13. Januar

Historische JahrestageDezember · Januar · Februar

1

Der 13. Januar (in Österreich und Südtirol: 13. Jänner) ist der 13. Tag des gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 352 (in Schaltjahren 353) Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "13. Januar" in der Wikipedia: 13. Januar

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Hans-Joachim Recknitz, deutscher Theater- und Filmschauspieler (* 1931)
thumbnail
Film: Morgan Jones, US-amerikanischer Schauspieler (* 1928)
thumbnail
Rundfunk: Im Januar 2012 wurde bekannt, dass der bulgarische Auslandsdienst Radio Bulgarien zum Ende des Monats seine Programme auf Kurzwelle zugunsten einer Verbreitung über das Internet einstellen werde. Die Reform werde keine Einschränkungen des Programms zur Folge haben. Die Ausstrahlung auf Mittelwelle in Osteuropa bleibe erhalten. Ziel sei nicht nur die Einsparung von Kosten, sondern auch der „Wunsch, den modernen Tendenzen in der Branche zu entsprechen“.
thumbnail
Film: Petra Schürmann, deutsche Schauspielerin (* 1933)
thumbnail
Film: Patrick McGoohan, US-amerikanischer Schauspieler (* 1928)

Geboren & Gestorben

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Jack Hayward, britischer Geschäftsmann
Gestorben:
thumbnail
Hellmut Lange, deutscher Schauspieler, stirbt 87-jährig in Berlin.
Gestorben:
thumbnail
Petra Schürmann, deutsche Schauspielerin und Fernsehmoderatorin stirbt 74-jährig in Starnberg.
Gestorben:
thumbnail
Johannes Oppenheimer, Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichtes a.D. (* 1918)

Antike

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Heinrich dem Löwen, Herzog von Bayern und Sachsen, werden seine Herzogswürde sowie seine Lehen entzogen und er fällt unter die Acht, nachdem er einem kaiserlichen Hilferuf nicht nachgekommen war. Kaiser Friedrich I. Barbarossa unternimmt zur Vollstreckung eine Reichsheerfahrt bis 1181.
thumbnail
Römisches Reich: Octavian gibt alle ihm während des Bürgerkriegs übertragenen Sonderrechte an den römische Senat und das Volk zurück und stellt so formal die republikanische Ordnung wieder her. Der Senat, das Repräsentationsorgan der (durch die Kämpfe seit Caesars Tod allerdings geschwächten) Elite Roms, erteilt ihm im Gegenzug die Befehlsgewalt über alle noch unbefriedeten Provinzen.

Die Doppelwahl von 1256/57

1256

thumbnail
18. März: Gesandte der Stadt Pisa rufen Alfons X. von Kastilien zum deutschen König aus. In der Folge kommt es zur Doppelwahl von 1256/57: In einem Schreiben an Papst Alexander IV. plädiert der englische König Heinrich III., einen England nicht feindlich gesinnten deutschen König einzusetzen. Da Alexander nicht reagiert, fasst Heinrich den Entschluss, seinen Bruder Richard von Cornwall zum deutschen König wählen zu lassen. Die Verhandlungen beginnen Ende Juni. Der Wahltermin wird auf den 13. Januar 1257 festgelegt.

Religion

thumbnail
Auf dem zweiten Reichstag von Västerås wird bekannt gegeben, dass Schwedens König Gustav I. Wasa und die Stände dem evangelischen Glauben anhängen.

Amerika

Lateinamerika:
thumbnail
Die Truppen des konservativen Militärs José Rafael Carrera Turcios erobern das von Liberalen regierte Guatemala-Stadt. Die Soldaten beginnen mit Plünderungen, Morden und Vergewaltigungen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Erstmalig wird eine neue drahtlose telegrafische Verbindung zwischen Paris und Casablanca genutzt.

Geschichte

1911

thumbnail
Colt Pistol Modell (Colt M1911)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Am Berliner Lessingtheater wird Gerhart Hauptmanns dem späten Naturalismus zugehörige Tragikomödie Die Ratten uraufgeführt.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Ein arbeitslos gewordener Marinekoch sticht im Amsterdamer Rijksmuseum auf Rembrandts Gemälde Die Nachtwache mit einem Messer ein.

Europa

Europa vor dem Krieg:
thumbnail
Ungarn tritt dem Antikominternpakt bei.
thumbnail
Der französische Autor Émile Zola veröffentlicht seinen offenen Brief J'accuse (Ich klage an) zur Dreyfus-Affäre.
thumbnail
Russland und das Osmanische Reich schließen einen auf 20 Jahre ausgerichteten Waffenstillstand im Russisch-Türkischen Krieg.
thumbnail
Richard von Cornwall wird in Frankfurt am Main römisch-deutscher König und am 17. Mai in Aachen gekrönt.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1960

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Johnny Cash gibt ein mitgeschnittenes Livekonzert im Folsom State Prison in Kalifornien.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Auf der Titelseite des sowjetischen Zentralorgans Prawda wird über die Aufdeckung einer angeblichen „Ärzteverschwörung“ berichtet.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Else Ury, Autorin der Kinderbuchreihe Nesthäkchen, wird im nationalsozialistischen Vernichtungslager Auschwitz ermordet.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Auf der Titelseite der Zeitung L’Aurore erscheint Émile Zolas J’accuse, ein offener Brief an den französischen Staatspräsidenten zur Dreyfus-Affäre.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Königin Elisabeth I. verfügt die Schließung des Londoner Stalhofs der Hanse.

1900 > 1990

1991

thumbnail
Reguläre Präsidentschafts- und Parlamentswahlen (6. Oktober), die von den beiden Amtsinhabern, Präsident Soares und Ministerpräsident Cavaco Silva, souverän gewonnen werden. Letzterer kann seine absolute Mehrheit noch ausbauen. (Zeittafel Portugal)

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur: Kulturabkommen zwischen Deutschland und Mazedonien. In Kraft seit dem 13. Januar1999
thumbnail
Kultur: Im Schubert Theatre in Boston wird das Musical Funny Girl von Jule Styne (Musik), Isobell Lennart (Libretto) und Bob Merrill (Songtexte) uraufgeführt. In New York ging es das erste Mal am 26. März 1964 im Winter Garden Theatre über die Bühne. In manchen Nachschlagewerken wird dieses Datum als Tag der Uraufführung genannt.
thumbnail
Kultur: Uraufführung der komischen Oper Die schlaue Susanne von Franz Xaver Lehner in Nürnberg
thumbnail
Musik & Theater: Am Berliner Lessingtheater wird Gerhart Hauptmanns Tragikomödie Die Ratten uraufgeführt.
thumbnail
Musik & Theater: UA des Tiroler-Bauern-Dramas Erde von Karl Schönherr in Düsseldorf

Wirtschaft

thumbnail
In Sachsen werden bis 2009 rund 7.500 Lehrerstellen abgebaut

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der russisch-ukrainische Gasstreit findet durch die Wiederaufnahme der Lieferungen durch Gazprom ein vorläufiges Ende.
thumbnail
Bei einem US-Luftangriff auf das pakistanische Dorf Damadolab werden führende Al-Qaida-Mitglieder getötet, darunter möglicherweise auch Abu Khabab al-Masri.
thumbnail
Beim Sturm des litauischen Fernsehturms in Vilnius werden 14 unbewaffnete und friedliche Litauer ermordet und über 1.000 verletzt (Vilniusser Blutsonntag).
thumbnail
Präsidentschaftswahlen in Portugal. Mário Soares wiedergewählt.
thumbnail
Im Nordjemen bricht ein Bürgerkrieg aus, als Präsident Ali Nasir Muhammad dem Politbüro des Landes fernbleibt und seine Leibwächter den Vizepräsidenten und vier weitere Politbüromitglieder töten.

Nominierung

2011

thumbnail
Deutscher Fernsehpreis – Bester Entertainer (Publikumspreis) (Jochen Schropp)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei der Havarie des italienischen Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia vor der Insel Giglio sterben 32 Menschen.
Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben der Stärke 7,7 in El Salvador. 852 Tote.
Katastrophen:
thumbnail
Erdbeben in den Abruzzen bei Avezzano, Italien, fast 30.000 Tote

Musik

Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
Kim Jae-jung - I
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Will.i.am feat. Britney Spears - Scream & Shout
Nummer 1 Hit > Mexiko > Alben:
thumbnail
Jenni Rivera - Joyas Prestadas: Pop
Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
Bae Chi-gi - Nunmul Syawo (눈물샤워)
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Emeli Sandé - Our Version of Events

Tagesgeschehen

thumbnail
St. Anton/Österreich: Mit ihrem Sieg im Super-G wird die Slowenin Tina Maze die sechste Skirennläuferin, die in allen fünf Disziplinen Weltcuprennen gewonnen hat.
thumbnail
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 70. Verleihung der Golden Globe Awards werden unter anderem Argo als „Bestes Filmdrama” und der Beitrag Liebe des österreichischen Regisseurs Michael Haneke als „Bester Fremdsprachiger Film” ausgezeichnet. Erfolgreichste Filmproduktion wird Tom Hoopers Musical Les Misérables mit drei gewonnenen Preisen.
thumbnail
Isola del Giglio/Italien: Bei der Havarie des Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia vor der Küste der Toskana kommen mindestens elf Menschen ums Leben.
thumbnail
Bairiki/Kiribati: Bei den Präsidentschaftswahlen gewinnt Amtsinhaber Anote Tong mit 42,18 % der abgegebenen Wählerstimmen, während Tetaua Taitai 35,02 % und Rimeta Beniamina 22,80 % erhalten.

"13. Januar" in den Nachrichten