Urkundliche Erwähnungen / Stadtrechte

thumbnail
Die Stadt Hanau erhält die Stadtrechte.

1303

thumbnail
Breitenbach, Full, Munster, Pfaffenhofen an der Roth, Rauenberg, Reichelsheim, Saxeten, Werthenstein und Wessental werden erstmals urkundlich erwähnt.

1303

thumbnail
Hall in Tirol erhält das Stadtrecht.

1303

thumbnail
Erstmalige Erwähnung des Möthlitzer Schlosses

1303

thumbnail
Es wird die Kodifikation des Bremer Stadtrechts begonnen.

Religion

thumbnail
Nicolo di Boccasio wird als Benedikt XI. neuer Papst. Er verfolgt eine frankreichfreundliche Politik und hebt schließlich die von seinem Vorgänger Bonifatius VIII. ausgesprochene Exkommunikation Philipps IV. von Frankreich wieder auf.

1303

thumbnail
König Albrecht I. gründet das Kloster Königsbronn.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hugo XIII. von Lusignan stirbt in Angoulême. Hugo XIII. von Lusignan, genannt der Braune (Le Brun), war Herr von Lusignan, Graf von La Marche und Angoulême.
Gestorben:
thumbnail
Matteo d’Acquasparta, italienischer Kardinal
Gestorben:
thumbnail
Beatrix von Kastilien (1242–1303) stirbt. Beatrix von Kastilien war eine Prinzessin von Kastilien und von 1253 bis 1279 Königin von Portugal.
Gestorben:
thumbnail
Bonifatius VIII., Papst seit 1294 (* um 1235)
Gestorben:
thumbnail
Ivo Hélory, bretonischer Advokat und Priester (* 1253)

Natur & Umwelt

1303

thumbnail
Ein erstes Erdbeben erschüttert den Leuchtturm von Alexandria und führt zu weitgehenden Zerstörungen (ein Zweites folgt 1323).

Wissenschaft & Technik

1303

thumbnail
In Frankreich wird die Universität Avignon gegründet.

Friedensschlüsse

1303

thumbnail
Vertrag von Paris, zwischen England und Frankreich

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1303

Stadtgründung:
thumbnail
1303Görlitz

1303

Stadtgründung:
thumbnail
1303Gefell, erste urkundliche Erwähnung

1303

Stadtgründung:
thumbnail
1303Siegen erhält Soester Stadtrecht (bereits um 1170 als civitas bezeichnet)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Wegen der Verluste von Besitzungen in Italien unterzeichnet Gottfried von Hohenlohe seinen Rücktritt als Hochmeister des Deutschen Ordens. Sein Nachfolger wird Siegfried von Feuchtwangen. Die Vorgangsweise ist innerhalb des Ordens umstritten, umso mehr als Hohenlohe seinen Rücktritt bald darauf widerruft.
thumbnail
In der Schlacht von Roslin bezwingt in den Schottischen Unabhängigkeitskriegen ein schottisches Heer eine englische Armee.

1303

thumbnail
Papst Bonifatius VIII. anerkennt Albrecht I., der seit 1298 deutscher König und Herzog von Österreich und der Steiermark ist. Der Papst verspricht ihm die Kaiserkrönung und erhält im Gegenzug die Toskana.

"1303" in den Nachrichten