12. November

Der 12. November ist der 316. Tag des gregorianischen Kalenders (der 317. in Schaltjahren), somit bleiben 49 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "12. November" in der Wikipedia: 12. November

Musik

Nummer 1 Hit > Mexiko > Alben:
thumbnail
One Direction - Take Me Home
Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
thumbnail
Pablo Alborán - Tanto
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz - Thrift Shop
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
AKB48 - Uza -
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Swedish House Mafia feat. John Martin - Don’t You Worry Child

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Preisträger:
thumbnail
Otto Dov Kulka für Landschaften der Metropole des Todes. Auschwitz und die Grenzen der Erinnerung und der Vorstellungskraft. (Geschwister-Scholl-Preis)

Geboren & Gestorben

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Warren Clarke, britischer Schauspieler
Gestorben:
thumbnail
Paul Wendkos, US-amerikanischer Regisseur (* 1922)
Gestorben:
thumbnail
Ira Levin, US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor (* 1929)
Gestorben:
thumbnail
Werner Geier österreichischer Hörfunkjournalist (Die Musicbox) und Musikproduzent stirbt 45-jährig in Wien. Geier gestaltete das eingängige Pausenzeichen des österreichischen Jugendsenders FM4.
Gestorben:
thumbnail
Roberto Mauri, italienischer Regisseur (* 1924)

Religion

thumbnail
Bernard Garnier wird als Benedikt XIV. Gegenpapst zum Gegenpapst Clemens VIII. und zu Papst Martin V., den fast alle Länder anerkannt haben, eingesetzt.
thumbnail
In der Konstitution Cum inter nonnullos verurteilt Papst Johannes XXII. die einmütige Erklärung des franziskanischen Generalkapitels vom Vorjahr, dass es gesunde katholische Lehre sei, dass Christus und die Apostel kein Eigentum besessen haben, als häretisch und wer sie vertritt, wird der Inquisition anheimgegeben.

Antike

1626

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
9./12. November: Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim besiegt die oberösterreichischen Bauern bei Eferding und Vöcklabruck.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
John Milton heiratet Katherine Woodcock.

Weitere internationale Ereignisse

1863

thumbnail
26. bis 29. Oktober: In Genf findet eine internationale Konferenz statt, deren Resolutionen die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gedeihen lassen. Am 12. November wird der erste nationale Sanitätsverein, der Württembergische Sanitätsverein gegründet.

Ereignisse

thumbnail
US-Präsident Rutherford B. Hayes entscheidet als von Argentinien gebetener Schiedsrichter im Streit über den Grenzverlauf im Gran Chaco zu Gunsten Paraguays und zu Lasten der Tripel-Allianz.

Asien

thumbnail
Teilung Afghanistans durch den damaligen Außenminister der Britisch-Indischen Verwaltung „Sir Henry M. Durand“ für 100 Jahre von 1893 bis 1993, das auch Durand-Linie genannt wird.
thumbnail
Der mamlukische Offizier Sangar al-Halabi erklärt sich zum Herrscher von Damaskus.

Wirtschaft

thumbnail
Die Weltausstellung in Paris geht zu Ende. Die Veranstalter zählten in den sieben Monaten rund 47 Millionen Besucher.
thumbnail
Mit dem Automobile Club de France entsteht in Paris der weltweit erste Verkehrsclub.
thumbnail
Die Dresdner Bank wird durch die Umwandlung der 1771 gegründeten Bankhaus Kaskel in eine Aktiengesellschaft in Dresden gegründet.

Kunst & Kultur

thumbnail
Musik & Theater: Uraufführung der Operette Der Graf von Luxemburg von Franz Lehár am Theater an der Wien in Wien
thumbnail
Kultur & Gesellschaft: Jules Léotard führt im Pariser Cirque Napoléon als erster Mensch einen Salto vom Trapez vor. Der Luftseilakt Fliegendes Trapez ist geboren.
thumbnail
Musik & Theater: Uraufführung der Operette Six Demoiselles
thumbnail
Kultur: Das dramatische Gedicht Die Huldigung der Künste von Friedrich Schiller hat seine Uraufführung am Weimarer Hoftheater.
thumbnail
Kunst: Der Leichnam des 1493 verstorbenen Kaisers Friedrich III. wird im von Niclas Gerhaert van Leyden neu geschaffenen Grabmal im Stephansdom in Wien beigesetzt.

Friedensschlüsse

thumbnail
Frieden von Rapallo, zwischen Italien und Jugoslawien

Europa

thumbnail
Europa & Mittelmeerraum: Der spanische Ministerpräsident José Canalejas Méndez wird auf der Puerta del Sol in Madrid von dem Anarchisten Manuel Pardiñas Serrano ermordet. Manuel García Prieto übernimmt interimistisch die Aufgaben des Ministerpräsidenten.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: bis 12. November: Prozess gegen Mitglieder des Bundes der Kommunisten in Köln, am 17. November löst sich der Bund selbst auf.
thumbnail
Die Ereignisse in Europa: Die Frankfurter Nationalversammlung verabschiedet das Gesetz betreffend einer deutschen Kriegs- und Handelsflagge, das erstmals die Farben Schwarz-Rot-Gold als nationales Symbol vorschreibt.
thumbnail
Festungskommandant Daniel Dietrich von Landsberg zu Erwitte kapituliert nach der Belagerung von Bonn im Holländischen Krieg. Die Franzosen büßen damit ihren Versorgungsweg über den Rhein in das Gebiet der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ein.
thumbnail
Im Vertrag von Xanten wird der Jülich-Klevische Erbfolgestreit beigelegt, der Dortmunder Rezess von 1609 außer Kraft gesetzt und damit eine Auseinandersetzung auf europäischer Ebene abgewendet. Im Vertrag fällt das Herzogtum Kleve an Kurbrandenburg, das Herzogtum Berg an Pfalz-Neuburg.

Seeschlachten

thumbnail
12. bis 15. November, Seeschlacht von Guadalcanal, USA besiegen Japan

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Bremen wird die Umweltschutzorganisation Robin Wood gegründet.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Spaniens Ministerpräsident José Canalejas wird ermordet.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Ein Suchtrupp findet die Leichen von drei der fünf im März auf dem Rückweg vom Südpol Umgekommenen der britischen Terra-Nova-Expedition, darunter die des Expeditionsleiters Robert Scott.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Kölner Kommunistenprozess gegen Hermann Heinrich Becker und zehn weitere Angeklagte wird das Urteil gesprochen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Die US-Puppentrickserie Die Fraggles hat beim ZDF Premiere.
Rundfunk:
thumbnail
Gründung des Sender Freies Berlin (SFB). Der Sender, der zum Verband der ARD gehört, ist die erste Anstalt in Berlin, die unter keiner Oberhoheit der vier Besatzungsmächte steht.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die amerikanische Raumsonde Voyager 1 fliegt am Saturn vorbei und liefert viele Messungen und Fotos von Saturn, seinen Ringen und Monden
thumbnail
Start der amerikanischen Raumsonde Voyager 1, welche am 5. März 1979 an Jupiter und am 12. November1980 am Saturn vorbeiflog
thumbnail
Eine am 29. Oktober losgeschickte Suchgruppe unter der Leitung von Edward Atkinson findet die gefrorenen Körper von Robert Falcon Scott, Edward Adrian Wilson und Henry Robertson Bowers, 18 Kilometer südlich des One Ton Depots, ihr Zelt fast bis zur Spitze von angewehtem Schnee bedeckt. Über den Leichen wird ein Grabhügel aufgeschüttet und die Skier des Expeditionsmitglieds Tryggve Gran zu einem Kreuz umfunktioniert. Gran tritt die Heimreise stattdessen auf Scotts Skiern an. Am 15. November wird auch der Schlafsack und der vermutete Sterbeort von Lawrence Oates gefunden. Auch hier wird eine Markierung angebracht und ein Kreuz errichtet. Am 25. November kehrt die Gruppe zum Basislager der Expedition am Kap Evans zurück.
thumbnail
Der schottische Arzt James Young Simpson gibt in Edinburgh eine Schrift über die an sich selbst getestete Wirkung von Chloroform heraus. Er setzt in der Folge das Betäubungsmittel bei Gebärenden ein.
thumbnail
Im Sternbild Pegasus die Seyfertgalaxie NGC 7469.

Rekord

1995

thumbnail
NASCAR Sprint Cup Rennen (500 Meilen): Dale Earnhardt, 3:03:03 (163,633? mph), 12. November (Atlanta Motor Speedway)

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Erdbeben im Nordwesten der Türkei, etwa 800 Tote
thumbnail
Katastrophen: Indien. Kollision in der Luft zwischen einer Boeing 747 der Saudi Arabian Airlines und einer Iljuschin Il-76 der Kazak Airlines. Alle 349 Personen in beiden Flugzeugen sterben
thumbnail
Katastrophen: Ein Zyklon mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 230 km/h und meterhohen Flutwellen trifft Bangladesch (damals Ostpakistan): 300.000 Tote.
thumbnail
Katastrophen: Im Nordatlantik kentert und sinkt der britische Passagierdampfer Vestris der Lamport & Holt Line, nachdem ein Sturm Seewasser durch eine offene Ladeluke ins Schiff gedrückt hat (112 Tote)
thumbnail
Katastrophen: Das britische U-Boot M1 sinkt nach einer Kollision mit dem Frachter Vidar, alle 69 Mann an Bord sterben.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Große Koalition veröffentlicht ihr Koalitionspapier.
thumbnail
Terroranschläge & Kriege: Es wird ein Video bekannt, auf dem ein amerikanischer Soldat in Falludscha einen verletzten, unbewaffneten Gefangenen erschießt. Die Vereinten Nationen, Amnesty International und Human Rights Watch beklagen Menschenrechtsverletzungen und Verletzungen der Genfer Konventionen durch beide Konfliktparteien
thumbnail
Politik: Das deutsche Auswärtige Amt unterstützt die Winternothilfe in Afghanistan mit 1,2 Mio. Euro
thumbnail
Überfall auf einen Personenzug südlich von Kairo: Drei ägyptische Sicherheitskräfte sterben.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
19. November Südostasienspiele
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
12. NovemberMiami PanAm International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
12. NovemberBahrain International
Schach:
thumbnail
bis 25. November -In Dresden findet die 38. Schacholympiade der FIDE statt. Sieger des Mannschaftsturnieres wird Armenien vor Israel und den USA. Den Gaprindashvilicup für das beste kombinierte Ergebnis der Männer- und Frauenmannschaften eines Landes gewann die Ukraine.

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Im Zuge des Missbrauchsskandals um den BBC-Moderator Jimmy Savile erklären Programmchef George Entwistle, Nachrichtenchefin Helen Boaden und deren Stellvertreter Stephen Mitchell ihren Rücktritt.
thumbnail
Moira/Vereinigtes Königreich: Die nordirische Terrororganisation IRA bekennt sich zum Mord an einem Wachmann eines Gefängnisses am 1. November; es ist der erste Mord seit der Neugründung der IRA.
thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Novak Đoković gewinnt die ATP World Tour Finals im Herrentennis durch ein 7:6 und 7:5 im Finale gegen Roger Federer.
thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Die Zerschlagung des Konzerns EMI Group und die Einzelverkäufe der Unternehmensteile EMI Music Publishing und EMI Music wird bekannt gegeben. Das Musikgeschäft übernimmt die Universal Music Group, eine Tochter des französischen Vivendi Konzerns für 1,9 Milliarden Euro. Ein internationales Konsortium unter Führung des Unterhaltungs- und Elektronikkonzerns Sony kauft die Musikrechte für 2,2 Milliarden US-Dollar.
thumbnail
Rom/Italien: Silvio Berlusconi reicht offiziell seinen Rücktritt als Präsident des Ministerrates ein.

"12. November" in den Nachrichten