Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johann I., Herzog von Münsterberg
thumbnail
Gestorben: Hans Erer der Ältere, deutscher Bürgermeister der Reichsstadt Heilbronn
thumbnail
Geboren: Richard Neville, 16. Earl of Warwick wird geboren. Richard Neville, 16. Earl of Warwick, war ein englischer Adliger. Er war unter seinen Zeitgenossen auch als „Warwick der Königsmacher“ bekannt. Als reichster Mann Englands außerhalb der königlichen Familie nutzte er seinen Reichtum und seine Macht dazu, den aus dem Haus Lancaster stammenden König Heinrich VI. abzusetzen und den zum Haus York gehörenden Eduard IV. einzusetzen und dann später, nach einem Zerwürfnis mit König Eduard, nochmals Heinrich VI. wieder zurück auf den Thron zu bringen.
thumbnail
Gestorben: Wilhelm (Berg-Ravensberg) stirbt. Wilhelm von Berg war als Wilhelm II. Graf von Ravensberg und regierte als Fürstbischof Wilhelm das Fürstbistum Paderborn (1402–1414). Er stammte aus der das Herzogtum Berg regierenden Linie des Hauses Jülich.
thumbnail
Geboren: Jingtai, siebenter chinesischer Kaiser der Ming-Dynastie (+ 1457)

Asien

1428

thumbnail
Yakshya Malla wird Herrscher des Malla-Reiches und beginnt mit der Befestigung der Hauptstadt Bhaktapur.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Jakobäa von Bayern erkennt Philipp III. von Burgund im Delfter Versöhnungsvertrag als Mitregenten und Erben von Holland an.
Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Konrad V. wird nach dem Tod seines Vaters Konrad IV. Graf von Rietberg.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Hussitenkriege: In der Schlacht von Altwilmsdorf besiegen im Glatzer Land Hussiten in der Zeit der Hussitenkriege das Truppenaufgebot des Münsterberger Herzogs Johann I.
thumbnail
Appenzellerkriege: In der letzten Schlacht der Appenzellerkriege, dem Gefecht bei der Letzi, unterliegen die Appenzeller der Grafschaft Toggenburg und müssen ihre Expansionsbestrebungen aufgeben und sich einem Schiedsspruch der Acht Alten Orte unterwerfen.
thumbnail
Hussitenkriege: In der Schlacht von Kratzau schlägt ein schlesisch-oberlausitzsches Heer unter Hans von Polenz die Hussiten vernichtend.
thumbnail
Hundertjähriger Krieg: Die Engländer beginnen im Hundertjährigen Krieg mit der Belagerung von Orléans.
thumbnail
Hussitenkriege: Friedrich der Sanftmütige wird nach dem Tod seines Vaters Friedrich dem Streitbaren Kurfürst von Sachsen gemeinsam mit seinen Brüdern Wilhelm III. dem Tapferen, Heinrich und Sigismund.

"1428" in den Nachrichten