Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Lasse Stefanz - 40 ljuva år!
Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
Snow Patrol - Eyes Open
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Laura Pausini - Io Canto
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Gala - Freed from Desire
Country-Musik:
thumbnail
"Nobody Knows" -Kevin Sharp

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: José Vicente Asuar stirbt. José Vicente Asuar war ein chilenischer Komponist, der zu den Pionieren der elektroakustischen Musik seines Landes zählte.
thumbnail
Gestorben: Donald E. Osterbrock stirbt in Santa Cruz. Donald Edward Osterbrock war ein US-amerikanischer Astronom.
thumbnail
Gestorben: Robert Anton Wilson stirbt in Capitola bei Santa Cruz, Kalifornien. Robert Anton Wilson war ein US-amerikanischer Bestsellerautor, Philosoph und Anarchist. Berühmt wurde er unter anderem durch seine Romantrilogie Illuminatus!.
thumbnail
Gestorben: Solveig Dommartin stirbt Paris. Solveig Dommartin war eine französische Schauspielerin.
thumbnail
Geboren: Luna Schweiger wird in Berlin geboren. Luna Marie Schweiger ist eine deutsch-amerikanische Schauspielerin.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Wilhelm Herschel entdeckt zwei Uranus-Monde: Titania und Oberon

Wirtschaft

thumbnail
Die Stadt Bremen kauft vom Königreich Hannover ein Stück Land an der Wesermündung zur Anlage eines Seehafens, der Ort wird Bremerhaven (Stadtrecht 1851) genannt.
thumbnail
Handelsvertrag zwischen Russland und Frankreich.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Solveig Dommartin, französische Schauspielerin (* 1961)
thumbnail
Rundfunk: Im S3 ist die englische Serie Yes Minister erstmals zu sehen.
thumbnail
Serienstart: Eine fröhliche Familie (jap. 愛の若草物語 Ai no wakakusa monogatari, wörtlich: Die Geschichte vom jungen Gras der Liebe) ist eine Anime-Serie die in Japan erstmals 1987 ausgestrahlt wurde. Die Serie, die der World Masterpiece Theater-Reihe angehört, basiert auf dem Buch Little Women aus dem Jahr 1868 von Louisa May Alcott.

Produktion: Junzō Nakajima
Idee: Louisa May Alcott
Musik: Kazuo Otani
thumbnail
Film: Devin Ratray, US-amerikanischer Schauspieler

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Österreich wird die Bundesregierung Gusenbauer angelobt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington D.C./USA: Der US-Präsident George W. Bush kündigt in TV-Ansprache die vom US-Kongress kritisierte Entsendung weiterer 21.500 Soldaten in den Irak an. Außerdem bekräftigt er zum zweiten Mal seine im Dezember 2006 erstmals gemachte Aussage, die Verhältnisse im Irak unterschätzt zu haben.
thumbnail
Dhaka/Bangladesch: Präsident Iajuddin Ahmed verhängt nach schweren Unruhen vor der Durchführung der am 22. Januar geplanten umstrittenen Parlamentswahl den Ausnahmezustand über sein Land. Er beabsichtigt damit „freie und faire“ Wahlen zu gewährleisten. Außerdem tritt er von seinem Amt als Chef der Übergangsregierung zurück, um es seinem Berater Fazlul Haque zu übertragen. Die Unruhen entzündeten sich aufgrund von Vorwürfen der Fälschung von Wahllisten durch die oppositionelle Awami-Liga, die der Regierung vorwirft 14 Millionen Phantomwähler erfunden zu haben. Die Europäische Union und die UNO ziehen ihre Wahlbeobachter aus Bangladesch ab.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Nach dreitägigem Lieferstopp kommt wieder russisches Erdöl in den Raffinerien von Leuna und Schwedt an. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, zur Zeit auch EU-Ratspräsident, kündigt neue Gespräche mit Russland über die zukünftigen Fundamente des bi- bzw. multilateralen Energiehandels an. Auch die EU-Kommission reagiert erleichtert nach der Verkündigung der Wiederaufnahme der Lieferungen.
thumbnail
Grenoble/Frankreich: Der russische Milliardär Michail Prochorow, Chef des Minenkonzerns OAO Norilsk, wird bei einer Razzia im Nobel-Skiort Courchevel wegen Beteiligung an einem Luxus-Callgirlring festgenommen und nach Angaben des Staatsanwalts Xavier Richaud verhört.
thumbnail
Wien/Österreich: Die neue Bundesregierung Gusenbauer wird angelobt. Die Veranstaltung muss unter schwerem Polizeischutz abgehalten werden, während die 1.500 bis 2.000 in erster Linie studentischen Demonstranten lauthals „Wer hat uns verraten -Die Sozialdemokraten“ skandieren. In Salzburg mauern Mitglieder des VSStÖ und der Gewerkschaftsjugend die SPÖ-Zentrale zu.

"11.1.2007" in den Nachrichten