100 Greatest Britons

100 Greatest Britons war eine britische Fernsehsendung, die der Sender BBC im Jahre 2002 ausstrahlte. Hierbei sollten die Zuschauer aus Großbritannien und Nordirland ihre 100 bedeutendsten Landsleute auswählen.

Ein ähnliches Konzept verfolgte später die deutsche Sendung Unsere Besten. In Kanada lief die Sendung The Greatest Canadian, in den Niederlanden De Grootste Nederlander, in Südafrika Great South Africans und in Finnland Suuret Suomalaiset. In den USA lief das Format 2005 unter dem Titel The Greatest American.

mehr zu "100 Greatest Britons" in der Wikipedia: 100 Greatest Britons

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael Crawford wird in Salisbury, Wiltshire, England geboren. Michael Crawford, CBE, eigentlich Michael Patrick Dumble-Smith, zählt zu den bekanntesten britischen Musical-Schauspielern und Sängern. 2002 wurde er auf Platz 17 der 100 Greatest Britons gewählt. Internationale Berühmtheit erlangte er durch seine Verkörperung des Superhelden Condorman im gleichnamigen Film.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Auszeichnungen, Ehrungen, Mitgliedschaften:
thumbnail
wurde Churchill in einer telefonischen Abstimmung der BBC zum bedeutendsten Briten aller Zeiten gewählt. Die Abstimmung war zwar nicht repräsentativ, jedoch hatten sich 450.000 Bewohner des Vereinigten Königreiches daran beteiligt. (Winston Churchill)

"100 Greatest Britons" in den Nachrichten