Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: David Sackett stirbt in Markdale, Ontario, Kanada. David Lawrence Sackett war ein kanadischer Mediziner und einer der Pioniere der evidenzbasierten Medizin.
thumbnail
Gestorben: Nina Grigorjewna Otkalenko stirbt in Moskau. Nina Grigorjewna Otkalenko war eine sowjetische Leichtathletin, die 1954 Europameisterin wurde. Bei einer Körpergröße von 1,62 m betrug ihr Wettkampfgewicht 50 kg.
thumbnail
Gestorben: Horst Stäcker stirbt in Bremen. Horst Stäcker war ein deutscher Politiker (SPD) und Mitglied der Bremischen Bürgerschaft.
thumbnail
Gestorben: Marcus Brühl stirbt in Berlin. Marcus Brühl war ein deutscher Lyriker und Prosaautor.
thumbnail
Gestorben: George Dantzig stirbt in Stanford, Kalifornien. George Bernard Dantzig war ein US-amerikanischer Mathematiker. Er gilt als Vater der linearen Optimierung, eines Teilgebietes des Operations Research. Bekannt wurde er vor allem durch das von ihm entwickelte Simplex-Verfahren.

Religion

thumbnail
Nach dem Tod von Johannes II. wird Agapitus I. neuer Papst und am 3. Juni inthronisiert.

Europa

thumbnail
Die seit vier Monaten verwitwete Mary Tudor, die Schwester Heinrichs VIII., heiratet heimlich Charles Brandon, 1. Duke of Suffolk.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Erster umjubelter Auftritt der Tänzerin Mata Hari

Ereignisse

thumbnail
Der US-Amerikaner Carl C. Magee beantragt ein Patent für ein münzgesteuertes Parkmessgerät. Es wird ihm für die Erfindung dieser Parkuhr am 24. Mai 1938 zugebilligt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Auf den Frequenzen von FM4 wird der Eurovision Song Contest erstmals vom Kabarettduo Stermann & Grissemann satirisch kommentiert.
Rundfunk:
thumbnail
Programmbeginn von Radio Berlin, dem späteren Berliner Rundfunk.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Mit William Joseph Levada wird erstmals ein Nichteuropäer Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre.
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
In Usbekistan werden bis zu 700 friedliche Demonstranten in der Stadt Andijon von der usbekischen Armee niedergeschossen, was Unruhen in Usbekistan aufflackern lässt. (13. Mai)
thumbnail
Auch Ägypten bricht die Beziehungen zur Bundesrepublik Deutschland ab, als Reaktion auf die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen mit Israel am 12. Mai.

Musik

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Verschiedene Interpreten - Lad Det Ske
Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Simone - Vindens Farver
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
System of a Down - Mezmerize
Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Friday (Soundtrack)
thumbnail
Secret Garden gewinnen in Dublin mit dem Lied Nocturne für Norwegen die 40. Auflage des Eurovision Song Contest.

Tagesgeschehen

thumbnail
Der Luxus Liner Freedom of the Seas wird in Cape Liberty, New York feierlich getauft.
thumbnail
Taschkent/Usbekistan Bei einem Sturm auf die Stadtverwaltung und ein Gefängnis im Osten des Landes im Fergana-Tal am Rande zu Kirgisistan befreien Aufständische rund 1000 Gefangene. Bei Feuergefechten mit der Polizei werden nach Angaben der Regierung neun Menschen getötet und 34 verletzt. Nach Angaben von Augenzeugen und Ärzten werden mindestens 500 Menschen getötet und über hundert verletzt. s. Massaker von Andishan
thumbnail
Würzburg/Deutschland. In Würzburg finden Studentenproteste gegen die erhobene Studiengebühr statt. Es wird mit Verzögerungen im öffentlichen Verkehr gerechnet.
thumbnail
Berlin/Deutschland. Wegen eines Streits um den Entzug der Flugerlaubnis für die türkische Gesellschaft Onur Air durch die Luftfahrtbehörden der Schweiz, Deutschlands und der Niederlande bleiben 10.000 Urlauber ohne die gebuchte Rückreisemöglichkeit auf türkischen Flughäfen sitzen.

"13.5.2005" in den Nachrichten