Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Maria Antonietta Macciocchi stirbt. Maria Antonietta Macciocchi war eine italienische Kommunistin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin.
thumbnail
Gestorben: Helmut Ridder stirbt in Biebertal. Helmut Ridder war ein deutscher Verfassungsrechtler und Professor für Öffentliches Recht und die Wissenschaft von der Politik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Dort gehörte er zu den Gründungsprofessoren der erst 1965 wieder eröffneten rechtswissenschaftlichen Fakultät; diese war 1946 aufgrund kriegsbedingter Zerstörungen geschlossen worden. Ridder galt als ein profilierter linksliberaler Bürgerrechtler und trug zur Entwicklung des sogenannten „Gießener Modells“ der Juristenausbildung bei, das in der Verzahnung von Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaft bestand.
thumbnail
Gestorben: Helmut Ridder stirbt in Biebertal. Helmut Ridder war ein deutscher Verfassungsrechtler und Professor für Öffentliches Recht und die Wissenschaft von der Politik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Dort hat er zu den Gründungsprofessoren der erst 1965 wieder eröffneten rechtswissenschaftlichen Fakultät gehört; diese war 1946 aufgrund kriegsbedingter Zerstörungen geschlossen worden. Ridder galt als ein profilierter linksliberaler Bürgerrechtler und trug zur Entwicklung des sogenannten „Gießener Modells“ der Juristenausbildung bei, das in der Verzahnung von Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaft bestand.
thumbnail
Gestorben: Richard Tousey stirbt in Cheverly, Maryland. Richard Tousey war ein US-amerikanischer Physiker und Astronom.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Gloria von Francesco Cilea am Teatro alla Scala di Milano

Politik & Weltgeschehen

Erster Weltkrieg:
thumbnail
Der zum Truppentransporter umgewandelte ehemalige Ozeandampfer Cameronia wird östlich von Malta von dem deutschen U-BootU 33 versenkt. 210 Menschen sterben.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Der Comic L'Île Noire (Die schwarze Insel) aus der Serie Les aventures de Tintin von Hergé erscheint. Es ist die erste Geschichte der Serie, die den Protagonisten nicht in exotische Länder führt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Charm School ist eine US-amerikanische Reality-Fernsehserie, produziert von Mark Cronin, Cris Abrego und Ben Samek der Produktionsfirma 51 Minds im Auftrag des Fernsehsenders VH1. Kandidaten aus verschiedenen VH1-Shows treten gegeneinander an im Rennen um einen Geldpreis und den Titel der „Charm School Queen“.

Genre: Reality-Show
thumbnail
Serienstart: Ein Pastor startet durch (Originaltitel: Soul Man) ist eine amerikanische Sitcom, deren Erstausstrahlung von 1997 bis 1998 auf ABC lief. Sie wurde entwickelt von Carmen Finestra, David McFadzean und Matt Williams, den Machern von Hör mal, wer da hämmert. Die Hauptrolle als episkopalischer Priester spielte Dan Aykroyd. Eine deutsche Fassung lief von 2005 bis 2006 auf Super RTL.

Genre: Sitcom
Idee: Carmen Finestra, David McFadzean, Matt Williams

Besetzung: Dan Aykroyd, Dakin Matthews, Kevin Sheridan, Courtney Chase, Brendon Ryan Barrett, Anthony Clark, Michael Finiguerra, Helen Cates, Spencer Breslin

Tagesgeschehen

Sport

Eishockey:
thumbnail
Die Hamilton Bulldogs gewinnen den Calder Cup

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake - Give It to Me
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Christophe Willem - Inventaire
Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Christophe Maé - On s'attache
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Nelly Furtado - Say It Right
Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
U2: The Joshua Tree

"15.4.2007" in den Nachrichten