Geboren

thumbnail
Melissa Venema wird in Alkmaar geboren. Melissa Venema ist eine niederländische Trompeterin.
thumbnail
Marco di Carli wird in Löningen/Niedersachsen geboren. Marco di Carli ist ein deutscher Schwimmer. Di Carli ist sehr vielseitig und tritt auf internationalen Wettkämpfen in den Disziplinen Rücken, Freistil und Lagen an.
thumbnail
Jewell Marceau wird in Virginia Beach, Virginia geboren. Jennifer Jo Smith, auch bekannt unter dem Pseudonym Jewell Marceau ist ein US-amerikanisches Fetisch- und Aktmodel, Pornodarstellerin und Regisseurin.
thumbnail
Kalle Granath wird geboren. Kalle Granath ist ein schwedischer Fußballtrainer und ehemaliger Spieler.
thumbnail
Anja Nejarri wird in Köln geboren. Anja Bent Tayeb Nejarri ist eine deutsche Film- und Fernsehschauspielerin.
thumbnail
Stefan Stankalla wird in Garmisch-Partenkirchen geboren. Stefan Stankalla ist ein ehemaliger deutscher Skirennläufer. Im Skiweltcup war er von 1994 bis 2004 aktiv, insbesondere in den Disziplinen Abfahrt und Super-G.
thumbnail
Anja Nejarri wird in Köln geboren. Anja Bent Tayeb Nejarri ist eine deutsche Film- und Fernseh-Schauspielerin.
thumbnail
Marianne Pettersen wird in Oslo geboren. Marianne Pettersen ist eine ehemalige norwegische Fußballspielerin, die von 1994 bis 2003 auch für die norwegische Nationalmannschaft aktiv war.
thumbnail
Verena Buratti wird in Bozen geboren. Verena Buratti ist eine Südtiroler Schauspielerin, Synchronsprecherin, Moderatorin, Casterin, Coach und Winemanager/Sommelière.
thumbnail
Verena Buratti wird in Bozen geboren. Verena Buratti ist eine Südtiroler Schauspielerin, Synchronsprecherin, Moderatorin, Casterin, Coach, Qi Gong instructor, Kräuterexpertin und Winemanager/Sommelière, die in München lebt und wirkt.
thumbnail
Verena Buratti wird in Bozen geboren. Verena Buratti ist eine Südtiroler Schauspielerin, Synchronsprecherin, Moderatorin, Casterin, Coach und Winemanager/Sommelière, die in München lebt und wirkt.
thumbnail
Konstantin Eduardowitsch Bronsit wird in Leningrad geboren. Konstantin Eduardowitsch Bronsit, russisch??????????? ?????????? ???????, ist ein russischer Filmregisseur und Animator.
thumbnail
Konstantin Eduardowitsch Bronsit wird in Leningrad geboren. Konstantin Eduardowitsch Bronsit, russisch? Константин Эдуардович Бронзит, ist ein russischer Filmregisseur und Animator.
thumbnail
Konstantin Eduardowitsch Bronsit wird in Leningrad geboren. Konstantin Eduardowitsch Bronsit, russisch ?????????? ?????????? ???????, ist ein russischer Filmregisseur und Animator.
thumbnail
Jean-Louis Aubert (Musiker) wird in Nantua, Département Ain geboren. Jean-Louis Aubert ist ein französischer Sänger und Komponist.
thumbnail
Miller Anderson wird in Houston, Renfrewshire, Schottland geboren. Miller Anderson ist ein britischer Blues- und Rockmusiker. Er wurde bekannt als Gitarrist und Sänger u. a. bei Keef Hartley und Savoy Brown.
thumbnail
Lee H. Katzin wird in Detroit, Michigan geboren. Lee H. Katzin war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur, der unter anderem Folgen für die Serien Bonanza und Kobra, übernehmen Sie drehte.
thumbnail
Cora Roberts wird als Ursula Heimrich in Mainz geboren. Cora Roberts ist ein deutsches, ehemaliges Fotomodell und eine frühere Schauspielerin.
thumbnail
Jimmy Makulis wird als Demetrius Macoulis in Athen geboren. Jimmy Makulis war ein griechischer Schlagersänger, der in den 1950er und 1960er Jahren auch im deutschsprachigen Raum große Erfolge feierte.
thumbnail
Jimmy Makulis wird als Demetrius Macoulis, griechisch: ?????? ????????, in Athen geboren. Jimmy Makulis war ein griechischer Schlagersänger, der in den 1950er und 1960er Jahren auch im deutschsprachigen Raum große Erfolge feierte.
thumbnail
Ingeborg Naß wird in Görlitz, Niederschlesien, Deutschland geboren. Ingeborg Naß, auch Ingeborg Nass, war eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin und Chansonsängerin.
thumbnail
Peter Hamel wird in Lüdenscheid geboren. Peter Hamel war ein deutscher Politiker der SPD.
thumbnail
Hound Dog Taylor wird in Natchez, Mississippi geboren. Hound Dog Taylor (eigentlich Theodore Roosevelt Taylor;) war ein US-amerikanischer Sänger und spielte Piano und Gitarre in den Genres Chicago Blues und Boogie.
thumbnail
Kurt Früh wird in St. Gallen geboren. Kurt Früh war ein Schweizer Filmregisseur.
thumbnail
Ernst Bornemann wird in Berlin geboren. Ernst Wilhelm Julius Bornemann, auch bekannt als Ernest Borneman, war ein deutscher Anthropologe, Psychoanalytiker, Filmemacher, Krimiautor (unter dem Pseudonym Cameron McCabe), Jazzkritiker und Sexualforscher.
thumbnail
Warren G. Magnuson wird in Moorhead, Minnesota geboren. Warren Grant Magnuson war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er vertrat den Bundesstaat Washington in beiden Kammern des Kongresses.
thumbnail
Inger Hagerup wird in Bergen geboren. Inger Johanne Hagerup war eine norwegische Lyrikerin und Schriftstellerin. Sie debütierte 1939 und schrieb auf Riksmål.
thumbnail
Giovanni Panico wird in Tricase, Provinz Lecce, Italien geboren. Giovanni Kardinal Panico war ein italienischer Geistlicher und Diplomat des Heiligen Stuhls.
thumbnail
Robert Delaunay wird in Paris geboren. Robert Victor Félix Delaunay war ein französischer Maler der Avantgarde, er verfasste auch kunsttheoretische Schriften. Nach einem Beginn als autodidaktischer Maler im Stil des Neoimpressionismus gilt er als Hauptvertreter des orphischen Kubismus, auch Orphismus genannt, der 1912 als Begriff von Guillaume Apollinaire für Delaunays Fensterbilder, Fenêtres, geprägt wurde. In den 1930er Jahren setzte er seine Arbeit nach einer langen Unterbrechung an den abstrakten Kreisformen in der Serie Rythmes, die die Themen der Scheibe von 1913 und der Kreisform erneut aufgreift, fort. Seine Ehefrau, Sonia Delaunay, war ebenfalls Malerin sowie Designerin und arbeitete mit ihm in künstlerischem Austausch zusammen.
thumbnail
Ernst Beutler wird in Reichenbach im Vogtland geboren. Ernst Beutler war ein deutscher Literaturhistoriker und Goethe-Forscher.
thumbnail
Robert Delaunay wird in Paris geboren. Robert Delaunay war ein französischer Maler der Avantgarde und verfasste kunsttheoretische Schriften. Nach einem Beginn als autodidaktischer Maler im Stil des Neoimpressionismus gilt er als Hauptvertreter des orphischen Kubismus, auch Orphismus genannt, der 1912 als Begriff von Guillaume Apollinaire für Delaunays Fensterbilder, Fenêtres, geprägt wurde. In den 1930er Jahren setzte er seine Arbeit nach einer langen Unterbrechung an den abstrakten Kreisformen in der Serie Rythmes, die die Themen der Scheibe von 1913 und der Kreisform erneut aufgreift, fort. Seine Ehefrau, Sonia Delaunay, war ebenfalls Malerin sowie Designerin und arbeitete mit ihm in künstlerischem Austausch zusammen.
thumbnail
Francisco Bru wird in Madrid geboren. Francisco Bru Sanz, auch bekannt als Paco Bru, war ein spanischer Fußballspieler, -schiedsrichter und -trainer. Er war der erste Trainer der spanischen Nationalmannschaft.
thumbnail
Ernst Beutler wird in Reichenbach geboren. Ernst Beutler war ein deutscher Literaturhistoriker und Goethe-Forscher.
thumbnail
Hugo Sinzheimer wird in Worms geboren. Hugo Daniel Sinzheimer war ein deutscher Rechtswissenschaftler und sozialdemokratischer Politiker.
thumbnail
Joseph Maria Baernreither wird in Prag geboren. Joseph Maria Baernreither war ein österreichischer Politiker, Mitglied des Abgeordnetenhauses und des Herrenhauses des Wiener Reichsrats, Handelsminister (1898 und 1907), sowie 1916–1917 Minister ohne Portefeuille im Kabinett Clam-Martinic.
thumbnail
Henry Hugo Pierson wird in Oxford geboren. Henry Hugo Pierson, ursprünglich Henry Hugh Pearson war ein deutscher Komponist englischer Herkunft. Er war ebenfalls bekannt unter dem Pseudonym Edgar Mansfeld(t) und dann, in Deutschland lebend, als Heinrich Hugo Pierson.
thumbnail
Flóris Rómer wird Preßburg geboren. Flóris Rómer war ein ungarischer Archäologe, Kunsthistoriker, Historiker und Professor an der Budapester Universität. Er gilt als Vater der ungarischen Archäologie.
thumbnail
Johannes Zeltner wird in Eschenbach geboren. Johannes Zeltner war ein Ehrenbürger von Wittenberg, Fabrikant und Unternehmer in Nürnberg.

Gestorben

thumbnail
Erich von Weckbecker stirbt in Bad Brückenau. Erich von Weckbecker war ein deutscher Facharzt für Innere Medizin und Naturheilkunde. Zusammen mit Otto Buchinger und Franz-Xaver Mayr gehört er zu den Pionieren auf dem Gebiet der ganzheitlichen Fastentherapie.
thumbnail
Erich von Weckbecker stirbt in Bad Brückenau. Erich von Weckbecker war ein deutscher Facharzt für Innere Medizin und Naturheilkunde. Zusammen mit Otto Buchinger und Franz Xaver Mayr gehört er zu den Pionieren auf dem Gebiet der ganzheitlichen Fastentherapie.
thumbnail
Philip H. Lathrop stirbt in Studio City, North Hollywood, Los Angeles. Philip H. Lathrop war ein amerikanischer Kameramann.
thumbnail
Morrie Roizman stirbt in New York City. Morris „Morrie“ Roizman war ein Cutter und Dokumentarfilmer.
thumbnail
Morrie Roizman stirbt in New York City. Morris „Morrie“ Roizman war ein Filmeditor und Dokumentarfilmer.
thumbnail
Alf Andersen stirbt in Frogn, Akershus. Alf Steen Andersen war ein norwegischer Skispringer. Er sprang für den Sportverein Lyn Oslo.
thumbnail
Henry Allan Gleason (Botaniker) stirbt in New York City. Henry Allan Gleason war ein US-amerikanischer Botaniker und Ökologe. Eines seiner Spezialgebiete war die Systematik der Schwarzmundgewächse (Melastomataceae). Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Gleason“.
thumbnail
Franklin D. Roosevelt stirbt in Warm Springs, Georgia. Franklin Delano Roosevelt war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32.? Präsident der Vereinigten Staaten. Er war Kandidat der Demokratischen Partei und wurde nach seiner ersten Amtszeit dreimal wiedergewählt (1936, 1940, 1944)? – er ist damit der einzige Präsident der USA, der länger als zwei Wahlperioden amtierte. Seine Präsidentschaft ist durch innenpolitische Reformen unter dem Schlagwort New Deal zur Bekämpfung der Weltwirtschaftskrise geprägt. Sie brachten mit der Einführung der Sozialversicherung nachhaltige Veränderungen im Sozialwesen der USA. Das bedeutendste außenpolitische Ereignis war der Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg im Dezember 1941. Den Sieg seines Landes erlebte Roosevelt nicht mehr.
thumbnail
Ludwig Weninger stirbt in Gaibach. Ludwig Weninger war ein deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit. Er gilt als bedeutender Hans Hofmann-Schüler.
thumbnail
Ludwig Weninger stirbt in Gaibach. Ludwig Weninger war ein deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit. Er gilt als bedeutender Schüler Hans Hofmanns.
thumbnail
Franklin D. Roosevelt stirbt in Warm Springs, Georgia. Franklin Delano Roosevelt ( Aussprache), oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten. Er gehörte der Demokratischen Partei an.
thumbnail
Franklin D. Roosevelt stirbt in Warm Springs, Georgia. Franklin Delano Roosevelt , oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten. Er war erstmals 1932 Kandidat der Demokratischen Partei und wurde nach seiner ersten Amtszeit dreimal wiedergewählt (1936, 1940 und 1944) – er ist damit der einzige Präsident der USA, der länger als zwei Wahlperioden amtierte. Seine Präsidentschaft ist durch innenpolitische Reformen unter dem Schlagwort New Deal zur Bekämpfung der Weltwirtschaftskrise geprägt. Sie brachten mit der Einführung der Sozialversicherung nachhaltige Veränderungen im Sozialwesen der USA. Das bedeutendste außenpolitische Ereignis war der Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg im Dezember 1941. Trotz des bevorstehenden Kriegsendes in Europa erlebte Roosevelt die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht sowie den Sieg über das Kaiserreich Japan nicht mehr.
thumbnail
Franklin D. Roosevelt stirbt in Warm Springs, Georgia. Franklin Delano Roosevelt , oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32.?Präsident der Vereinigten Staaten. Er war Kandidat der Demokratischen Partei und wurde nach seiner ersten Amtszeit dreimal wiedergewählt (1936, 1940, 1944)?– er ist damit der einzige Präsident der USA, der länger als zwei Wahlperioden amtierte. Seine Präsidentschaft ist durch innenpolitische Reformen unter dem Schlagwort New Deal zur Bekämpfung der Weltwirtschaftskrise geprägt. Sie brachten mit der Einführung der Sozialversicherung nachhaltige Veränderungen im Sozialwesen der USA. Das bedeutendste außenpolitische Ereignis war der Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg im Dezember 1941. Den Sieg seines Landes erlebte Roosevelt nicht mehr.
thumbnail
Carl Magnus Fürst stirbt in Lund. Carl Magnus Fürst war ein schwedischer Mediziner und Professor an der Universität Lund. Fürst war eine treibende Kraft in der schwedischen Rassenkunde und an der Bildung des Staatlichen Instituts für Rassenbiologie beteiligt.
thumbnail
Johannes Lehmann-Hohenberg stirbt in Weimar. Johannes Lehmann (später Johannes Lehmann-Hohenberg) war ein deutscher Geologe, der von 1886 bis 1903 ordentlicher Professor der Mineralogie und Geologie in Kiel war, 1894 die Kieler Neuesten Nachrichten (heute Kieler Nachrichten) gründete, 1904 Herausgeber der Zeitschrift Rechtshort in Weimar wurde und sich vom politisch eher uninteressierten Naturwissenschaftler zum sektiererischen deutsch-völkischen Kultur- und Rechtsreformer entwickelte.
thumbnail
Karl Stieler stirbt in München. Karl Stieler war ein deutscher Dichter mit Wirkungsschwerpunkt in Bayern, der beruflich auch als Archivar und Jurist tätig war. Neben Gedichten in bayerischer Mundart und hochdeutscher Lyrik schrieb er auch Reise- und Landschaftsschilderungen, kulturgeschichtliche Vorträge und politische Aufsätze. Größere Gattungen wie Roman oder Drama fehlen dagegen in seinem Werk. Als Anhänger fortschrittlicher, national-liberaler Strömungen war er auch politisch engagiert. Sein plötzlicher Tod mit nur 42 Jahren kam einer – teils bereits geplanten – Weiterführung seines Werkes zuvor.
thumbnail
Franz Höbarth stirbt in Linz. Franz Höbarth war ein österreichischer Baumeister.
thumbnail
Johanna (Kastilien) stirbt in Tordesillas. Johanna I., genannt Johanna die Wahnsinnige aus dem Haus Trastámara war von 1504 bis 1506 Königin, von 1506 bis 1555 nur mehr Titularkönigin von Kastilien und León und von 1516 bis 1555 auch Titularkönigin von Aragón.

"12.4.2005" in den Nachrichten