Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johanna Sällström stirbt in Malmö. Johanna Sällström, geb. Johanna Maria Ellinor Berglund war eine schwedische Theater- und Filmschauspielerin. In den deutschsprachigen Ländern machte sie sich vor allem als Darstellerin in mehreren Wallander-Filmen nach Büchern von Henning Mankell einen Namen.
thumbnail
Gestorben: Elizabeth Jolley stirbt in Perth, Australien. Elizabeth Jolley war eine australische Schriftstellerin.
thumbnail
Gestorben: Bruce Metzger stirbt in Princeton. Bruce Manning Metzger war ein US-amerikanischer Bibelwissenschaftler. Er war Professor für Neutestamentliche Sprache und Literatur am Princeton Theological Seminary. Metzger war einer der führenden Experten für die Textkritik des Neuen Testaments und hat an mehreren Bibelübersetzungen mitgewirkt. Er gehörte zu den Herausgebern des Novum Testamentum Graece von Nestle und Aland.
thumbnail
Gestorben: Peter Ellenshaw stirbt in Santa Barbara, Kalifornien. Peter Ellenshaw war ein britischer Maler und Entwurfzeichner für Spielfilme.
thumbnail
Gestorben: Jay Haley stirbt. Jay Haley war ein US-amerikanischer Psychotherapeut. Er war Schüler von Gregory Bateson und Milton H. Erickson, 1959 einer der Gründer des Mental Research Institute in Palo Alto und ab 1967 enger Mitarbeiter von Salvador Minuchin in Philadelphia. 1976 gründete er mit Cloe Madanes das Family Therapy Institute in Washington D.C.. Haley unterrichtete und beeinflusste mehrere Generationen von Psychotherapeuten und Familienberatern. Er gilt als „Pionier der strategischen Familientherapie“ und vertrat einen direktiven Ansatz.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung des musikalischen Dramas Oronte von Johann Caspar Kerll in München

Religion

thumbnail
In der Enzyklika Quanta laetitia strukturiert Papst Leo XII. die Römisch-katholische Kirche in Schottland neu.
thumbnail
Im Anschluss an eine Predigt gibt Eckhart eine öffentliche Erklärung auf Latein ab (Protestatio), die er von Konrad von Halberstadt dem Älteren auf Deutsch übersetzen lässt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Nach dem Ablegen in New York verschwindet der Passagierdampfer Tempest der britischen Anchor Line mit 150 Menschen an Bord spurlos auf dem Nordatlantik.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Der NWDR sendet das von Wolfgang Borchert verfasste Hörspiel Draußen vor der Tür.
Film:
thumbnail
Alain Poiré, französischer Produzent (+ 2000)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Vorgezogene Präsidentschaftswahlen in Nauru. Neuer Präsident wird Kinza Clodumar.

Musik

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Tiggy - Ring-A-Ling
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
The Shadows - 20 Golden Greats
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Leo Sayer - You Make Me Feel Like Dancing

Tagesgeschehen

thumbnail
Düsseldorf/Deutschland: Der Vorstandsvorsitzende des Bezahlfernsehsenders Premiere, Georg Kofler, schickt mit der Ankündigung sich von seinen Premiere-Aktien zu trennen, den Aktienkurs des Unternehmens „in den Keller“.
thumbnail
Calgary/Leipzig: Der 4.300 Jahre alte Werkzeuggebrauch bei Schimpansen zum Zerschlagen von Nüssen wird von Forschern des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie und Julio Mercader von der kanadischen University of Calgary durch Funde auf dem Gebiet der Elfenbeinküste belegt.
thumbnail
Hamburg: Doris Schröder-Köpf, Gattin des Altbundeskanzlers Gerhard Schröder setzt sich in einem Rechtsstreit gegen den Stern vor dem Hamburger Oberlandesgericht endgültig durch. Das Magazin hatte im Juni 2005 mit Berufung auf angebliche Insiderinformationen fälschlicherweise behauptet, dass sie im Gespräch mit dem damaligen SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering ihren Mann für die Vertrauensfrage begeistert habe. Das Blatt muss nun eine Richtigstellung drucken, in der stehe: „Diese Behauptungen sind, was wir hiermit richtig stellen, unwahr.“

"13.2.2007" in den Nachrichten