Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Harry Glück (Architekt) stirbt in Wien. Harry Glück war ein österreichischer Architekt und Bühnenbildner.
thumbnail
Gestorben: Hebe Charlotte Kohlbrugge stirbt in Utrecht. Hebe Charlotte Kohlbrugge war eine niederländische Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime.
thumbnail
Gestorben: Alan Thicke stirbt in Burbank, Kalifornien. Alan Thicke war ein kanadischer Film- und Fernsehschauspieler, Talk- und Gameshow-Moderator und Songwriter. Dem deutschen Publikum ist er aus der Serie Unser lautes Heim bekannt.
thumbnail
Gestorben: Thomas Schelling stirbt in Bethesda, Maryland. Thomas Crombie Schelling war ein US-amerikanischer Ökonom und Nobelpreisträger. Er war emeritierter Professor für Außenpolitik, nationale Sicherheit, nukleare Strategie und Rüstungskontrolle an der School of Public Policy der University of Maryland, College Park.
thumbnail
Gestorben: Thomas Schelling stirbt in Bethesda, Maryland. Thomas Crombie Schelling war ein US-amerikanischer Ökonom und emeritierter Professor für Außenpolitik, nationale Sicherheit, nukleare Strategie und Rüstungskontrolle an der School of Public Policy der University of Maryland, College Park. 2005 wurde er für seine spieltheoretischen Analysen von Konflikt- und Kooperationsszenarien mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Wilhelm Herschel bemerkt im Sternbild Walfisch die Galaxie NGC 259.

Schweiz/Preußen

thumbnail
Preußen bricht die diplomatischen Beziehungen zur Schweiz wegen des Streits um das Fürstentum Neuenburg ab und ordnet die Mobilmachung von Truppen an. Erst im Vertrag von Paris wird der Neuenburgerhandel beigelegt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Thomas Mann wird wiedereingesetzt in die Ehrendoktorwürde, die ihm 1919 von der Universität Bonn verliehen wurde.
Deutsches Reich:
thumbnail
Der Deutsche Reichstag wird aufgelöst, weil zuvor Zentrum und SPD einen Nachtragshaushalt abgelehnt hatten. Damit sollten erhebliche Geldausgaben für die koloniale Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika gebilligt werden. Bei der folgenden Reichstagswahl 1907 büßt die SPD-Fraktion 38 ihrer bisher 81 Sitze ein.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Sarah Brightman & Andrea Bocelli: Time to Say Goodbye
Country-Musik:
thumbnail
"Hell and High Water" - T. Graham Brown
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
The Housemartins - Caravan of Love
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Europe - The Final Countdown

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Das französischsprachige belgische Fernsehen strahlt die Mockumentary Bye Bye Belgium aus, die über die angeblich erfolgte Unabhängigkeitserklärung des flämischen Teils von Belgien berichtet. Tausende Zuseher in Belgien halten sie jedoch für „echt“ und rufen den Sender an.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der belgische Sender RTBF verkündet in einer fiktionalen Sondersendung die Auflösung Belgiens.

Tagesgeschehen

thumbnail
USA: Präsident George W. Bush, der seit der Studie der Baker-Kommission über die Irakpolitik unter diesbezüglichem Handlungdruck steht, lässt verlauten, dass die weitere Vorgangsweise erst im Januar 2007 bekannt gegeben würde. Dies deutet auf Differenzen innerhalb der US-Regierung und möglicherweise mit dem neuen Verteidigungsminister Robert Gates hin. Militärstrategen warnten Bush eindringlich vor der von Bakers Irak-Kommission empfohlenen substantiellen Rückholung von Soldaten bis Anfang 2008.
thumbnail
Palästina: Der Machtkampf zwischen Hamas und Fatah im Gaza-Streifen verschärft sich nach einem intermediären Waffenstillstand wieder. Fast täglich kommen Politiker oder Angehörige ums Leben, zuletzt ein Richter. (dpa)
thumbnail
Österreich: Die seit 2 Monaten laufenden Regierungsverhandlungen zwischen SPÖ und ÖVP, die seit 1. Oktober im Parlament fast gleich stark sind, werden bis 11. Januar 2007 terminisiert. Falls sich bis dahin die 50:50-Chancen auf eine Große Koalition zerschlagen, wird es ein SP-Minderheitskabinett oder Neuwahlen geben. (SN, Ö1)

"13.12.2006" in den Nachrichten