1500-Meter-Lauf

Der 1500-Meter-Lauf ist ein Bahnwettkampf der Leichtathletik. Zu laufen sind auf einer 400-Meter-Bahn zunächst 300 Meter einer Runde und dann drei volle Stadionrunden. Gestartet wird nach der ersten Kurve im Stehen (Hochstart) von einer gekrümmten Startlinie (Evolvente). Der 1500-Meter-Lauf gehört mit dem 800-Meter-Lauf zur Gruppe der Mittelstrecken.

Die schnellsten Männer erreichen Zeiten um 3:26 Minuten, das entspricht 7,28 m/s oder 26,21 km/h.

mehr zu "1500-Meter-Lauf" in der Wikipedia: 1500-Meter-Lauf

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: André De Hertoghe wird geboren. André Clement Paul Dehertoghe war ein belgischer Leichtathlet, der einmal ein Olympisches Finale und zweimal ein Europameisterschaftfinale im 1500-Meter-Lauf erreichte.
thumbnail
Gestorben: Werner Lueg stirbt in Gehrden bei Hannover. Werner Lueg war ein deutscher Leichtathlet, der bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki die Bronzemedaille im 1500-Meter-Lauf gewann. Am 29. Juni 1952 lief Werner Lueg in Berlin in 3:43,0?min einen 1500-Meter-Weltrekord, bei dem er die alte Bestleistung der Schweden Gunder Hägg und Lennart Strand egalisierte. Er ist der einzige deutsche Sportler neben Otto Peltzer, dem auf dieser Strecke ein Weltrekord gelang. Der zur Zeit seiner sportlichen Erfolge in Gevelsberg lebende Lueg hatte bei einer Größe von 1,76?m ein Wettkampfgewicht von 64?kg und startete für die SF (Sportfreunde) Gevelsberg. Er startete außerdem für den TuS Iserlohn und Barmer TV. Er wurde meist von Arthur Lambert trainiert, der ein Gruppentraining favorisierte.. 1952 trafen in Deutschland alle Trainingsformen der Zeit aufeinander, sodass 1952 drei Deutsche über 1500 m bei den Olympischen Spielen vertreten waren.
thumbnail
Gestorben: István Rózsavölgyi stirbt. István Rózsavölgyi war ein ungarischer Leichtathlet. Der Mittelstreckenläufer stellte drei Einzelweltrekorde und vier Staffelweltrekorde auf. 1960 gewann er die olympische Bronzemedaille im 1500-Meter-Lauf.
thumbnail
Gestorben: Wes Santee stirbt in Eureka, Kansas. Wes Santee war ein US-amerikanischer Mittelstrecken- und Langstreckenläufer, der in den 1950er Jahren vor allem im 1500-Meter- und Meilenlauf erfolgreich war.
thumbnail
Geboren: Dawit Seyaum wird geboren. Dawit Seyaum ist eine äthiopische Mittelstreckenläuferin, die sich auf die 1500-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Leistung

1922

thumbnail
Platz 5, 1500 m (4:03,9 min) (Eino Purje)

Meilensteine > Frauen

1976

thumbnail
Erste Läuferin unter 4:00 Minuten: 3:56,0? min, Sowjetunion 1955? Tatjana Kasankina

1972

thumbnail
Erste Läuferin unter 4:05 Minuten: 4:01,4? min, Sowjetunion 1955? Ljudmila Bragina

1971

thumbnail
Erste Läuferin unter 4:10 Minuten: 4:09,6? min, Deutschland Demokratische Republik 1949? Karin Burneleit

1962

thumbnail
Erste Läuferin unter 4:20 Minuten: 4:19,0? min, Neuseeland? Marise Chamberlain

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1981

Werk > Brion Brandd:
thumbnail
Planet Of No Return , deutsch in „Der Planeten-Retter“ (1986, beide Romane in einem Band) (Harry Harrison)

Meilensteine > Männer

1985

thumbnail
Erster Läufer unter 3:30 Minuten: 3:29,67? min, Vereinigtes Konigreich? Steve Cram

1957

thumbnail
Erster Läufer unter 3:40 Minuten: 3:38,1? min, Tschechoslowakei? Stanislav Jungwirth

1930

thumbnail
Erster Läufer unter 3:50 Minuten: 3:49,2? min, Frankreich? Jules Ladoumègue

1912

thumbnail
Erster offiziell von der IAAF anerkannter Weltrekord: 3:55,8? min, Vereinigte Staaten 46? Abel Kiviat

1908

thumbnail
Erster Läufer unter vier Minuten: 3:59,8? min, Vereinigtes Konigreich? Harold Wilson, am 30. Mai

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Erfolgreichste 1500-Meter-Läufer:
thumbnail
Russland? Tatjana Tomaschowa, 2003 und

2003

Erfolgreichste 1500-Meter-Läufer:
thumbnail
Marokko? Hicham El Guerrouj, 1997, 1999, 2001 und

1995

Erfolgreichste 1500-Meter-Läufer:
thumbnail
Algerien? Noureddine Morceli, 1991, 1993 und

1995

Erfolgreichste 1500-Meter-Läufer:
thumbnail
Algerien? Hassiba Boulmerka, 1991 und

1994

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Juniorinnen-Meisterin 1500-Meter-Lauf (Vera Notz-Umberg)

Sport

2014

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
1500 Meter: 3:31,98 , Halle: 3:35,71 (2015, deutscher Rekord) (Homiyu Tesfaye)

2007

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
1500-Meter-Lauf: 3:42,86 min am 1. Januar (Marcin Lewandowski)

2007

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
1500 Meter: 3:46,96 min (Robin Schembera)

2001

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
1500 m - 3:38,87 min (Paul Kipsiele Koech)

2000

Bestleistung:
thumbnail
1500 Meter: 4:13,11 Minuten (Sally Barsosio)

"1500-Meter-Lauf" in den Nachrichten