Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Peter Stromer, Rats- und Handelsherr, Schöpfer der Nürnberger Nadelwald-Saaten (* um 1315)
thumbnail
Geboren: Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence wird auf Kenilworth Castle geboren. Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence war ein Prinz des englischen Königshauses.
thumbnail
Geboren: Jean Juvénal des Ursins wird geboren. Jean Juvénal des Ursins war ein französischer Historiker, Diplomat und Bischof. Er war der zweite Sohn von Jean Jouvenel und Michèle de Vitry.
thumbnail
Geboren: Giovanni Maria Visconti, Herzog von Mailand (+ 1412)
thumbnail
Geboren: Giovanni Maria Visconti wird geboren. Giovanni Maria Visconti aus der Familie Visconti wurde 1402 zum Herzog von Mailand proklamiert, nachdem sein Vater Gian Galeazzo Visconti in Pavia und zur Zeit einer Belagerung von Florenz an der Pest verstorben war. Da er noch minderjährig war, wurde ihm der Condottiere Facino Cane de Casale als Regent beigegeben. Er zeigte als Erwachsener eine geistesgestörte Grausamkeit, z.? B. hielt er Hunde, die zum Zerreißen von Menschen abgerichtet waren. Als im Mai 1409 während eines noch dauernden Krieges das verhungernde Volk ihm auf der Straße zurief: „Pace! Pace!“ (Frieden!) ließ er seine Söldner auf die Menschen einhauen und 200 von ihnen töten. Daraufhin verhängte er für das Aussprechen des Wortes „Pace“ die Todesstrafe am Galgen; selbst die Priester durften nicht mehr beten: „Dona nobis pacem“. 1412 wurde er bei der Kirche San Gottardo in Mailand von ghibellinischen Partisanen umgebracht.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1388

Stadtgründung:
thumbnail
1388Schwarzenbach am Wald, erste urkundliche Erwähnung

Wissenschaft & Technik

1388

thumbnail
Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden gründet die Universität zu Köln als erste städtische Universität in Europa.

Asien

1388

thumbnail
Mongolei: Zerstörung der Stadt Karakorum durch die Chinesen

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In der Schlacht bei Näfels besiegt ein Heer der Eidgenossenschaft die Truppen der Habsburger, womit diese ihren Einfluss auf die Acht Alten Orte verlieren.

Europa

thumbnail
In der Schlacht bei Döffingen unterliegen die Söldner des Schwäbischen Städtebundes den Truppen von Graf Eberhard II. von Württemberg. Die Niederlage leitet das Ende der reichspolitischen Bedeutung von Städtebünden ein.
thumbnail
Beginn der Großen Dortmunder Fehde mit Übersendung des Fehdebriefs. Neben dem Erzbischof von Köln und dem Grafen von der Mark sagen mehr als 40 weitere Territorialherren der Reichsstadt die Fehde an.

1388

thumbnail
21./22. Februar: Schweiz: Mordnacht von Weesen

1388

thumbnail
August: In der Schlacht von Otterburn, infolge der Anglo-Schottischen Grenzkriege, besiegte ein einfallendes schottisches Heer unter James Douglas, 2. Earl of Douglas das der Engländer unter Henry Percy.

"1388" in den Nachrichten