisen & Expeditionen

Entdeckungsreisen:
thumbnail
Entdeckung der Guanabara-Bucht durch den portugiesischen Seefahrer André Gonçalves

Belagerung von Rhodos

thumbnail
Die Belagerung von Rhodos durch das Osmanische Reich endet nach einem halben Jahr mit der Einnahme der Insel durch Sultan Süleyman I.. Die Ritter des Johanniterordens erhalten freies Geleit und lassen sich später auf der Insel Malta nieder. Sie werden deshalb auch bis heute die Ritter vom Malteserorden, kurz Malteser genannt.
thumbnail
Die Johanniter kapitulieren unter der Bedingung, dass ihnen freier Abzug gewährt wird. Am 1. Januar1523 verlassen sie die Insel.

England / Irland

thumbnail
Karl II. wird zum König von Schottland gekrönt.

Einkommende Zeitungen und Nachfolger (jeweils der Zeitungskopf)

1660

thumbnail
Neu-einlauffende Nachricht von Kriegs- und Welt-Händeln vom 1. Januar (Einkommende Zeitungen)

Kalenderreformen

thumbnail
Zar Peter I. ersetzt die bis dahin in Russland geltende byzantinische Jahreszählung ab Erschaffung der Welt durch den julianischen Kalender mit Jahreszählung ab der Geburt Christi.

Großbritannien / Spanien

thumbnail
In einer Note kündigt Spanien den Passus im Frieden von Utrecht, der England den Besitz von Gibraltar garantiert.

Weitere internationale Ereignisse

1844

thumbnail
1844 überspringen die Philippinen einen ganzen Tag in der Geschichte, den 31. Dezember. Da sie engen Handel mit Mexiko betreiben, richteten sie sich bisher nach deren Datum, befanden sich also östlich der Datumsgrenze. Als die Handelsbeziehungen mit China zunehmen, entscheidet man sich für eine Angleichung an die asiatischen Nachbarn. Hierdurch wird die Datumsgrenze Richtung Westen übersprungen, wodurch die Philippinen einen ganzen Tag nicht erleben. Auf Montag, den 30. Dezember 1844, folgt Mittwoch, der 1. Januar1845.

Schweiz/Preußen

Schweiz / Frankreich

thumbnail
Jakob Stämpfli wird zum dritten Mal Schweizer Bundespräsident.
thumbnail
Josef Martin Knüsel übernimmt das Amt des Schweizer Bundespräsidenten.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

Deutsche Reichsgründung:
thumbnail
Inkrafttreten der Novemberverträge

Afrika

Australien & Ozeanien

thumbnail
Die bislang selbstständigen Gebiete New South Wales, Victoria, Queensland, South Australia, Western Australia und Tasmanien schließen sich zum Bundesstaat Australien (Commonwealth of Australia) zusammen. Gleichzeitig wird eine einheitliche Bundesverfassung verabschiedet. Als Vertreter der britischen Königin wird Lord John Adrian Hopetown als erster Generalgouverneur vereidigt. Premierminister der ersten Regierung wird Edmund Barton.

Frankreich

thumbnail
In Frankreich tritt das am 8. Dezember 1905 verabschiedete Gesetz über die Trennung von Kirche und Staat in Kraft.

Australien

thumbnail
Nach dem Kompromiss über die zukünftige australischen Hauptstadt Canberra tritt New South Wales das Gebiet des Federal Capital Territory an die Zentralregierung des Australischen Bundes ab. 1913 wird mit dem Bau der Planhauptstadt begonnen.

Republik China

thumbnail
Sun Yat-sen proklamiert die Republik China, die bis zum Sieg Mao Zedongs 1949 existieren wird.

Österreichisch-Ungarische Nachfolgestaaten

Die Nachfolgestaaten Russlands

thumbnail
Die bereits am 25. Dezember 1918 proklamierte Sowjetrepublik Weißrussland wird gegründet.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
USA, Alcatraz wird zu einem Bundesgefängnis umfunktioniert.
Gesellschaft:
thumbnail
In Hamburg wird das Hafenkrankenhaus in Betrieb genommen.
Gesellschaft:
thumbnail
Samuel Pepys macht die erste Eintragung in sein geheimes Tagebuch, das er bis zum 31. Mai 1669 führen wird.

Italien & seine Kolonien

thumbnail
Tripolitanien und Cyrenaika, Italiens nordafrikanische Kolonien, werden zur Kolonie Libia zusammengeschlossen.

Deutschland

thumbnail
Nur noch Mitglieder der Hitlerjugend sollen in Deutschland für die Beamtenlaufbahn zugelassen werden.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

thumbnail
Vereinsgründungen: Der luxemburgische Fußballverein US Sandweiler wird gegründet.
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Die elektrische Hinrichtung wird eingeführt. Im Staat New York tritt ein Gesetz in Kraft, das die Hinrichtung von zum Tode verurteilten Verbrechern durch Benutzung des elektrischen Stuhls vorsieht. Diese, zuvor an Tieren erprobte, gegenüber dem Erhängen als „menschlicher“ empfundene Todesart kommt am 6. August 1890 erstmals zum Einsatz.
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Mit dem Inkrafttreten der von Abraham Lincoln unterzeichneten Emanzipationsakte erhalten die Schwarzen in denjenigen Südstaaten der USA, die sich zu diesem Zeitpunkt mit der Union in Kriegszustand befinden, die rechtliche Freiheit.
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: In der Schlacht von Galveston erobern die Konföderierten die seit Oktober von der Union besetzte Stadt wieder zurück.
thumbnail
Deutscher Zollverein: 18 deutsche Fürstentümer treten, unter Ausschluss Österreichs, dem Deutschen Zollverein bei. Oberstes Ziel dieser Vereinigung ist die Vereinfachung des Handels zwischen den deutschen Staaten. Es kommt zu einer wirtschaftlichen Verbesserung aller beteiligter Staaten.

China / Japan

thumbnail
In der Republik China wird General Zhang Xueliang wegen angeblicher Anstiftung zum Aufstand in der Provinz Xi’an (Zwischenfall von Xi'an) von einem Militärgericht zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

Amerika

Lateinamerika:
thumbnail
Anastasio Somoza García wird Präsident von Nicaragua.
Amerika, Karibik, Philippinen:
thumbnail
Queens und Staten Island werden Stadtteile von New York.
Amerika, Karibik, Philippinen:
thumbnail
Ende der spanischen Herrschaft in Kuba
thumbnail
War of Jenkins’ Ear: Die Briten beginnen mit dem Angriff auf Florida.
Südamerika:
thumbnail
Die Stadt Cochabamba im heutigen Bolivien wird gegründet.

Asien

thumbnail
Der chinesische Ministerpräsident Chiang Kai-shek legt sein Amt nieder.
thumbnail
Königin Victoria von Großbritannien wird Kaiserin von Indien.

Europa

Europa vor dem Krieg:
thumbnail
Das im Vorjahr eingeführte Pflichtjahr für arbeitslose, ledige, weibliche Jugendliche unter 25 Jahren gilt ab sofort für alle.
Europa vor dem Krieg:
thumbnail
Philipp Etter wird neuer Bundespräsident der Schweiz.
Europa vor dem Krieg:
thumbnail
Die Namensänderungsverordnung für Juden im Deutschen Reich tritt in Kraft.
Europa vor dem Krieg:
thumbnail
Das am 30. April 1938 beschlossene Jugendschutzgesetz und die Arbeitszeitverordnung treten in Kraft.

Sonstige Ereignisse

thumbnail
Über die zugefrorene Elbe gelingt einer achtköpfigen Familie die Flucht aus der DDR nach Niedersachsen.

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Dänemark, Irland und Großbritannien werden bei der ersten Erweiterung der Europäischen Gemeinschaft als neue Mitglieder aufgenommen.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Der US-amerikanische Country-Musiker Hank Williams stirbt.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Mit dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen beginnt die erste Vierschanzentournee.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Pierre de Coubertin, der als Gründer des Internationalen Olympischen Komitees die Wiederaufnahme der Olympischen Spiele initiieren wird, wird geboren.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Otto Friedrich von der Groeben gründet an der westafrikanischen Goldküste die kurbrandenburgische Kolonie Groß Friedrichsburg.

Ereignisse > Wirtschaft

1993

thumbnail
Der mexikanische Senat stimmt dem Nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) zu, das zum 1. Januar1994 in Kraft treten wird und u.? a. zahllose Zölle abschaffen wird. (22. November)

2000

2002

thumbnail
(17. März) von den Sozialdemokraten gewonnen, José Manuel Durão Barroso (*1956) wird neuer Ministerpräsident. Bereits am 1. Januar hatte die europäische Gemeinschaftswährung Euro den Escudo als portugiesisches Zahlungsmittel abgelöst. (Zeittafel Portugal)

Wirtschaft

thumbnail
Währungsreform in der Türkei; sechs Nullen werden gestrichen und aus der Lira wird die Neue Türkische Lira
thumbnail
Der Euro wird in zwölf Staaten der Europäischen Union, sowie in Andorra, Monaco, Montenegro, San Marino und dem Vatikan als gemeinsame Währung eingeführt. Das Euro-Bargeld ist seitdem gesetzliches Zahlungsmittel. Die allerersten, die mit dem Euro bezahlen können, sind die Einwohner des französischen Übersee-Départements Réunion
thumbnail
Die Deutsche Bahn AG wird gegründet.
thumbnail
Aserbaidschan. Die eigene Währung, der Manat, wird einzige Landeswährung (früher war auch der Rubel gesetzliches Zahlungsmittel).

Wissenschaft & Technik

Bildung, Wissenschaft & Technik:
thumbnail
Die Universitäten Essen und Duisburg fusionieren zur Universität Duisburg-Essen.
Bildung, Wissenschaft & Technik:
thumbnail
Die Universitätskliniken Kiel und Lübeck fusionieren zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein.
thumbnail
Beginn der Unix-Zeitrechnung (Epoch)
thumbnail
Offizieller Beginn der Aussendung von Zeitsignalen über den Sender DCF77 der Deutschen Bundespost bei Frankfurt
thumbnail
In Opponitz wird das erste Wiener Wasserkraftwerk in Betrieb genommen

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Vor der indonesischen Insel Sulawesi verschwindet eine mit 96 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern besetzte Boeing 737-400 der Adam Air vom Radar. Zehn Tage später werden Flugzeugteile und eine Leiche nahe der Insel gefunden.
thumbnail
Katastrophen: Bombay, Indien. Eine Boeing 747 der Air India explodiert Minuten nach dem Start und stürzt ins Meer. Alle 213 Menschen an Bord sterben.
thumbnail
Katastrophen: Überschwemmungen im Bundesstaat Bahia in Brasilien. Über 200 Tote und rund 50.000 Obdachlose
thumbnail
Katastrophen: Das anthroposophische Zentrum Goetheanum bei Basel brennt bis auf die Grundmauern nieder.
thumbnail
Katastrophen: Untergang der Iolaire vor Stornoway -205 Tote.

Religion

thumbnail
Amtsantritt; 15. Februar: Einführung des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung in Friedberg

Sport

thumbnail
Ski Nordisch - Skilanglauf: bis 10. Januar -Die Tour de Ski 2009/2010 wird in Deutschland (Oberhof), Tschechien (Prag) und Italien (Toblach und Val di Fiemme) ausgetragen. Der Tscheche Lukáš Bauer fängt auf der letzten Etappe noch den Gesamtführenden Petter Northug aus Norwegen ab, der drei Wettkämpfe für sich entscheiden konnte. Die Polin Justyna Kowalczyk gewinnt die Frauenwertung der Tour de Ski.
thumbnail
Das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen gewinnt Andreas Bauer
thumbnail
Das Neujahrs-Skispringen in Garmisch-Partenkirchen gewinnt der norwegische Skispringer Bjørn Wirkola mit neuem Schanzenrekord von 92,5 m

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Author Book Award, Rencontres d'Arles, Provence, Frankreich (Taryn Simon)

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
50. Jahrestag des Programmbeginns des Deutschlandfunks
Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
Gründung der neuen École normale supérieure de Lyon, nach der Fusion der ENS Lyon mit der ENS LSH.
Kultur:
thumbnail
Die britische Stadt Liverpool und Stavanger in Norwegen sind die Europäischen Kulturhauptstädte des Jahres 2008.
Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
Cork ist neue Kulturhauptstadt Europas.

2002

Kultur > Landesausstellungen und Gartenschauen:
thumbnail
in Biel/Bienne, Neuenburg, Yverdon-les-Bains und Murten (Expo.02) (Schweiz)

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Coldplay - Paradise
Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
Dynamic Duo - Digilog 2/2
Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
Pablo Alborán - Perdóname
Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
T-ara - Lovey-Dovey
Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
thumbnail
Rihanna feat. Drake - What’s My Name?

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Barbara Werle, US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin (* 1928)
thumbnail
Rundfunk: − Euronews feiert den 20. Jahrestag seines Sendestarts.
thumbnail
Rundfunk: Die gerätebezogene Rundfunkgebühr in Deutschland wird durch einen Rundfunkbeitrag ersetzt, der je Wohnsitz bzw. je Betriebsstätte als Pauschale für die Möglichkeit erhoben wird, Sendungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten nutzen zu können. Bei den Bewohnern von Pflegeheimen wird der Beitrag nicht erhoben. Zuständig für den Einzug ist weiterhin die GEZ. Die neue Abgabe ist aus verfassungsrechtlichen Gründen vielfach umstritten.
thumbnail
Rundfunk: Der Saarländische Rundfunk beginnt mit einer Programmreform, um Sparmaßnahmen im Programm des SR 2 Kulturradio umzusetzen. Radiofeatures gibt es nur noch an Feiertagen, und es werden pro Jahr zwei Hörspiele weniger produziert als zuvor. Außerdem wird der Hörspieltermin vom Donnerstag auf den Sonntagnachmittag verlegt. Um Leitungskosten zu sparen, gibt es weniger Liveübertragungen.
thumbnail
Rundfunk: Der Deutschlandfunk besteht seit dem 1. Januar 1962 auf den Tag genau 50 Jahre. Für das Jahr 2012 ist eine Programmreform vorgesehen, mit der Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur „komplementär zueinander entwickelt“ werden sollen.

"1. Januar" in den Nachrichten