15. April

Der 15. April ist der 105. Tag des gregorianischen Kalenders (der 106. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 260 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "15. April" in der Wikipedia: 15. April

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Clement Freud, britischer Journalist und Politiker, stirbt 84-jährig.
Gestorben:
thumbnail
Benoît Lamy, belgischer Regisseur (* 1945)
Gestorben:
thumbnail
Hazel Court, britische Schauspielerin (* 1926)
Gestorben:
thumbnail
Schnuckenack Reinhardt, Geiger und Komponist (* 1921)
Gestorben:
thumbnail
Hans Gmür, schweizerischer Theaterautor, Regisseur, Komponist und Produzent

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
bis 16. Oktober: Bundesgartenschau in Koblenz
Kultur:
thumbnail
Neues Museum Nürnberg wird eröffnet.
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Operette Verliebte Leute von Eduard Künneke am Theater am Nollendorfplatz in Berlin
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Operette Der Vetter aus Dingsda von Eduard Künneke am Theater am Nollendorfplatz in Berlin
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Gloria von Francesco Cilea am Teatro alla Scala di Milano

Wessex

thumbnail
Mit dem Tod seines Vaters Godwin von Wessex wird Harold Godwinson zum Earl of Wessex und damit zum zweitmächtigsten Mann in England. Godwins jüngerer Sohn Leofwine Godwinson wird Earl of Kent.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Papst Coelestin III. krönt Heinrich VI. zum römisch-deutschen Kaiser und Konstanze von Sizilien zur Kaiserin.

Japan

thumbnail
In Japan werden die Rebellen des Shimabara-Aufstands gegen den Daimyō Matsukura Katsuie durch das Shōgunat besiegt.

Frankreich

thumbnail
Der zweite Aufstand der Seidenweber in Lyon wird von Armeeeinheiten blutig niedergeschlagen. Bei der mehrtägigen Rebellion verlieren über 600 Leute ihr Leben.

Wirtschaft

thumbnail
Die Deutsche Ostafrika-Linie nimmt den regelmäßigen Schiffsverkehr nach Kapstadt auf.
thumbnail
Durch Fusion zweier Vorläuferunternehmen entsteht die General Electric Company mit Sitz in Schenectady, New York.
thumbnail
Der Grundstein für die Königliche Saline in Arc-et-Senans wird gelegt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Der Band L'Île Noire aus der Serie Les aventures de Tintin von Hergé erscheint in Belgien erstmals.
Literatur:
thumbnail
Der Comic L'Île Noire (Die schwarze Insel) aus der Serie Les aventures de Tintin von Hergé erscheint. Es ist die erste Geschichte der Serie, die den Protagonisten nicht in exotische Länder führt.
Literatur:
thumbnail
Samuel Johnson bringt die erste Ausgabe seiner Zeitschrift The Idler heraus.

Wissenschaft & Technik

1928

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Der australische Polarforscher Hubert Wilkins startet mit dem Piloten Carl Ben Eielson zu einem Transarktisflug. Im alaskischen Point Barrow hebt die Maschine zum Ziel Spitzbergen ab.
thumbnail
Bei einer Ballonfahrt zum Zwecke spektroskopischer Untersuchungen sterben die Franzosen Joseph Croce-Spinelli und Théodore Sivel in einer Höhe von etwa 8.000 Metern an Sauerstoffmangel. Der dritte Teilnehmer, Gaston Tissandier, überlebt und kann landen, ist aber fortan gehörlos.
thumbnail
In Tanis findet der preußische Ägyptologe Richard Lepsius auf einer Kalksteinstele das Kanopus-Dekret einer ägyptischen Priestersynode. Die Stele mit einer Kalenderregelung wurde im Jahr 237 v. Chr. aufgestellt und überdauerte die Zeiten unter Ruinenschutt.
thumbnail
Im Sternbild Jungfrau neben der zum Virgo-Galaxienhaufen gehörenden linsenförmigen Galaxie NGC 4417 die Objekte NGC 3833 und NGC 5506 sowie im Sternbild Bärenhüter die Galaxie NGC 5248.
thumbnail
Charles Messier entdeckt im Sternbild Jungfrau eine Galaxie, die er in seinem Verzeichnis als Nummer 58 aufnimmt.

Europa

thumbnail
Europa vor dem Krieg: Bildung des Reichsgaus Sudetenland
thumbnail
Erster Koalitionskrieg in Europa: Beim Italienfeldzug verbucht Napoleon Bonaparte in der Schlacht von Dego einen Sieg über ein österreichisch-piemontesisches Armeekorps.
thumbnail
Rebellische Korsen erheben sich gegen die Herrschaft der Republik Genua und rufen den Westfalen Theodor von Neuhoff zum König Theodor I., den ersten und einzigen König Korsikas, aus.
thumbnail
Die Urkunde Goldene Handfeste wird durch König Friedrich II. in Frankfurt am Main ausgestellt. Bern erhält darin Stadtrechte und wird Freie Reichsstadt. Die Urkunde soll eine Fälschung sein, doch das angebrachte kaiserliche Siegel ist echt.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Ein Gericht in Amsterdam verurteilt den Mörder des niederländischen Rechtspopulisten Pim Fortuyn zu 18 Jahren Haft.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die bereits vor ihrer Veröffentlichung viel diskutierte fiktive Reportage Smog wird vom WDR ausgestrahlt.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Von Italien aus bricht Umberto Nobile mit dem Luftschiff Italia zu seiner verhängnisvollen Nordpolexpedition auf.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Berlin wird der BFC Germania, der älteste noch bestehende Fußballverein Deutschlands, gegründet.

Natur & Umwelt

thumbnail
Naturereignisse: Nach einem neuerlichen Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull auf Island muss aufgrund von Aschewolken der Luftraum weiträumig gesperrt werden. Nachdem zunächst die Britischen Inseln und die skandinavischen Staaten betroffen sind, weitet sich die Störung in der Folge auch auf Frankreich, die Beneluxstaaten, Deutschland und Mitteleuropa aus. In drei Viertel Europas musste der Flugverkehr ausgesetzt werden, was schwere wirtschaftliche Schäden für die vom Flugverbot betroffenen Länder zur Folge hatte.
thumbnail
Katastrophen: Busan, Südkorea. Eine Boeing 767 der Air China, aus Peking kommend, stürzt beim letzten Landeanflugversuch in ein Waldgebiet. 128 Menschen sterben, 39 können gerettet werden
thumbnail
Katastrophen: Bei der Versenkung des Passagierschiffs Pomeranian der Canadian Pacific Line durch das deutsche UC 77 sterben 55 der 56 Menschen an Bord
thumbnail
Katastrophen: Die Titanic versinkt um 2:20 Uhr im Atlantik. Zwischen 1490 und 1517 Menschen sterben. Die RMS Carpathia, die als erstes beim Unglücksort eintrifft, findet nur noch Rettungsboote vor.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
15. April Morning Cup
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
15. AprilDutch International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
15. AprilPeru International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
20. April Asienmeisterschaft
Eishockey:
thumbnail
Die Hamilton Bulldogs gewinnen den Calder Cup

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Weltpolitik: 15. April: Sechster Amerika-Gipfel in Cartagena, Kolumbien
thumbnail
Die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier ist wegen der Affäre um Wahlfälschungen bei der Münchner CSU (siehe Münchner CSU-Affäre) zurückgetreten
thumbnail
Niederlande: Offizieller Besuch von Bundeskanzler Gerhard Schröder in Rotterdam und Den Haag
thumbnail
Politik: Der palästinensische Terrorist Abu Abbas wird von US-Soldaten im Irak gefangen genommen. Er wird als in Italien verurteilter Drahtzieher der Entführung der Achille Lauro gesucht.
thumbnail
Der Investitionsschutz- und Förderungsvertrag zwischen Deutschland und El Salvador tritt in Kraft.

Religion

thumbnail
Religiöse Anlässe: orthodoxe Ostern
thumbnail
Johannes XXII. befiehlt dem Kölner Erzbischof Heinrich II. von Virneburg, die Bulle in seiner Erzdiözese zu veröffentlichen.

1066

thumbnail
Erzbischof Eberhard von Trier stirbt am 15. April. Auf Betreiben Erzbischof Annos II., des Erzbischofs von Köln, wird dessen Neffe Kuno von Pfullingen mit dem Amt betraut. Der bei der Wahl übergangene Adel der Stadt entführt am 18. Mai den neugewählten Erzbischof, der am 1. Juni ermordet wird. Das Trierer Domkapitel wählt schließlich mit Udo von Nellenburg eines seiner eigenen Mitglieder zum neuen Erzbischof von Trier.
thumbnail
Benediktiner gründen das Kloster Ilsenburg.

Musik

Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
Sistar - Alone (나혼자)
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Olly Murs feat. Rizzle Kicks - Heart Skips a Beat
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Adele - 21
Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Eric Saade - Popular
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Foo Fighters - Wasting Light

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Paul Bogart, US-amerikanischer Regisseur (* 1919)
thumbnail
Rundfunk: Zum ersten Mal in der Geschichte Großbritanniens finden vor Unterhauswahlen Live-Konfrontationen der Spitzenkandidaten der drei stärksten Parteien im Fernsehen statt. Die Kandidaten von Labour, Gordon Brown, der Konservativen, David Cameron und der Liberaldemokraten, Nick Clegg stellen sich an drei Terminen (15. April, 22. April und 29. April) zu bestimmten Themen (Inneres, Außenpolitik und Wirtschaft) den Fragen eines Moderators, da die genau festgelegten Regeln direkte Gespräche der Kandidaten untereinander ausschließen. Bisher hatten die jeweiligen Premierminister solche Debatten abgelehnt.
thumbnail
Rundfunk: Die IG Medien werden auf dem Vereinigungskongress in Hamburg durch Fusion der „IG Druck und Papier“ und der „IG Kunst, Kultur und Medien“ gegründet.
thumbnail
Rundfunk: Die US-Zeichentrickserie Die Schlümpfe wird erstmals vom ZDF ausgestrahlt.
thumbnail
Film: Die Ausstrahlung des vom WDR produzierten Fernsehfilms Smog in der ARD sorgt für zahlreiche besorgte Anrufe von Zuschauern, die das im Film behandelte Smog-Szenario für real gehalten hatten.

Tagesgeschehen

thumbnail
Innsbruck/Österreich: Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen
thumbnail
Kabul/Afghanistan: Die Taliban starten eine Reihe von Angriffen auf Regierungsgebäude, Botschaften und Militärbasen im ganzen Land.
thumbnail
Ouagadougou/Burkina Faso: Eine Meuterei der Präsidentengarde zwingt Staatspräsident Blaise Compaoré zur Flucht aus der Hauptstadt in seine Heimatstadt Ziniaré und zur Auflösung der Regierung.

"15. April" in den Nachrichten