Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Leon Zelman stirbt in Wien. Leon Zelman war polnisch-österreichischer Publizist und Gründer und Leiter des Jewish Welcome Service Vienna.
thumbnail
Gestorben: Nana Gualdi stirbt in St. Ulrich am Pillersee, Tirol. Nana Gualdi, bürgerlich: Adriana Menke, war eine italienisch-deutsche Sängerin und Schauspielerin. Ihr Vater, der Kapellmeister Emilio Gualdi, war Italiener, ihre Mutter Carmen geb. Kloth (die "kleine" Schwester der Diseuse und Stimmungssängerin Maria Kloth (Heute blau und morgen blau)). Sie war 1954 kurzzeitig verheiratet mit Joe Menke, mit dem sie den Sohn Thomas hatte. Aus der Verbindung mit Benny de Weille entstammt Sohn Bernard (* 1958). 1997 wurde sie für ihre künstlerischen Verdienste um die Stadt Hamburg vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg mit der Biermann-Ratjen-Medaille geehrt.
thumbnail
Gestorben: Richard Franklin stirbt in Melbourne, Victoria. Richard Franklin war ein australischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Lady Bird Johnson, Ehefrau des 36. US-Präsidenten Lyndon B. Johnson (11. Juli)
thumbnail
Gestorben: Timothy Sprigge stirbt. Timothy L.S. Sprigge war ein idealistischer Philosoph, der lange Zeit in Edinburgh Logik und Metaphysik lehrte.

Seeschlachten

thumbnail
11./12. Juli, Seeschlacht in der Køgebucht, dänische Flotte besiegt die schwedische Flotte

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Polarforscher Salomon August Andrée startet von Svalbard mit zwei Gefährten in einem Gasballon zum Nordpol. Ihr Unternehmen endet Wochen später tödlich.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Vorfeld der Gründung Israels verlässt die Exodus mit rund 4.500 jüdischen Flüchtlingen an Bord den französischen Hafen Sète in Richtung Palästina.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Exodus läuft aus dem Hafen von Sète mit Ziel Palästina aus. Das Schicksal ihrer Passagiere wird die internationale Meinung zu Gunsten der Gründung des Staates Israel maßgeblich beeinflussen.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Edwin Moses, USA, lief die 400 Meter Hürden der Herren in 47,45 Sekunden.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Puff Daddy, Faith Evans & 112 - I'll be Missing You
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
The Prodigy - The Fat of the Land
Country-Musik:
thumbnail
„All My Ex's Live in Texas“ - George Strait
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Atlantic Starr - Always
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Heart - Alone

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington D.C./USA: Die USA schicken einen weiteren Flugzeugträger in den Mittleren Osten, wie die US-Marine mitteilte. Hintergrund für die Entsendung des dritten Flugzeugträgers sind die wachsenden Spannungen mit dem Iran und die Sicherheitsoffensive im Irak.

"11.7.2007" in den Nachrichten