Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lita Roza stirbt in London. Lita Roza war eine britische Sängerin, die in ihrer Heimat vor allem in den 1950er Jahren als Sängerin der Ted Heath Band und als Solokünstlerin erfolgreich war. Ihr bekanntester Hit war der Nummer-eins-Erfolg „(How Much Is) That Doggie in the Window“.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Kurt Ruchholz, deutscher Geologe und Hochschullehrer (14. August)
thumbnail
Gestorben: Rupert Gmoser stirbt. Rupert Gmoser war ein österreichischer Politiker und langjähriger Abgeordneter der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) zum österreichischen Bundesrat und Nationalrat.
thumbnail
Gestorben: Xavier Miserachs stirbt in Badalona, Comarca Barcelona, Spanien. Xavier Miserachs i Ribalta war ein spanischer Fotograf.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Wolfgang Günther, deutscher Übersetzer (14. August)

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
The Poodles - Raise the Banner
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Lars Winnerbäck - Vi var där blixten hittade ner - Live hösten 2007
Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
The Script - The Script
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Éric Serra - Le grand bleu (Soundtrack)
Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
thumbnail
John Travolta & Olivia Newton-John - You're The One That I Want

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Graf Adolf V. von Berg verleiht Düsseldorf die Stadtrechte und beschneidet damit die Macht von Siegfried von Westerburg, dem Erzbischof von Köln, der sich seit der Schlacht von Worringen in seiner Gefangenschaft befindet. (14. August)
thumbnail
Graf Adolf V. von Berg verleiht dem Dorf an der Mündung der Düssel in den Rhein (Düsseldorf) die Stadtrechte.

England / Irland

thumbnail
In der Schlacht am Yellow Ford unterliegen während des neunjährigen Krieges die Engländer den irischen Rebellentruppen unter Hugh O'Neill und Hugh Roe O'Donnell.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Der Erste Rheinbund (auch Rheinische Allianz genannt) gründet sich auf Initiative des Erzbischofs von Mainz und Reichserzkanzlers Johann Philipp von Schönborn. Frankreich tritt dem Bund am 15. August als Protektor bei.

Amerika

thumbnail
Das Oregon-Territorium wird organisiert.

Ereignisse

thumbnail
Vor Sable Island sinkt der dänische Passagierdampfer Geiser nach der Kollision mit einem Schiff derselben Reederei. 118 Menschen sterben.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Imre Németh, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 59,02 m.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei einem Erdrutsch im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh wird ein ganzes Dorf verschüttet, über 200 Tote sind die Folge.
Katastrophen:
thumbnail
Beim Absturz einer KLM Lockheed Super Constellation (auf dem Weg von Amsterdam über Shannon nach New York) in den Atlantik sterben 180 km westlich vor Irland alle 99 Insassen des Flugzeugs.

Tagesgeschehen

thumbnail
Tripoli/Libanon : 18 Menschen kommen bei einem Anschlag ums Leben, vermutlich war er gegen den libanesischen Präsidenten Michel Suleiman gerichtet.
thumbnail
Warschau/Polen: Polen und die Vereinigten Staaten haben trotz heftiger russischer Kritik den Aufbau einer US-Raketenabwehr National Missile Defense (NMD) auf polnischem Boden beschlossen.

"14.8.2008" in den Nachrichten