Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Oliver Smithies stirbt in Chapel Hill, North Carolina, Vereinigte Staaten. Oliver Smithies war ein im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland geborener Genetiker und Träger des Nobelpreis für Physiologie oder Medizin im Jahre 2007. Er wurde zusammen mit Martin Evans und Mario Capecchi für die Forschung an der Knockout-Maus ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Buddy Greco stirbt in Las Vegas, Nevada. Buddy Greco war ein amerikanischer Popsänger und Jazzpianist.
thumbnail
Gestorben: Oliver Smithies stirbt in Chapel Hill, North Carolina, Vereinigte Staaten. Oliver Smithies war ein im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland geborener Genetiker und Träger des Nobelpreis für Physiologie oder Medizin im Jahre 2007. Smithies besaß die Staatsbürgerschaft der Vereinigten Staaten. Er wurde zusammen mit Martin Evans und Mario Capecchi für die Forschung an der Knockout-Maus ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Leonard French stirbt. Leonard French war ein australischer Designer und Künstler, der mit Glas arbeitete.
thumbnail
Gestorben: Kenny Wharram stirbt. Kenneth Malcolm „Kenny“ Wharram war ein kanadischer Eishockeyspieler (Center), der von 1951 bis 1969 für die Chicago Black Hawks in der National Hockey League spielte.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung von Fritz Langs Metropolis in Berlin

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Harold Macmillan wird als Nachfolger des Tags zuvor infolge der Suezkrise zurückgetretenen Anthony Eden britischer Premierminister.
thumbnail
Die UNO übernimmt die Verwaltung der Stadt Triest.
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Bei der Reichstagswahl gewinnen die konservativen Parteien und die Sozialdemokraten an Stimmen hinzu. (10. Januar)

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Smurfarna - Smurfhits 1
Country-Musik:
thumbnail
„Give Me Wings“ - Michael Johnson
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Jackie Wilson - Reet Petite
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Pet Shop Boys - Suburbia

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Carlo Ponti, italienischer Produzent (* 1912)
thumbnail
Film: Sheldon Leonard, US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Regisseur (* 1907)
thumbnail
Serienstart: Student Bodies (dt. etwa Studentenschaften) ist eine kanadische Comedy serie, die von 1997 bis 2000 in Montreal, Québec produziert wurde.

Genre: Sitcom
Titellied: Student Bodies, WAV

Besetzung: Jamie Elman, Miklos Perlus, Nicole Lyn, Victoria Sanchez, Katheryn Winnick, Jennifer Finnigan, Erin Simms, Ross Hull, Katie Emme McIninch, Jessica Goldapple, Michelle Sweeney, Richard Jutras, Lisa Bronwyn Moore
thumbnail
Rundfunk: Das Bayerisches Fernsehen strahlt die erste Folge der Comedyreihe Kanal fatal aus.
thumbnail
Serienstart: Invasion von der Wega (Originaltitel The Invaders) ist eine bekannte US-amerikanische Science-Fiction-Serie der 1960er/70er-Jahre.

Genre: Science-Fiction
Idee: Larry Cohen
Musik: Dominic Frontiere

Besetzung: Roy Thinnes, Kent Smith, Hank Simms

Tagesgeschehen

thumbnail
Minsk/Weißrussland: Weißrussland kündigt einen Kompromiss im Ölstreit mit Russland an. Präsidenten Alexander Lukaschenko teilt mit, in einem Telefonat mit dem russischen Amtsinhaber Wladimir Putin einen bisher noch nicht von russischer Seite bestätigten Konsens gefunden zu haben. EU-Kommissionspräsident José Manuel Durão Barroso bezeichnet erneut die Unterbrechung der von Öllieferungen aus Russland als „nicht akzeptabel“.
thumbnail
Osnabrück/Deutschland: Das Transrapid-Unglück im September 2006 ist nach Expertenangaben der Staatsanwaltschaft Osnabrück auf unterschiedliche, nicht kompatible Kommunikationssysteme zurückzuführen: „Das Sonderfahrzeug und der Transrapid konnten nicht kommunizieren.“
thumbnail
Managua/Nicaragua: Daniel Ortega wird zum Präsidenten von Nicaragua vereidigt.
thumbnail
Guinea: In Guinea beginnt ein Generalstreik, bei dem es in den folgenden Tagen zu Ausschreitungen mit Todesopfern kommt. Die Opposition fordert den Rücktritt von Präsident Lansana Conté.
thumbnail
Manila/Philippinen: Kurz vor Eröffnung des ASEAN-Gipfels mit 16 Staats- und Regierungschefs in Manila explodieren zwei Sprengsätze auf den Philippinen. Im 1000 km südlich davon entfernten In General Santos City detonierte eine Bombe auf einem belebten Wochenmarkt. Sechs Menschen werden getötet, 23 weitere verletzt. Bei einem zusätzlichen Terroranschlag auf einen Polizeiposten im benachbarten Kidapawan werden sechs Menschen verletzt. Auch wenn die dortige Regierung den letzten Termin des Gipfels im Dezember 2006 auf diesen Monat aufgrund einer angeblichen Taifungefahr verschoben hatte und insgeheim von muslimischen Terrordrohungen gesprochen wurde, erklärt der philippinische Außenminister Alberto Romulo, dass die Sicherheit aller Teilnehmer gewährleistet sei.

"10.1.2007" in den Nachrichten