Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lothar Brandler stirbt. Lothar Brandler war ein deutscher Kletterer, Bergsteiger und Bergfilmer.
thumbnail
Gestorben: Mose Allison stirbt in Tippo, Tallahatchie County, Mississippi. John Mose Allison Jr. war ein US-amerikanischer Jazzpianist und Sänger.
thumbnail
Gestorben: Ignacio Sevilla stirbt in Guadalajara, Jalisco. Ignacio Sevilla Martínez war ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, dessen Stammposition in der Innenverteidigung lag.
thumbnail
Gestorben: Dieter Saldecki stirbt in Berlin. Dieter Saldecki war ein deutscher Journalist, Autor und Dramaturg.
thumbnail
Gestorben: Alger Hiss stirbt in New York City. Alger Hiss war ein amerikanischer Rechtsanwalt und US-Regierungsbeamter, den man nach dem Zweiten Weltkrieg der Spionage bezichtigte. Wegen der Verjährung konnte man ihn nur wegen Meineids anklagen und eine Jury sprach ihn schuldig. Ein Bundesgericht verurteilte ihn zu fünf Jahren Gefängnis, doch wurde er nach drei Jahren entlassen. Zwei Jahrzehnte später gelang es ihm, seine Anwaltslizenz zurückzuerhalten, doch seine lebenslangen Versuche, eine Rücknahme der Verurteilung zu erreichen und damit seinen Ruf wiederherzustellen, blieben erfolglos.

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Bremisch-Schwedischer Krieg:
thumbnail
Der Friede zu Habenhausen zwischen Bremen und Schweden wird geschlossen.

Friedensschlüsse

thumbnail
Friede zu Habenhausen, zwischen dem Königreich Schweden und der Stadt Bremen

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Puntila von Paul Dessau an der Deutschen Oper Berlin.
Musik & Theater:
thumbnail
Die Uraufführung der Oper Enoch Arden oder der Möwenschrei von Ottmar Gerster findet in Düsseldorf statt.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Lutricia McNeal - Ain't That Just the Way
Country-Musik:
thumbnail
"That Rock Won't Roll" - Restless Heart
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Ulf Lundell - Den vassa eggen
Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
Falco: Emotional
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Human League - Human

Tagesgeschehen

thumbnail
Straßburg: Das Europaparlament beschließt nach 3-jährigen Diskussionen mit breiter Mehrheit den Kompromiss zur EU-Dienstleistungsrichtlinie und dem grenzüberschreitenden Wettbewerb. Die Frage, wie Dienstleister im EU-Ausland tätig werden können, hatte im Mai 2005 zur Ablehnung der neuen EU-Verfassung in Frankreich und den Niederlanden geführt.
thumbnail
Gazastreifen, Israel: Ein schwerer Angriff mit acht Kassam-Raketen auf die Kleinstadt Sderot führt zu erneuten Diskussionen in Israel, die seit dem Rückzug (August 2005) über 1000 Raketenangriffe der Hamas durch einen großen Armeeeinsatz zu beenden. Seit einigen Wochen liefert der Iran Tonnen von Sprengstoff und Raketentreibstoff, die durch Tunnel an der ägyptischen Grenze in den Gazastreifen gelangen. Die Angriffe auf Israel, die zu häufigen Gegenaktionen führen, werden durch Ausbildungslager in Persien und Syrien unterstützt.
thumbnail
Moskau und USA: Der amerikanische Präsident George W. Bush berät mit seinem Amtskollegen Putin den Atomkonflikt mit dem Iran und Russlands Beitritt zur Welthandelsorganisation WTO. Der bilaterale Vertrag wird zur Unterzeichnung beim Asien-Pazifik-Gipfel am Wochenende in Hanoi vorbereitet. (SN)
thumbnail
München: In einer großangelegten Razzia durchsuchen 200 Polizisten und Steuerfahnder 30 Büros des Siemens-Konzerns und einiger Manager in München, Erlangen und anderen deutschen Städten. Laut Staatsanwalt bestehe der Verdacht von Untreue (etwa 20 Millionen Euro) und der Zahlung von Bestechungsgeldern an potentielle Auftraggeber. Die Ermittlungen richten sich gegen zehn Personen, von denen fünf festgenommen werden.

"15.11.2006" in den Nachrichten