Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Heinrich der Grausame von Österreich stirbt /1228. Heinrich von Österreich (Babenberger), genannt „der Grausame“ oder „der Gottlose“ war (Erb-)Herzog von Österreich. Er rebellierte gegen seinen Vater, Herzog Leopold VI. "der Glorreiche" von Österreich und Steiermark, musste sich diesem jedoch unterwerfen und starb vor seinem Vater.
thumbnail
Gestorben: Leszek I., ab 1202 Seniorherzog von Polen (* 1186)
thumbnail
Gestorben: Leszek I. stirbt in Gąsawa, heute Powiat Żniński. Leszek der Weiße war 1194–1227 Herzog von Kleinpolen in Sandomir, 1194–1200 Herzog von Masowien, 1199–1200 Herzog von Kujawien und in den Jahren 1194–1198, 1206–1210, 1211–1227, als Leszek I., Herzog von Kleinpolen in Krakau, folglich Seniorherzog von Polen. Leszek entstammte der Dynastie der Piasten.
thumbnail
Gestorben: Minamoto no Michitomo stirbt. Minamoto no Michitomo war ein japanischer Waka-Dichter und Politiker.
thumbnail
Geboren: Nikolaus IV., erster dominikanischer Papst ab 1288 (+ 1292)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1227

Stadtgründung:
thumbnail
1227Heiligenstadt

1227

Stadtgründung:
thumbnail
1227Oederan, erste urkundliche Erwähnung

1227

Stadtgründung:
thumbnail
1227Altenau

1227

Stadtgründung:
thumbnail
1227Bischofswerda, erste urkundliche Erwähnung

Europa

1227

thumbnail
Gebhard II., Erzbischof von Bremen beginnt mit der Bekämpfung der Stedinger Bauern.

1227

thumbnail
Schlacht bei Bornhöved, ein norddeutsches Koalitionsheer unter Adolf IV. von Schauenburg und Holstein besiegt am 22. Juli den dänischen König Waldemar II.; die Eider wird dadurch zur deutsch-dänischen Grenze und Lübeck stellt seine Unabhängigkeit von Dänemark wieder her.

1227

thumbnail
November: Die zu einem Wiec in Gąsawa versammelten polnischen Herzöge, Ritter und Bischöfe werden vom Statthalter in Pommerellen, Swantopolk II. mit seinen Mannen überfallen. Leszek I., der amtierende Princeps im Königreich Polen, kommt dabei ums Leben.

1227

thumbnail
Heinrich III., seit 1216 englischer König, wird mündig und übernimmt die Regierungsgeschäfte

1227

thumbnail
Gy, Kaiserstuhl, Killwangen und Rüfenach werden erstmals urkundlich erwähnt.

Religion

thumbnail
Papst Gregor IX. verhängt den Bann über Kaiser Friedrich II.

1227

thumbnail
um 1227: Die Bettelmönche übernehmen erstmals die einbändige Pariser Bibel für ihre Zwecke.

1227

thumbnail
Die Magdalenerinnen werden als Orden vom Papst anerkannt.

1227

thumbnail
Der Dominikaner Konrad von Marburg, Beichtvater der hl. Elisabeth, wird päpstlicher Inquisitor in Deutschland.

"1227" in den Nachrichten