Geboren

thumbnail
Ryan Thang wird in Edina, Minnesota geboren. Ryan Thang ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit 2012 bei den Augsburger Panthern in der Deutschen Eishockey Liga unter Vertrag steht.
thumbnail
Janne Ahonen wird in Lahti geboren. Janne Petteri Ahonen ?a a ist ein finnischer Skispringer. Er ist einer der erfolgreichsten Springer seiner Generation.
thumbnail
Caimin Douglas wird in Rosmalen, Nordbrabant geboren. Caimin Christian Douglas ist ein Leichtathlet, der sich auf den Sprint spezialisiert hat. Im Alter von fünf Jahren kehrte Douglas' Familie nach Curaçao, der Heimat des Vaters, zurück.
thumbnail
Robert Roode wird in Peterborough, Ontario geboren. Robert F. "Bobby" Roode, Jr. ist ein kanadischer Wrestler, und steht derzeit bei World Wrestling Entertainment unter Vertrag & tritt in dessen Aufbau Liga NXT regelmäßig auf.
thumbnail
Apache Indian wird in Birmingham geboren. Apache Indian, auch bekannt als Don Raja, ist ein britischer Rapper, Sänger und Songwriter, der in den 1990er Jahren mehrere Charterfolge feiern konnte und besonders für seinen Raggamuffin-Stil geschätzt wird. Die erfolgreichste Veröffentlichung war 1993 die Nuff Vibes EP, auf der sich der Titel Boom Shack-A-Lak befand.
thumbnail
Gary Orr wird in Helensburgh, Schottland geboren. Gary Orr ist ein schottischer Profigolfer der European Tour.
thumbnail
Patricia Chauvet wird in Villeneuve-Saint-Georges als Patricia Chauvet geboren. Patricia Chauvet-Blanc ist eine ehemalige französische Skirennläuferin. Sie bestritt fast ausschließlich Slalomrennen und zählte in dieser Disziplin zu den besten Skirennläuferinnen der Welt.
thumbnail
Elger Esser wird in Stuttgart geboren. Elger Esser ist ein deutscher Künstler. Sein Hauptmedium ist die Fotografie. Er gilt als Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule.
thumbnail
Peter North wird in Halifax, Kanada geboren. Peter North ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Pornodarsteller.
thumbnail
Steve Meretzky wird in Yonkers, New York geboren. Steven Eric Meretzky ist ein US-amerikanischer Computerspiel-Programmierer. Er ist als Entwickler einiger der beliebtesten Spiele der Firma Infocom in den 1980er Jahren bekannt, herausragend hierbei seine Zusammenarbeit mit Douglas Adams für das Textadventure zu Per Anhalter durch die Galaxis. Er ist Mitglied der Science Fiction and Fantasy Writers of America und wurde im September 1999 von der Zeitschrift PC Gamer als einer von fünfundzwanzig „Game Gods“ ausgezeichnet.
thumbnail
Juri Pawlowitsch Sjomin wird in Tschkalow, UdSSR geboren. Juri Pawlowitsch Sjomin ist ein ehemaliger sowjetischer Fußballspieler und heutiger Trainer von Anschi Machatschkala.
thumbnail
Jürgen Lenssen wird in Mönchengladbach geboren. Jürgen Lenssen ist ein deutscher katholischer Priester, Ordinariatsrat und Domkapitular des Bistums Würzburg, Autor von Schriften zur Kunstdeutung, Kunstschaffender und Leiter mehrerer Institutionen der Kunstpflege.
thumbnail
Werner Schreiner (Historiker) wird in Neustadt an der Weinstraße geboren. Werner Schreiner ist ein deutscher Historiker, Lehrer, Verkehrsexperte sowie -funktionär.
thumbnail
Helga Herdy wird in Wien geboren. Helga Herdy ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin. Sie erzielte Ende der 1950er-Jahre mehrere Siege und Podestplätze in internationalen Rennen.
thumbnail
Heribert Meffert wird in Oberlahnstein geboren. Heribert Meffert ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Meffert leitete von 1968 bis 2002 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster den ersten Marketing-Lehrstuhl Deutschlands. Von 2002 bis 2005 war er Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Stiftung.
thumbnail
Bernard Fox (Schauspieler) wird in Port Talbot in Wales geboren. Bernard Fox ist ein walisischer Schauspieler.
thumbnail
Alastair Boyd, 7. Baron Kilmarnock wird geboren. Alastair Ivor Gilbert Boyd, 7. Baron Kilmarnock war ein britischer Peer und Autor.
thumbnail
Christopher Montague Woodhouse wird geboren. Christopher Montague Woodhouse, genannt Monty Woodhouse, später Lord Terrington of Huddersfield, war ein britischer Geheimagent und Politiker.
thumbnail
Eberhard Taubert wird in Kassel geboren. Eberhard Taubert (Pseudonym Dr. Erwin Kohl; Spitzname Dr. Anti) war ein deutscher Jurist. Von 1933 bis 1945 war er als hoher Funktionär im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda an der Durchführung der nationalsozialistischen Politik beteiligt. Er schrieb u.? a. das Drehbuch zu dem antisemitischen Hetzfilm Der ewige Jude und war der Verlagsleiter des zum Gesamtverband Deutscher antikommunistischer Vereinigungen zugehörigen und antisemitisch ausgerichteten Nibelungen-Verlages. Nach 1945 war Taubert in westlichen Geheimdiensten bei Aktivitäten gegen Einflussnahmeversuche der Sowjetunion tätig. Er war Mitarbeiter und Berater des Politikers Franz Josef Strauß in den 1950er bis 1970er Jahren.
thumbnail
Eberhard Taubert wird in Kassel geboren. Eberhard Taubert (Pseudonym Dr. Erwin Kohl; Spitzname Dr. Anti) war ein deutscher Jurist. Von 1933 bis 1945 war er als hoher Funktionär im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda an der Durchführung der nationalsozialistischen Politik beteiligt. Er schrieb u.?a. das Drehbuch zu dem antisemitischen Hetzfilm Der ewige Jude und war der Verlagsleiter des zum Gesamtverband Deutscher antikommunistischer Vereinigungen zugehörigen und antisemitisch ausgerichteten Nibelungen-Verlages. Nach 1945 war Taubert in westlichen Geheimdiensten bei Aktivitäten gegen Einflussnahmeversuche der Sowjetunion tätig. Er war Mitarbeiter und Berater des Politikers Franz Josef Strauß in den 1950er bis 1970er Jahren.
thumbnail
Wolfgang Loe Bagier wird in Neuss, Deutschland als Friedrich Otto Wolfgang Dreckmann geboren. Wolfgang Loë-Bagier, in den USA: Douglas W. Bagier war ein deutscher Cutter, Tontechniker und Regieassistent.
thumbnail
Wolfgang Loe Bagier wird in Neuss, Deutschland als Friedrich Otto Wolfgang Dreckmann geboren. Wolfgang Loë-Bagier, in den USA: Douglas W. Bagier war ein deutscher Filmeditor, Tontechniker und Regieassistent.
thumbnail
Kurt Wehlte wird in Dresden geboren. Benno Kurt Wehlte war Dozent an der Kunstakademie Dresden und Professor an den Kunsthochschulen Berlin, Karlsruhe und Stuttgart. Er wirkte als Kunstmaler, Lehrer der Maltechnik sowie Restaurator und begründete das Verfahren der maltechnischen Röntgenuntersuchungen.
thumbnail
Paul Wittgenstein (Pianist) wird in Wien geboren. Paul Wittgenstein war ein amerikanischer Pianist österreichischer Herkunft. Trotz des Verlustes seines rechten Arms als Folge einer Kriegsverletzung setzte er seine Karriere fort und gab bei zeitgenössischen Komponisten zahlreiche Klavierwerke für die linke Hand in Auftrag.
thumbnail
Nikolaus Lauer (Theologe) wird in Blieskastel geboren. Nikolaus Lauer war ein deutscher katholischer Theologe.
thumbnail
Max Uecker wird in Anklam geboren. Max Robert Ernst Uecker war ein deutscher Bildschnitzer und Holzrestaurator. Er gestaltete in den 1920er Jahren eine Reihe von Kriegergedenktafeln, schuf Mobiliar mit Schnitzereien, Grabstelen u.?a.. 1945 flüchtete er von Treptow an der Rega nach Vorpommern. Hier restaurierte er in den Jahren 1945 bis 1960 viele Kirchenausstattungsstücke und schuf Kruzifixe, Kandelaber und Altarbilder aus Holz für Kirchen in Vorpommern.
thumbnail
Paul Wittgenstein (Pianist) wird in Wien geboren. Paul Wittgenstein war ein amerikanischer Pianist österreichischer Herkunft. Trotz des Verlustes seines rechten Armes als Folge einer Kriegsverletzung setzte er seine Karriere fort und gab bei zeitgenössischen Komponisten zahlreiche Klavierwerke für die linke Hand in Auftrag.
thumbnail
Max Uecker wird in Anklam geboren. Max Robert Ernst Uecker war ein deutscher Bildschnitzer und Holzrestaurator. Er gestaltete in den 1920er Jahren eine Reihe von Kriegergedenktafeln, schuf Mobiliar mit Schnitzereien, Grabstelen u.a. 1945 flüchtete er von Treptow an der Rega nach Vorpommern. Hier restaurierte er in den Jahren 1945 bis 1960 viele Kirchenausstattungsstücke und schuf Kruzifixe, Kandelaber und Altarbilder aus Holz für Kirchen in Vorpommern.
thumbnail
Max Uecker wird in Anklam geboren. Max Robert Ernst Uecker war ein deutscher Bildschnitzer und Holzrestaurator. Er gestaltete in den 1920er Jahren eine Reihe von Kriegergedenktafeln, schuf Mobiliar mit Schnitzereien, Grabstelen u.?a. 1945 flüchtete er von Treptow an der Rega nach Vorpommern. Hier restaurierte er in den Jahren 1945 bis 1960 viele Kirchenausstattungsstücke und schuf Kruzifixe, Kandelaber und Altarbilder aus Holz für Kirchen in Vorpommern.
thumbnail
Georg Schaps wird in Breslau geboren. Georg Schaps war ein deutscher Reichsgerichtsrat.
thumbnail
Roderich Straub wird in Stockach geboren. Roderich Straub war ein seit 1873 im badischen Staatsdienst stehender Jurist und Landeskommissär, vergleichbar mit einem heutigen Regierungspräsidenten.
thumbnail
Alfred I. zu Windisch-Graetz wird in Brüssel geboren. Alfred Candidus Ferdinand Fürst zu Windisch-Graetz war ein österreichischer Feldmarschall.
thumbnail
Vincenz Eduard Milde wird in Brünn geboren. Vincenz Eduard Milde war Pädagoge und von 1823 bis 1832 römisch-katholischer Bischof von Leitmeritz sowie von 1832 bis 1853 Erzbischof von Wien.

Gestorben

thumbnail
Tanumafili II. stirbt in Apia, Samoa. Malietoa Tanumafili II. GCMG, DCNZM, CBE war eines der wichtigsten Oberhäupter und Staatschef (O le Ao o le Malo) Samoas. Er stammte von Samoas vier fürstlichen Familien (Aiga Tupu) ab und hatte einen der wichtigsten Titel inne: Malietoa.
thumbnail
David Christie (Sänger) stirbt in Capbreton, Département Landes, Frankreich. David Christie war ein französischer Sänger und Songschreiber, der auch unter den Pseudonymen James Bolden, Napoleon Jones und Philippe Tarare arbeitete. Sein größter Hit als Sänger war die 1982er Single Saddle Up.
thumbnail
Lew Romanowitsch Scheinin stirbt in Moskau. Lew Romanowitsch Scheinin war ein sowjetischer Jurist, Schriftsteller und Filmszenarist. Er ist häufig gelistet als Lew Schejnin.
thumbnail
Maximilian von Cossel stirbt in Lüneburg. Maximilian Hermann Richard Paschen von Cossel war ein deutscher Beobachtungsflieger im Ersten Weltkrieg und führte das erste bekannte Luftlande-Kommandounternehmen der Militärgeschichte aus.
thumbnail
Théophile de Donder stirbt in Brüssel. Théophile Ernest de Donder war ein belgischer Physiker und Physikalischer Chemiker. Er gilt als einer der Pioniere der Nicht-Gleichgewichts-Thermodynamik und Mitbegründer der sogenannten „Brüsseler Schule“ der Thermodynamik.
thumbnail
Josef Weingartner stirbt in Meran/Südtirol. Josef Weingartner war ein römisch-katholischer Geistlicher, Kunsthistoriker und Denkmalpfleger.
thumbnail
Afonso Costa stirbt in Paris. Afonso Augusto da Costa, oft auch einfach nur Afonso Costa genannt, war ein portugiesischer Rechtsanwalt, Universitätsprofessor und Politiker. Als Vorsitzender der Demokratischen Partei war er einer der wichtigsten Politiker der ersten Republik. Er war Justizminister, mehrfach Finanzminister und insgesamt dreimal Regierungschef seines Landes.
thumbnail
Heinrich Joseph Kayser stirbt in Berlin. Heinrich Joseph Kayser war ein deutscher Architekt. Er war der Bruder des Zinngießers und Kunstgewerblers Engelbert Kayser.
thumbnail
Jean-Baptiste Boussingault stirbt in Paris. Jean-Baptiste (Joseph Dieudonné) Boussingault war ein französischer Chemiker und Agrarwissenschaftler.
thumbnail
Gustav Simon (Dermatologe) stirbt in Zehlendorf b. Berlin. Gustav Simon, eigentlich Karl Gustav Theodor Simon, war ein deutscher Dermatologe und Begründer der Dermatopathologie.
thumbnail
Eugène François Vidocq stirbt in Paris. Eugène François Vidocq war ein französischer Krimineller und Kriminalist, dessen Leben zahlreiche Schriftsteller wie Victor Hugo und Honoré de Balzac inspirierte. Durch seine Aktivitäten als Begründer und erster Direktor der Sûreté Nationale sowie die anschließende Eröffnung einer Privatdetektei, die wahrscheinlich die erste der Welt war, wird er von Historikern heute als „Vater“ der modernen Kriminalistik und der französischen Polizei betrachtet und gilt als erster Detektiv überhaupt.
thumbnail
Georg Friedrich Deinlein stirbt in Altdorf bei Nürnberg. Georg Friedrich Deinlein war ein deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer.
thumbnail
François Faure stirbt in Paris. François Faure war ein französischer Bischof.

"11.5.2007" in den Nachrichten