Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gerhard Voigt (Rechtsmediziner) stirbt in Lund, Schweden. Gerhard Erich Voigt war ein deutsch-schwedischer Rechtsmediziner.
thumbnail
Gestorben: John Forbes-Robertson stirbt in London. John Forbes-Robertson war ein britischer Schauspieler. Seine wohl populärste Rolle war die des Grafen Dracula in Hammers letztem Vampirfilm Die 7 goldenen Vampire.
thumbnail
Gestorben: Elmar Ferber stirbt in Köln. Elmar Ferber war ein deutscher Filmemacher, Autor und Verleger. Als Regisseur und Produzent schuf er vor allem Dokumentationen für ARD und ZDF. Als Verleger war er insbesondere mit seinen Anthologie-Reihen erfolgreich.
thumbnail
Gestorben: Juri Sergejewitsch Rytcheu stirbt in Sankt Petersburg, Russland. Juri Sergejewitsch Rytcheu war ein russisch- und tschuktschischsprachiger tschuktschischer Schriftsteller.
thumbnail
Gestorben: Hertha Sturm stirbt. Hertha Sturm war eine deutsche Rundfunkjournalistin, Kommunikationspsychologin und Medienpädagogin.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Acht protestantische Reichsfürsten und 17 protestantische Städte gründen die Protestantische Union.

Wirtschaft

thumbnail
Die Denkfabrik Rand Corporation entsteht als Non-Profit-Organisation nach einem Beratungsprojekt für die US-Streitkräfte.
thumbnail
Eröffnung der Franco-British Exhibition in London (bis 31. Oktober)
thumbnail
Die Handelsmarke Vaseline wird für Robert Chesebrough registriert, der seit sechs Jahren das Patent auf die Herstellung der Salbe hält.

Musik

Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Mory Kanté - Yé ké yé ké
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Gloria Estefan & Miami Sound Machine - Anything For You
Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
George Michael - Faith
Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
thumbnail
George Michael - One More Try
Country-Musik:
thumbnail
I'm Gonna Get You - Eddy Raven

Sport

thumbnail
Zenit St. Petersburg gewinnt nach einem 2:0 gegen die Glasgow Rangers den UEFA-Cup.

Tagesgeschehen

thumbnail
Iran: Geheimdienst geht gegen Minderheit der Bahai vor. Sechs führende Mitglieder der iranischen Bahai-Gemeinde werden verhaftet. Ein Gesetzentwurf legalisiert die islamische Todesstrafe für Abtrünnige.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Israel: 60. Jahrestag der Staatsgründung Israels. Am 14. Mai 1948 verlas David Ben Gurion die israelische Unabhängigkeitserklärung und führte die neue Nation im unmittelbar folgenden Israelischen Unabhängigkeitskrieg.
thumbnail
Gründung des Staates Israel. Erster Ministerpräsident ist David Ben-Gurion. Der neue Staat wird rasch u.a. von den USA und der Sowjetunion anerkannt. Ägypten, Saudi-Arabien, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien erklären dagegen Israel den Krieg (siehe: Palästinakrieg).

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: 1000 Wege, ins Gras zu beissen ist eine Doku-Soap des amerikanischen Fernsehsenders Spike. Die Sendung wird in deutsch auf DMAX ausgestrahlt. Sie behandelt ungewöhnliche und skurrile Todesfälle sowie die Vorgänge, die zum jeweiligen Todesfall führten. Einige der dargestellten Geschichten wurden für den Darwin-Award nominiert.

Genre: Doku-Soap
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Californication ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die seit 2007 vom Pay-TV-Sender Showtime produziert wird. Die Hauptrolle spielt David Duchovny.

Episoden: 71
Genre: Dramedy, Dramaserie
Produktion: David Duchovny, Tom Kapinos, Stephen Hopkins
thumbnail
Serienstart: Celebrity Deathmatch ist eine satirische Fernsehsendung, die unter Verwendung der sogenannten Claymation-Technik das Wrestling parodierte, indem Prominente gegeneinander in den Ring geschickt wurden, wobei der Kampf meistens mit dem Tod des Verlierers oder dem Tod beider endet. Erschaffen wurde die Serie von Eric Fogel. Sie wurde von MTV ausgestrahlt, vom 14. Mai 1998 bis zum 20. Oktober 2002, und umfasste 75 Episoden. Dabei gab es eine Sondersendung, die nicht zu den übrigen Episoden gezählt wird, mit dem Namen „Celebrity Deathmatch Hits Germany“, welche am 21. Juni 2001 ausgestrahlt wurde.

Genre: Comedy, Wrestling
Idee: Eric Fogel
thumbnail
Rundfunk: Mit der Gründung des Staates Israel nimmt der Hörfunksender Kol Israel (Stimme Israels) seinen Betrieb auf.

"14.5.2008" in den Nachrichten