Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Nikolaus Kempf, Mystiker und Theologe (* etwa 1415)
thumbnail
Gestorben: Philipp II. (Savoyen) stirbt in Chambéry. Philipp II. von Savoyen war Graf von Bresse und in seinem letzten Lebensjahr, ab 1496, Herzog von Savoyen, Fürst von Piemont, Graf von Aosta und Maurienne. Er war der jüngste Sohn von Ludwig, Herzog von Savoyen, und Anna von Lusignan.
thumbnail
Gestorben: Filippo Buonaccorsi stirbt in Krakau. Filippo Buonaccorsi, lateinisch Philippus Callimachus Experiens war ein italienischer Humanist und Staatsmann der Renaissance.
thumbnail
Geboren: Benedetto Accolti wird in Arezzo geboren. Benedetto Accolti war ein Kardinal der katholischen Kirche. Er war zugleich Erzbischof von Ravenna.
thumbnail
Gestorben: Johann von Aragón und Kastilien stirbt in Salamanca. Johann von Aragón und Kastilien, Fürst von Asturien aus dem Haus Trastámara, war der einzige Sohn der Katholischen Könige Isabella von Kastilien und Ferdinand von Aragón. Er war mit Margarete von Österreich, der Tochter des römisch-deutschen Königs Maximilian I. verheiratet, starb aber ein halbes Jahr nach der Eheschließung.

Religion

1497

thumbnail
Guillaume Briçonnet wird als Nachfolger seines verstorbenen Bruders Robert Briçonnet Erzbischof von Reims.

Kunst & Kultur

1497

Kultur:
thumbnail
Pinturicchio gestaltet Fresken in der Kapelle des Bischofs von Eroli im Dom Santa Maria dell'Assunta in Spoleto.

1497

Kultur:
thumbnail
Jakob Locher erhält von Maximilian I. die Dichterkrone als poeta laureatus.

Wirtschaft

1497

thumbnail
Linz erhält von Maximilian I. das Recht zum Bau einer Brücke über die Donau. Diese Brücke, die 1501 fertiggestellt wird, ist nach Wien und Krems erst die dritte Donaubrücke in den österreichischen Erblanden.

1497

thumbnail
Maximilian I. erhebt die Leipziger Jahrmärkte zur Reichsmesse, was ihren Aufschwung erheblich begünstigt.

Wissenschaft & Technik

1497

thumbnail
Luis Ramírez Lucena veröffentlicht sein Schachbuch Repetición de amores e arte de axedrez. In dem mit Inkunabeln gedruckten Werk werden die modernen Schachregeln erstmals beschrieben.

Reisen & Expeditionen

Entdeckungsfahrten:
thumbnail
Giovanni Caboto erreicht in englischem Auftrag als erster Europäer das nordamerikanische Festland, wähnt sich aber in China. Wo er konkret an Land ging, ob in Labrador, Neuengland oder Neufundland, ist unsicher. St. John's nimmt für sich in Anspruch, als erste europäische Siedlung in Nordamerika von ihm gegründet worden zu sein; sie ist nach Johannes dem Täufer benannt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Pommern wird von einer schweren Sturmflut heimgesucht. Vor allem die Orte Rügenwalde und See Suckow sind schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Vasco da Gama umsegelt auf der Suche nach dem Seeweg nach Indien das Kap der Guten Hoffnung.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Unter dem Kommando Vasco da Gamas sticht eine portugiesische Flotte in See, um den Seeweg von Europa nach Indien zu erkunden.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Nach dem Tod seines Vaters Philipp II. wird Philibert II. Herzog von Savoyen.
thumbnail
Ferdinando II. von Aragonien wird als Ferdinand III. zum König von Neapel erklärt.
thumbnail
In der Schlacht von Deptford Bridge besiegen die königlichen Truppen Heinrichs VII. eine Armee kornischer Aufständischer unter Thomas Flamank und Michael An Gof. Die Anführer werden am 24. Juni hingerichtet.
thumbnail
Der spanische Thronfolger Johann von Aragón und Kastilien heiratet Margarete von Österreich. Nur ein halbes Jahr später stirbt er am 4. Oktober. Das gemeinsame Kind der beiden kommt wenige Wochen danach tot zur Welt. Damit geht die Thronfolge in Aragón und Kastilien an Johanns Schwester Johanna, die seit dem Vorjahr mit dem Habsburger Philipp dem Schönen verheiratet ist.
thumbnail
Girolamo Savonarola veranstaltet in Florenz mit dem „Freudenfeuer der Eitelkeiten“ eine Bücherverbrennung.

"1497" in den Nachrichten