Religion

thumbnail
Bonifatius VIII. erlässt die Bulle Clericis laicos mit der Einleitung, „daß die Laien Feinde des Klerus sind“.

1296

thumbnail
Dietrich von Freiberg erwirbt im akademischen Jahr 1296/97 an der Pariser Universität den Titel „Magister der Theologie“.

1296

thumbnail
Pfingsten: Auf dem Generalkapitel der Dominikaner in Straßburg wird beschlossen, dass die deutsche Provinz geteilt werden soll (s. 1289). Nicholas von Treviso wird zum neunten Ordensmeister gewählt (bis 1299).

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Burchard von Avesnes stirbt in Metz. Burchard von Avesnes war von 1282 bis 1296Bischof von Metz.
thumbnail
Gestorben: Ludwig III. (Niederbayern) stirbt in Landshut. Ludwig III. war Herzog von Niederbayern.
thumbnail
Geboren: Johann von Böhmen wird geboren. Johann von Luxemburg, auch Johann von Böhmen, später Johannes der Blinde genannt, war König von Böhmen 1310–1346, Markgraf von Mähren, Graf von Luxemburg und Titularkönig von Polen 1310–1335.
thumbnail
Gestorben: Florens V., Graf von Holland (* 1254)
thumbnail
Geboren: Wladislaus (Liegnitz) wird geboren. Wladislaus von Liegnitz war Herzog von Liegnitz. Nachdem er aus diesem 1314 verdrängt wurde, wandte er sich der geistlichen Laufbahn zu. Er entstammte der schlesischen Linie der Piasten.

Politik & Weltgeschehen

1296

thumbnail
König Adolf von Nassau fällt das dritte Jahr in Folge in Thüringen ein und verwüstet die Gegend um Gotha.

1296

thumbnail
Der englische König Eduard I. unterwirft 1296/97 vorübergehend Schottland.

1296

thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung von Berne, Farmsen, Großhennersdorf, Kreenried, Lauenen, Oldenfelde und Tecknau.

1296

thumbnail
30. März: Bei einem Straffeldzug gegen das von John Balliol regierte Schottland erobert der englische König Eduard I. mit seiner Armee die Stadt Berwick-upon-Tweed. Es kommt zu einem zweitägigen Massaker an der Bevölkerung.

Kunst & Kultur

1296

thumbnail
Kultur: (ab) Dante bekleidet verschiedene Ämter in Florenz (z. B. Mitglied im Rat der Hundert).

1296

thumbnail
Kultur: Arnolfo di Cambio wird Dombaumeister des romanisch-gotischen Baus Santa Maria del Fiore in Florenz (achtseitige Kuppel 1436 vollendet).

1296

thumbnail
Kultur: Eine der ältesten Erwähnungen der Fastnacht findet sich in der Speyerer Chronik des Stadtschreibers Christoph Lehmann von 1612 der aus alten Akten berichtet: „Im Jahr 1296 hat man Unwesen der Fastnacht etwas zeitig angefangen / darinn etliche Burger in einer Schlegerey mit der Clerisey Gesind das ärgst davon getragen / hernach die Sach beschwerlich dem Rhat angebracht / und umb der Frevler Bestrafung gebetten.“ (Clerisey Gesind meint die Bediensteten des Bischofs und des Domkapitels, also der Kleriker, in der Domimmunität)

1296

thumbnail
Kultur: Im August kommt der chinesische Gesandte Zhou Daguan in Angkor Thom an. Er bleibt bis Juli 1297 und verfasst danach seinen Bericht über „die Gebräuche und Sitten der Khmer“, das bislang bedeutendste bekannte schriftliche Zeugnis über die Khmer-Kultur in Angkor (Kambodscha).

"1296" in den Nachrichten