Wissenschaft & Technik

1321

thumbnail
In Deutschland wird das wasserbetriebene Hammerwerk bekannt.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Walter Langton stirbt. Walter Langton war Bischof von Coventry und Lichfield (1296–1321) und Lord High Treasurer (1295–1307 und 1312).
thumbnail
Gestorben: Stefan Uroš II. Milutin, König von Serbien (* 1253)
thumbnail
Gestorben: Stefan Uroš II. Milutin stirbt. Stefan Uroš II. Milutin war der jüngere Sohn von Stefan Uroš I. und dessen Frau Hélène von Anjou, und König von Raszien, der Küstenländer und aller Serben von 1282 bis 1321.
thumbnail
Gestorben: Johann von Konstanz, Weihbischof in Köln
thumbnail
Gestorben: Dietrich II. von Itter, Bischof von Paderborn (* um 1260)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1321

Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Bochum erhält die Stadtrechte.

1321

Stadtgründung:
thumbnail
1321Saarbrücken

Religion

1321

thumbnail
Der letzte Katharerbischof wird verhaftet und verbrannt.

1321

thumbnail
Der Armutsstreit gewinnt eine neue Qualität, es beginnt die Phase des „theoretischen Armutsstreits.“

Politik & Weltgeschehen

1321

thumbnail
Einführung der böhmischen Landtafel. Das Verzeichnis der Rechtsgeschäfte des böhmischen Adels wurde bei einem Brand auf der Prager Burg (1541) vernichtet und danach neu angelegt.

1321

thumbnail
Der litauische Fürst Gediminas besiegt eine Streitmacht der südlichen Rus-Fürstentümer in der Schlacht am Irpen bei Kiew, was einen riesigen Gebietsgewinn für das Großfürstentum Litauen bedeuten und den Beginn von dessen Aufstieg zur Großmacht.

"1321" in den Nachrichten