Geboren

thumbnail
Edoardo Mortara wird in Genf, Schweiz geboren. Edoardo Mortara ist ein italienisch-französischer Automobilrennfahrer. Mortara hat sowohl die italienische, als auch die französische Staatsbürgerschaft, startet aber mit italienischer Lizenz. 2010 gewann er den Meistertitel der Formel-3-Euroserie. 2009 und 2010 entschied er den Macau Grand Prix für sich. Seit 2011 geht er in der DTM an den Start.
thumbnail
Salvatore Sirigu wird in Nuoro geboren. Salvatore Sirigu ist ein italienischer Fußball-Torwart, der seit 2011 beim französischen Erstligisten Paris Saint-Germain unter Vertrag steht.
thumbnail
Salvatore Sirigu wird in Nuoro geboren. Salvatore Sirigu ist ein italienischer Fußballtorwart, der seit 2011 beim französischen Erstligisten Paris Saint-Germain unter Vertrag steht und aktuell an den Club Atlético Osasuna verliehen ist.
thumbnail
Edoardo Mortara wird in Genf, Schweiz geboren. Edoardo Mortara ist ein italienisch-französisch-Schweizer Automobilrennfahrer. Mortara hat sowohl die italienische, als auch die französische Staatsbürgerschaft, startet aber mit italienischer Lizenz. 2010 gewann er den Meistertitel der Formel-3-Euroserie. 2009 und 2010 entschied er den Macau Grand Prix für sich. Von 2011 bis 2016 ging er in der DTM an den Start. Seine beste Gesamtplatzierung war der zweite Platz 2016.
thumbnail
Peter Svätojánsky wird in Poprad geboren. Peter Svätojánsky ist ein slowakischer Skibergsteiger und seit 1999 Mitglied im Nationalkader der Slovenská skialpinistická asociácia (SSA).
thumbnail
Peter Svätojansky wird in Poprad geboren. Peter Svätojánsky ist ein slowakischer Skibergsteiger und seit 1999 Mitglied im Nationalkader der Slovenská skialpinistická asociácia (SSA).
thumbnail
Tōru Fujisawa wird in Hokkaidō, Japan geboren. Tōru Fujisawa ist ein japanischer Manga-Zeichner. Er arbeitet für den Kodansha-Verlag.
thumbnail
Nino Konis Santana wird in Vero, Portugiesisch-Timor geboren. Nino Konis Santana, eigentlich José (Zé) Conisso António Santana war von April 1993 bis zu seinem Unfalltod 1998 der Chef der FALINTIL, dem militärischen Arm des osttimoresischen Widerstands gegen die indonesische Besetzung (1975–1999).
thumbnail
António Vitorino wird in Lissabon, Portugal geboren. António Vitorino ist ein portugiesischer sozialistischer Politiker. Von 1999 bis 2004 war er EU-Kommissar für Justiz und Inneres.
thumbnail
Matt Molloy wird in Ballaghadereen, County Roscommon, Irland geboren. Matt Molloy ist ein irischer Flötist.
thumbnail
Roy H. Wagner wird geboren. Roy Henry Wagner III ist ein US-amerikanischer Kameramann.
thumbnail
Peter Hofmann (Chemiker) wird in Nürnberg geboren. Peter Hofmann ist ein deutscher Chemiker, der vor allem auf dem Gebiet der Organometallchemie und Homogenkatalyse bekannt ist. Er ist C4-Professor am Organisch-Chemischen Institut der Universität Heidelberg.
thumbnail
Matt Molloy wird in Ballaghaderreen, County Roscommon, Irland geboren. Matt Molloy ist ein irischer Flötist.
thumbnail
Peter Hofmann (Chemiker) wird in Nürnberg geboren. Peter Hofmann war ein deutscher Chemiker, der vor allem auf dem Gebiet der Organometallchemie und Homogenkatalyse bekannt ist. Er war C4-Professor am Organisch-Chemischen Institut der Universität Heidelberg.
thumbnail
Shirley Eaton wird in London geboren. Shirley Eaton ist eine britische Schauspielerin, die als Bondgirl Jill Masterson in Goldfinger (1964) berühmt wurde.
thumbnail
Marie Dubois wird in Paris geboren. Marie Dubois, eigentlich Claudine Huzé, war eine französische Schauspielerin.
thumbnail
Alain Lancelot wird in Chêne-Bougeries, Kanton Genf, Schweiz geboren. Alain Lancelot ist ein französischer Politikwissenschaftler, Hochschullehrer und Verwaltungsbeamter, der unter anderem zwischen 1996 und 2001 Mitglied des Verfassungsgerichts (Court constitutionnel) war.
thumbnail
Leslie Orgel wird in London geboren. Leslie Eleazer Orgel war ein britischer Chemiker. Er war Mitbegründer der Ligandenfeldtheorie der Übergangsmetalle und Forscher auf dem Gebiet der Chemischen Evolution.
thumbnail
Guy Lafitte wird in Saint-Gaudens, Frankreich geboren. Guy Denis Ferdinand Lafitte war ein französischer Jazzmusiker (Tenorsaxophonist, zunächst Klarinettist). Er gehört zu den bekanntesten Vertretern des französischen Swing und Mainstream Jazz der Nachkriegs-Ära in der Tradition von Coleman Hawkins. Außerdem verarbeitete Lafitte Einflüsse von Paul Gonsalves, Don Byas und Sonny Rollins.
thumbnail
Jimmy Skinner wird in Selkirk, Manitoba geboren. James Donald Skinner war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer. Als langjähriges Mitglied der Detroit Red Wings aus der National Hockey League in unterschiedlichen Positionen als Trainer und Funktionär gewann er einmal den Stanley Cup.
thumbnail
Wilhelm Dieck wird in Würzburg geboren. Wilhelm Dieck war ein deutscher Zahnmediziner, der sich vor allem um die Einführung der Röntgentechnik in die Zahnmedizin verdient gemacht hat.
thumbnail
Richard Knötel wird in Glogau geboren. Richard Knötel war ein deutscher Maler, Lithograf und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler.
thumbnail
Knut Ångström wird geboren. Knut Johann Ångström war ein schwedischer Physiker.
thumbnail
Wilhelm Schrader (Heimatdichter) wird in Neuenstein geboren. Georg Wilhelm Schrader war ein Zollbeamter und Hohenloher Heimatdichter.
thumbnail
Gideon Brecher wird in Prossnitz geboren. Gideon Brecher, auch Gedaliah Ben Eliézer, war ein österreichischer Arzt und Schriftsteller.
thumbnail
Bernhard Stöger wird in Passau geboren. Bernhard Stöger war ein deutscher katholischer Theologe, Philosoph und Pädagoge.

Gestorben

thumbnail
William Peter Blatty stirbt in Bethesda, Maryland. William Peter Blatty war ein US-amerikanischer Autor und Regisseur. Weltweit bekannt wurde Blatty durch seinen Roman Der Exorzist aus dem Jahre 1971, für dessen Verfilmung er auch das Drehbuch verfasste.
thumbnail
Alice Coltrane stirbt in Los Angeles. Alice Coltrane war eine US-amerikanische Jazzmusikerin. Sie spielte Piano, Orgel und Harfe. Ihr Pianospiel war wie ihr Harfenspiel durch Arpeggien geprägt, ihr Orgelspiel durch lang liegenbleibende Töne.
thumbnail
Alice Coltrane stirbt in Los Angeles. Alice Coltrane war eine US-amerikanische Jazzmusikerin. Sie spielte Piano, Orgel und Harfe. Ihr Pianospiel war durch Arpeggios geprägt, ihr Orgelspiel durch lang liegenbleibende Töne.
thumbnail
Clemens Kaiser-Breme stirbt in Niederkassel. Clemens Kaiser-Breme war ein deutscher Opernsänger (Stimmlage Bariton) und Musikpädagoge.
thumbnail
Charles Brenton Huggins stirbt in Chicago, USA. Charles Brenton Huggins war ein kanadisch-US-amerikanischer Chirurg. Er war Spezialist für Prostatakrebs und entdeckte 1941, das dessen Entwicklung durch Hormone beeinflusst werden konnte. Dies ermöglichte erste systematische Therapiemöglichkeiten (neben Kastration Östrogen-Therapie) gegen diese Krebsart und war gleichzeitig der erste Nachweis einer erfolgreichen Chemotherapie gegen Krebs.
thumbnail
Carl Arthur Scheunert stirbt in Basel. Carl Arthur Scheunert war ein deutscher Veterinär mit dem Spezialgebiet Physiologie. Er wirkte als Professor an der Tierärztlichen Hochschule Dresden, an der Landwirtschaftlichen Hochschule Berlin und an der Universität Leipzig. Darüber hinaus war er erster Präsident der Reichsanstalt für Vitaminprüfung und Vitaminforschung und ab 1951 Direktor des Instituts für Ernährung und Verpflegungswissenschaft in Potsdam-Rehbrücke. Er gilt als wesentlicher Vertreter der deutschen Vitaminforschung in Deutschland und neben Kurt Täufel als Nestor der ernährungswissenschaftlichen Forschung in der DDR.
thumbnail
Karl August Nerger stirbt im Speziallager Nr. 7 Sachsenhausen. Karl-August Nerger war ein deutscher Marineoffizier im Ersten Weltkrieg. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde ihm der Charakter eines Konteradmirals verliehen.
thumbnail
Jonas Cohn stirbt in Birmingham, England. Jonas Cohn war ein deutscher Philosoph und Pädagoge. Er galt als Neukantianer und er vertrat in der Philosophie, der Pädagogik und Psychologie das nie endende Zusammenwirken sich widerstreitender Prinzipien.
thumbnail
Johann Baptist Keune stirbt in Trier. Johann Baptist Keune war ein deutscher Lehrer, Museumsdirektor und Altertumsforscher.
thumbnail
Hans Andresen (Schauspieler) stirbt in Hamburg. Hans Ernst Otto Andresen, Künstlername Paul Krüger war ein deutscher Theater- und Stummfilmschauspieler sowie Regisseur.
thumbnail
August Hardegger stirbt in Luzern. August Hardegger war ein Schweizer Architekt der ab den 1880er Jahren bis zum Ersten Weltkrieg eine Vielzahl von Kirchen in der Deutschschweiz plante und verwirklichte.
thumbnail
Adolf Hilgenfeld stirbt in Jena. Adolf Bernhard Christoph Hilgenfeld war ein deutscher protestantischer Theologe.
thumbnail
Wilhelm Hofmeister stirbt in Lindenau. Friedrich Wilhelm Benedikt Hofmeister war ein deutscher Botaniker und Universitätsprofessor. Hofmeister erkannte als erster die Gleichartigkeit des Generationswechsels von Moosen, Farnen und Samenpflanzen. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Hofmeist.“.
thumbnail
Hendrik van der Noot stirbt in Strombeek bei Grimbergen. Hendrik Karel Nicolaas van der Noot war ein belgischer Rechtsanwalt und Politiker. Er spielte eine wichtige Rolle in der Brabanter Revolution.
thumbnail
Adrian Kluit stirbt in Leiden. Adrian Kluit war ein niederländischer Pädagoge und Historiker.
thumbnail
Jacob Leupold stirbt in Leipzig. Jacob Leupold war ein deutscher Mechanicus (im heutigen Sinne Ingenieur), Instrumentenbauer und Verfasser der technischen Enzyklopädie Theatrum Machinarum (1724–1727), die als die „letzte große deutschsprachige Zusammenfassung des gesamten Maschinenwesens vor dem Einzug der neuen Kraft- und Arbeitsmaschinen“ gilt.
thumbnail
Arnold Mengering stirbt in Halle. Arnold Mengering war ein deutscher lutherischer Theologe.

"12.1.2007" in den Nachrichten