Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Peter W. Jansen stirbt in Gernsbach. Peter Wilhelm Jansen war ein promovierter Germanist und Journalist und zählte zu den führenden deutschen Filmpublizisten. Jansen unterstützte in Funk-, Fernseh- und Druckmedien den Neuen Deutschen Film und den internationalen Autorenfilm.
thumbnail
Gestorben: Ivan Southall stirbt. Ivan Southall war ein australischer Jugendbuchautor.
thumbnail
Gestorben: Peter W. Jansen stirbt in Gernsbach. Peter Wilhelm Jansen war ein promovierter Germanist und Journalist und zählte zu den führenden deutschen Filmpublizisten der 1970er- und -80er-Jahre. Jansen unterstützte in Funk-, Fernseh- und Druckmedien den Neuen Deutschen Film und den internationalen Autorenfilm.
thumbnail
Gestorben: Johannes Althausen stirbt im Berlin. Johannes Althausen war ein deutscher evangelischer Theologe, Kirchenhistoriker und Vorsitzender der Berliner Gesellschaft für Missionsgeschichte e.V.
thumbnail
Gestorben: Jack Gelineau stirbt. John Edward „Jack“ Gelineau war ein kanadischer Eishockeytorwart, der während seiner aktiven Karriere für die Boston Bruins und Chicago Black Hawks in der National Hockey League auf der Position des Torwarts spielte.

Religion

thumbnail
Ende der Amtszeit von Bischof Gerhard von Berg in Hildesheim.

Europa

thumbnail
Die Ereignisse in Europa: In Preußen löst das von König Friedrich Wilhelm IV. beorderte Militär Beratungen der preußischen Nationalversammlung auf, die sich gegen die angeordnete Sitzverlegung vom revolutionären Berlin in die Stadt Brandenburg sträubt. Der König lehnt zudem -wie auch verschiedene konservative Abgeordnete -den Verfassungsentwurf, die Charte Waldeck, ab.
thumbnail
Durch die Aufnahme Frankreichs entsteht aus der Heiligen Allianz die Pentarchie der europäischen Großmächte Russland, Großbritannien, Österreich, Preußen und Frankreich. Sie wird auf dem Aachener Kongress deklariert.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der komischen Oper Lady Melvil von Friedrich von Flotow am Théâtre de la Renaissance in Paris

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Cem Özdemir wird zum neuen Bundesvorsitzenden der Partei Bündnis 90/Die Grünen gewählt und ist damit der erste deutsche Vorsitzende einer Bundestagspartei mit Migrationshintergrund.
thumbnail
Deutschland: Lutz Heilmann erwirkt eine einstweilige Verfügung gegen die Wikipedia und lässt die Domain wikipedia.de sperren, welche sonst auf die Hauptseite der deutschsprachigen Wikipedia weiterleitet.
thumbnail
Washington/Vereinigte Staaten: Internationaler Gipfel zur Finanzkrise.
thumbnail
Rumänien: Bei einem Grubenunglück in Petrila sterben 13 Personen.
thumbnail
Hangzhou/Volksrepublik China: Beim Einsturz eines im Bau befindlichen U-Bahn-Tunnels sterben mindestens drei Menschen, 18 weitere werden verschüttet.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Colombo, Sri Lanka. Eine Douglas DC-8 auf dem Rückflug von Mekka gerät in einen Wirbelsturm während des Landeanflugs auf den Flughafen Bandaranaike, etwa ein Kilometer entfernt. 183 Menschen sterben, 66 werden gerettet.

Politik & Weltgeschehen

Wahlen:
thumbnail
Parlamentswahlen in Neuseeland
thumbnail
Burkina Faso. Blaise Compaoré wird zum zweiten Mal als Staatspräsident gewählt
thumbnail
Louis Saint-Laurent wird Premierminister von Kanada.
thumbnail
In der Sowjetischen Besatzungszone werden die ersten HO-Läden eingerichtet.
Der Zerfall der Mittelmächte:
thumbnail
Stinnes-Legien-Abkommen zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften in Deutschland.

Musik

Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
T.I. feat. Rihanna - Live Your Life
Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Jack White & Alicia Keys - Another Way to Die
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Marco Borsato - Dochters
Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Johnny Hallyday - Ça ne finira jamais

"15.11.2008" in den Nachrichten