11. April

Der 11. April ist der 101. Tag des gregorianischen Kalenders (der 102. in Schaltjahren), somit verbleiben 264 Tage bis zum Jahresende.

Historische JahrestageMärz · April · Mai
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930



Inhaltsverzeichnis



Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1241: Schlacht bei Muhi
Lizenz: CC-PD-Mark
1499: Die Schlacht im Schwaderloh
Lizenz: CC-PD-Mark
1713: Europa nach dem Frieden von Utrecht
Lizenz: CC-PD-Mark
1822: Massaker von Chios
Lizenz: CC-PD-Mark
1945: Gefangene im KZ Buchenwald
Lizenz: CC-PD-Mark
1968: Gedenktafel für Rudi Dutschke
Lizenz: CC-PD-Mark

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1966: Triebwagen der Herkulesbahn
Lizenz: CC-PD-Mark

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1779: Messier 60 (mitte)
Lizenz: CC-PD-Mark
1970: Die Astronauten von Apollo 13
Lizenz: CC-PD-Mark

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1833: Nestroys Der böse Geist Lumpazivagabundus
Lizenz: CC-PD-Mark
1936: Rodgers und Hart
Lizenz: CC-PD-Mark
1983: Ben Kingsley
Lizenz: CC-PD-Mark

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1912: Der Verlauf der Jungfernfahrt der Titanic
Lizenz: CC-PD-Mark

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1079: Der Heilige Stanislaus
Lizenz: CC-PD-Mark

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1952: Auf dem Pan-Am-Flug 526A muss eine Douglas DC-4 vor der Kste Puerto Ricos bei schwerem Seegang notwassern. Obwohl alle 69 Insassen den Aufprall berleben, verbleiben 52 Passagiere wegen der unkoordinierten Evakuierung an Bord und gehen mit dem Flugzeug unter.
  • 1965: Beim Palmsonntags-Tornado-Outbreak von 1965 ziehen 78 Tornados ber den amerikanischen Mittelwesten hinweg. 271 Menschen kommen ums Leben, der Groteil von ihnen im US-Bundesstaat Indiana.
  • 1996: Am spten Nachmittag bricht auf dem Dsseldorfer Flughafen ein Brand aus. 17 Menschen sterben, 88 weitere werden verletzt.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.



Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann I. von Portugal (* 1357)
Lizenz: CC-PD-Mark

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901?1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1926?1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bernd Eichinger (* 1949)
Lizenz: CC-PD-Mark

1951?1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976?2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Otto Wagner († 1918)
Lizenz: CC-PD-Mark

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Matthus Apelt, deutscher Kantor und Dichter (evangelisch)
    • Hl. Guthlac, angelschsischer Adeliger, Einsiedler und Schutzpatron (katholisch)
    • Hl. Stanislaus von Krakau, polnischer Adeliger, Mrtyrer und Bischof (katholisch (nicht in Polen))

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1241: Schlacht bei MuhiLizenz: CC-PD-Mark
Lizenz: CC-PD-Mark

1499: Die Schlacht im SchwaderlohLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1713: Europa nach dem Frieden von UtrechtLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1822: Massaker von ChiosLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1945: Gefangene im KZ BuchenwaldLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1968: Gedenktafel für Rudi DutschkeLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1966: Triebwagen der HerkulesbahnLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1779: Messier 60 (mitte)Lizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1970: Die Astronauten von Apollo 13Lizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1833: Nestroys Der böse Geist LumpazivagabundusLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1936: Rodgers und HartLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1983: Ben KingsleyLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1912: Der Verlauf der Jungfernfahrt der TitanicLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

1079: Der Heilige StanislausLizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

Johann I. von Portugal (* 1357)Lizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

Bernd Eichinger (* 1949)Lizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

Otto Wagner († 1918)Lizenz: CC-PD-Mark
Bild: =Unknownwikidata:Q4233718 (The photographer is unknown and not mentioned in the source.)
Lizenz: CC-PD-Mark

Der 11. April ist der 101. Tag des gregorianischen Kalenders (der 102. in Schaltjahren), somit verbleiben 264 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "11. April" in der Wikipedia: 11. April

Geboren & Gestorben

Auswahl bekannter Verstorbener:
thumbnail
Ahmed Ben Bella, algerischer Politiker und erster Staatspräsident (* 1918)
Gestorben:
thumbnail
Angela Scoular, britische Schauspielerin (* 1945)
Gestorben:
thumbnail
Willoughby Goddard, britischer Schauspieler (* 1926)
Gestorben:
thumbnail
Bob Dyer, US-amerikanischer Singer-Songwriter, Autor und Filmemacher (* 1937)
Gestorben:
thumbnail
June Pointer, jüngstes Mitglied der US-R&B- und Popmusik-Gruppe Pointer Sisters (* 1954)

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
15. April Peru International
Ringen:
thumbnail
Bei den Europameisterschaften der Greco-Stil-Ringer und Frauen in Seinäjoki in Finnland wird Russland erfolgreichste Nation.
thumbnail
Die australische Fußballmannschaft gewinnt ein offizielles FIFA-Fußballspiel gegen Amerikanisch-Samoa mit einem Rekordergebnis von 31:0.
thumbnail
Panathinaikos Athen besiegt den FC Barcelona im Finale des Europapokals der Landesmeister im Basketball in Paris mit 67:66.
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
12. April Nationale Meisterschaften

Politik & Weltgeschehen

Weltpolitik:
thumbnail
Parlamentswahlen im Südkorea
thumbnail
Der Präsident des Iran, Mahmud Ahmadinedschad, erklärt den Iran offiziell zur Atommacht.
thumbnail
Tunesien. Anschlag auf die Synagoge „Al Ghriba“ auf Djerba
thumbnail
Caracas, Venezuela. Putsch gegen die Chavez-Regierung nach einer Massendemonstration in den Straßen der Hauptstadt; ca. 15 Tote, Bildung einer Übergangsregierung
thumbnail
Entsendung einer internationalen Schutztruppe nach Albanien im Auftrag der OSZE

Antike

Römisches Reich:
thumbnail
In Mesopotamien wählen drei Tage nach dem Mord am römischen Kaiser Caracalla die Soldaten den Usurpator Macrinus zu seinem Nachfolger. Er befindet sich gerade auf einem Feldzug gegen die Parther und kommt während seiner gesamten Amtszeit bis 218 nicht nach Rom.

Mongolensturm

thumbnail
In der Schlacht bei Muhi bezwingen die Mongolen unter Batu Khan das Heer des ungarischen Königs Béla IV., der fliehen kann.

Ereignisse

thumbnail
Die italienischen Stadtstaaten Siena und Florenz legen einen mehrjährigen Konflikt, den auch Gian Galeazzo Visconti gefördert hat, durch einen Friedensschluss bei.

Afrika

thumbnail
Die neu erbaute Festung Fort Jesus in Mombasa wird den Portugiesen zu ihrer Zweckbestimmung übergeben. Sie soll den Seeweg nach Indien sichern.

Chronologische Liste der wichtigsten Ereignisse

Wirtschaft

thumbnail
Die Frankfurter Bank entsteht als Notenbank des Stadtstaates Freie Stadt Frankfurt.

Amerika

1859

Lateinamerika:
thumbnail
In Mexiko wird unter der Führung des reaktionären Generals Leonardo Márquez die liberale Hochburg Tacubaya eingenommen und die Gefangenen, sowie Mediziner, die Liberale behandelt hatten, massakriert. Márquez wird dafür von Miguel Miramón am 11. April zum Divisionsgeneral befördert.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Nach rund 30stündiger Beschießung ergibt sich das konföderierte Fort Pulaski in Georgia den Angreifern der Union. Damit ist Savannah für Blockadebrecher nicht mehr erreichbar.

Kambodscha

thumbnail
Kambodscha schließt einen Freundschaftsvertrag mit Frankreich, weil König Norodom I. eine Expansion des benachbarten Königreichs Siam befürchtet.

Norddeutscher Bund

Frankreich

thumbnail
14. April: Konferenz von Stresa. Großbritannien, Frankreich und Italien finden sich in der Stresa-Front zusammen und verpflichten sich, allen weiteren Vertragsbrüchen Deutschlands gemeinsam entgegenzutreten. (Anm.:

Religion

thumbnail
Papst Johannes XXIII. veröffentlicht die Enzyklika Pacem in terris. Erstmals wendet sich ein Papst damit nicht nur an die Katholiken, sondern an alle Menschen guten Willens.
thumbnail
Papst Johannes XXII. befiehlt dem Kölner Erzbischof Heinrich II. von Virneburg, die Akten des Prozesses gegen Nikolaus von Straßburg zu überprüfen. Daraufhin wird das gegen Nikolaus eingeleitete Verfahren aufgehoben.
thumbnail
Adeodatus II. wird als Nachfolger von Vitalian zum Papst gewählt.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Rudi Dutschke, führender Kopf der Studentenbewegung, wird in West-Berlin von Josef Bachmann niedergeschossen.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Papst Johannes XXIII. veröffentlicht seine Friedensenzyklika Pacem in terris.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Theater an der Wien wird Johann Nestroys Zauberposse Der böse Geist Lumpazivagabundus uraufgeführt.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Start der Apollo 13 Mission
thumbnail
Die Kasseler Herkulesbahn stellt ihren Betrieb ein.
thumbnail
Amundsen und seine Begleiter beginnen mit der Anlage von Depots auf dem Weg zum Südpol, die am 11. April abgeschlossen sind.
thumbnail
John Herschel entdeckt im Sternbild Jungfrau die als NGC 4416 katalogisierte Galaxie.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei einer Brandkatastrophe im Düsseldorfer Flughafen, ausgelöst durch Schweißarbeiten, starben 17 Menschen und 88 weitere wurden verletzt.
thumbnail
Die acht Planeten lagen bisher am nächsten (in einem Winkel von 40°) aneinander.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Die Stadt Essen wird von der Europäischen Union zur Kulturhauptstadt 2010 gewählt, und setzt sich damit gegen Görlitz durch.
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Magic Ring von Isaac Albéniz im Prince of Wales' Theatre in London
Musik & Theater:
thumbnail
Das Concertgebouw in Amsterdam wird eröffnet.
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Mirjam von August Klughardt in Weimar
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Sulmona von Peter Joseph von Lindpaintner in Stuttgart

Astronomie

thumbnail
Erstmaliger Stand des Neptun an der gleichen Position wie bei seiner Entdeckung am 23. September 1846

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Der US-amerikanische Pay-TV-Sender HBO beginnt mit der Ausstrahlung der Serie Treme. Nach dem gleichnamigen Viertel in New Orleans benannt, beschäftigt sich Treme mit der Situation seiner Bewohner drei Monate nach den Zerstörungen von Hurrikan Katrina.
thumbnail
Rundfunk: Die Quizshow nach einer Idee vom verstorbenen Quizmoderator Hans Rosenthal,Quiz nach Quoten hat erstmals im ZDF Premiere.
thumbnail
Rundfunk: − Auf RTLplus ist die englische Miniserie Moonfleet in deutscher Erstausstrahlung zu sehen.
thumbnail
Rundfunk: Auf ABC ist die erste Ausgabe der Late-Night-Show Fridays zu sehen. Sie entsteht in direkter Konkurrenz zu Saturday Night Live von NBC.
thumbnail
Rundfunk: Auf den Hörfunkfrequenzen der BBC ist die Comedy-Reihe I’m Sorry I Haven’t a Clue erstmals zu hören.

Europa

thumbnail
Nummer 1 Hit > Griechenland > Alben (internationale K:
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Die Verbündeten der Koalitionskriege legen Napoleon eine Vereinbarung zur Unterschrift vor, welche seine bedingungslose Abdankung als Herrscher in Frankreich und in Italien vorsieht. Sie regelt seine Verbannung nach Elba. Napoleon unterschreibt den Vertrag zwei Tage später nach einem Suizidversuch in der Nacht davor.
thumbnail
Bündnis Russland-Großbritannien gegen Frankreich
thumbnail
Francesco Maria I. della Rovere wird nach dem Tod seines Onkels Guidobaldo I. da Montefeltro Herzog von Urbino.
thumbnail
Die Belagerung von Granada beginnt. Dazu wird das Heerlager Santa Fe errichtet.

Musik

Nummer 1 Hit > Mexiko > Alben:
thumbnail
Maná - Drama y luz
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Drapht - The Life of Riley
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Adele - 21
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Snoop Dogg vs. David Guetta - Sweat
Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
Adele - Rolling in the Deep

Tagesgeschehen

thumbnail
Banda Aceh/Indonesien: Bei einem Erdbeben der Stärke 8,6 Mw auf der Momenten-Magnituden-Skala vor der Küste Sumatras kommen mindestens 5 Menschen ums Leben und mehr als 4 weitere werden verletzt.
thumbnail
Seoul/Südkorea: Bei den Parlamentswahlen bleibt die Regierungspartei Saenuri mit 42,8 % der abgegebenen Wählerstimmen stärkste Kraft in der Nationalversammlung, gefolgt von der Vereinten Demokratischen Partei mit 36,5 %, der Vereinigten Fortschrittspartei mit 10,3 % und der Partei für Freiheit und Fortschritt mit 3,2 %.
thumbnail
Sanford/Vereinigte Staaten: Sechs Wochen nach der Erschießung des unbewaffneten afroamerikanischen Jugendlichen Trayvon Martin erhebt die Justiz Anklage gegen den mutmaßlichen Täter.
thumbnail
Athen/Griechenland: Der frühere Verteidigungsminister Akis Tsochatzopoulos wird wegen Korruptionsverdachts im Zusammenhang mit dem Kauf deutscher U-Boote festgenommen.
thumbnail
Minsk/Weißrussland: Bei einer Explosion in einer Metrostation kommen 15 Menschen ums Leben und mehr als 150 weitere werden verletzt.

"11. April" in den Nachrichten