Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Manorama (tamilische Schauspielerin) stirbt in Chennai, Tamil Nadu. Manorama war eine indische Schauspielerin des tamilischen Films und Theaters.
thumbnail
Gestorben: Richard F. Heck stirbt in Manila, Philippinen. Richard Fred Heck war ein amerikanischer Chemiker, der durch die Entdeckung der Heck-Reaktion bekannt wurde. Die Reaktion dient der palladium katalysierten Verknüpfung von Arylhalogeniden mit Alkenen und gehört zu den wichtigsten Reaktionen zur Knüpfung einer Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung. 2010 erhielt er zusammen mit Ei-ichi Negishi und Akira Suzuki den Chemie-Nobelpreis.
thumbnail
Gestorben: Marharyta Krynyzyna stirbt in Kiew. Marharyta Wassyliwna Krynyzyna war eine sowjetisch-ukrainische Schauspielerin, deren Karriere 1955 begann. Sie erhielt einige hohe Auszeichnungen für ihr Lebenswerk.
thumbnail
Gestorben: Milton Obote stirbt in Johannesburg, Südafrika. Apollo Milton Obote war zunächst Ministerpräsident, dann Präsident Ugandas von 1966 bis 1971 sowie von 1980 bis 1985.

Ereignisse

thumbnail
US-Marineminister George Bancroft ruft die Naval School, den Vorgänger der heutigen United States Naval Academy, ins Leben. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule müssen Absolventen in der US Navy oder im US Marine Corps auf Zeit dienen.

Wirtschaft

thumbnail
John Wesley Hyatt erhält sein erstes Patent auf die von ihm erfundene Billardkugel aus Nicht-Elfenbein. Einige Jahre später gelingt ihm beim Streben nach Verbesserung der Erfindung der Entwicklungsprozess für Zelluloid.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Porgy and Bess von George Gershwin am Alvin Theatre in New York

Europa

Griechenland:
thumbnail
In Griechenland erklärt Ministerpräsident Panagis Tsaldaris auf Druck der Armeeführung, die eine Rückkehr zur Monarchie wünscht, seinen Rücktritt. Kriegsminister Georgios Kondylis folgt ihm im Amt nach und wird zugleich vorläufiger Regent an Stelle Georgs II.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Tamara Press, Sowjetunion, erreichte im Diskuswerfen der Damen 59,7 Meter.

Tagesgeschehen

thumbnail
Marokko-Algerien-Spanien: Wie Madrid meldet, hat Marokko mit der Abschiebung von etwa 1000 illegalen Flüchtlingen begonnen, die in der Vorwoche über die Grenzzäune der spanischen Exklaven Ceuta und Melilla geklettert sind. Hunderte Schwarze wurden in Busse mit unbekanntem Ziel gesetzt bzw. von der Grenzstadt Oujda zu Fuß nach Süden geschickt, nach internationalen Protesten aber am 10. / 11. Oktober zurückgebracht. Montag nachmittag startete das erste Flugzeug mit über 100 Flüchtlingen nach Senegal.
thumbnail
Berlin: Nach wochenlangen Sondierungsgesprächen ist nun die Große Koalition fix und die Verteilung der Ministerposten auf die Parteien entschieden. Wie bereits vorher gemutmaßt, wird Angela Merkel das Kanzleramt übernehmen; die CDU/CSU-Fraktion stellt 6 weitere Minister, die SPD hingegen acht. Noch-Bundeskanzler Gerhard Schröder kündigt an, er wolle sich nun ganz aus der Politik zurückziehen.
thumbnail
Frankfurt am Main: Nach 60 Jahren schließt die US-Luftwaffe ihre Rhein-Main Air Base am Frankfurter Flughafen symbolisch mit einem Festakt des Flughafenbetreibers Fraport. Der Flughafen war für die US-Luftwaffe seit 1945 ihr „Tor zu Europa“ und zählte einst zu den wichtigsten Stützpunkten weltweit. Die endgültige Schließung steht zum Jahresende an.
thumbnail
Serbien-Montenegro: Wie vereinbart, beginnen die Assoziierungs-Verhandlungen mit der EU. Voraussetzungen sind weitere Reformen Belgrads und eine bessere Kooperation mit dem Kriegsverbrechertribunal (siehe auch Kroatien 3. Oktober 2005).
thumbnail
Polen: Die gestrige Präsidentschaftswahl ergab 38 % für Donald Tusk und 32 % für seinen Herausforderer Lech Kaczyński. Damit wird eine Stichwahl nötig, die erstmals zwischen zwei Kandidaten bürgerlicher Parteien stattfindet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart - Deutschland:
thumbnail
Bis in die Spitzen ist eine deutsche TV-Serie (2005), die auf der englischen BBC-Serie Cutting It basiert und von Sat.1 ausgestrahlt wurde. Die Serie wurde ursprünglich montags um 21.15 Uhr gesendet. Serienstart war der 10. Oktober 2005, die letzte Folge wurde am 9. Januar 2006 ausgestrahlt.

Genre: Drama

Besetzung: Jeanette Hain, Muriel Baumeister, Tobias Oertel, Ralph Herforth, Cordula Trantow, Klaus Manchen, Anja Franke, Jasmin Schwiers, Annabelle Mandeng, Oliver Broumis

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die beiden stärksten Fraktionen im neuen Deutschen Bundestag, CDU/CSU und SPD, einigen sich auf eine große Koalition. Angela Merkel soll erste deutsche Bundeskanzlerin werden
thumbnail
Papua-Neuguinea wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Die Partei der Arbeit Koreas wird gegründet.
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Durch das Kontrollratsgesetz Nr. 2 des Alliierten Kontrollrats werden alle NS-Organisationen aufgelöst, Neugründungen verboten und das vorhandene Eigentum beschlagnahmt.

Musik

Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
ORANGE RANGE - Иatural - 510.473 / 165.752
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Alejandro Fuentes - Diamonds or Pearls
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Rihanna - Pon de Replay
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Helen Reddy - Helen Reddy’s Greatest Hits
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Riccardo Cocciante - L'alba

"10.10.2005" in den Nachrichten