Kunst & Kultur

1297

Kultur:
thumbnail
Baubeginn des Palazzo Pubblico in Siena

1297

Kultur:
thumbnail
Giovanni Pisano wird Dombaumeister in Pisa, wo er für das Baptisterium die Bildwerke der gotischen Geschosse gestaltet.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1297

Stadtgründung:
thumbnail
1297Zirndorf, erste urkundliche Erwähnung

1297

Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Gründung von Wiesental durch Friedrich von Bolanden, den Fürstbischof des Hochstift Speyer

1297

Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung von Corsier, Korntal, Neuweier und Morges

1297

Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Tettnang erhält von König Adolf von Nassau das Stadtrecht.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hugues Aycelin, französischer Theologe und Kardinal (* um 1230)
Gestorben:
thumbnail
Ludwig von Toulouse, Heiliger (* 1274)
Gestorben:
thumbnail
Johannes II., Kaiser von Trapezunt (* 1262)
Geboren:
thumbnail
Hanazono, letzter japanischer Kaiser aus der Kamakura-Zeit (+ 1348)
Gestorben:
thumbnail
Friedrich III., Burggraf von Nürnberg (* um 1220)

Natur & Umwelt

1297

thumbnail
Deutschland: milder und angenehmer Herbst

Friedensschlüsse

1297

thumbnail
Vertrag von Alcañices, zwischen Portugal und Kastilien

Religion

1297

thumbnail
Der Dominikaner Jacobus de Voragine beendet die „Chronica de civitate Ianuae“, eine Chronik Genuas von den Anfängen bis 1297, deren letzter Teil die einzige Quelle für die Stadtgeschichte darstellt.

1297

thumbnail
Der Inquisitor und Ordensschriftsteller Bernhard Gui ist Prior in Carcassonne. Als erster Schriftsteller des Predigerordens beginnt er in diesem Jahr mit einer Sammlung der Akten der Generalkapitel (bis 1315).

1297


Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Monaco wird durch einen Handstreich einer Gruppe exilierter Genuesen unter der Führung des Guelfen Francesco Grimaldi erobert. Von diesem Zeitpunkt an wird Monaco, trotz genuesischer Proteste, der ideale Stützpunkt der Korsarenflotte der Grimaldi, die sich dort endgültig niederlassen.

1297

thumbnail
Johann I. wird Burggraf von Nürnberg.

1297

thumbnail
Schlacht von Stirling Bridge zwischen Schotten und Briten (siehe auch: William Wallace)

1297

thumbnail
Serrata: Die Verfassung Venedigs wird weiter auf eine strenge Oligarchie ausgerichtet: Der bisherige Große Rat (mit etwa 2000 Mitgliedern) wird geschlossen. Zugang erhalten nun nur mehr die Mitglieder der 287 Adelsfamilien, die im „Goldenen Buch“ der Stadt verzeichnet sind. Der Große Rat wählt den Dogen, das Staatsoberhaupt, auf Lebenszeit.

1297

thumbnail
Im Vertrag von Alcañices wird die Grenze zwischen Portugal und Spanien festgelegt.

"1297" in den Nachrichten