Ungarn / Osmanisches Reich

thumbnail
Der Habsburger Ferdinand I. wird von den Ständen in Preßburg zum König von Ungarn gewählt.
thumbnail
Die Türken unter Süleyman dem Prächtigen siegen in der Schlacht bei Mohács über die Ungarn. Ludwig II., König von Ungarn und Böhmen, ertrinkt auf der Flucht. Durch Erbfolge beziehungsweise Wahl (in Böhmen) fallen die Königreiche an seinen Schwager Ferdinand I. aus dem Haus Habsburg.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johannes Butzbach, deutscher Schriftsteller (* 1478)
thumbnail
Gestorben: Antonius (Schaumburg) stirbt. Antonius von Holstein-Pinneberg regierte die Grafschaft Holstein-Pinneberg und die Stammgrafschaft Schauenburg von 1498 bis 1526.
thumbnail
Geboren: Andreas Pouchenius der Ältere wird in Gardelegen geboren. Andreas Pouchenius der Ältere war ein deutscher lutherischer Theologe und Superintendent in Lübeck.
thumbnail
Gestorben: Giovanni dalle Bande Nere stirbt in Governolo. Giovanni de’ Medici, genannt Giovanni dalle Bande Nere, auch delle Bande Nere,, war ein italienischer Condottiere.

Wissenschaft & Technik

1526

thumbnail
Philipp Melanchthon gründet in Nürnberg das erste Gymnasium, das später nach ihm benannte Melanchthon-Gymnasium Nürnberg.

Kunst & Kultur

1526

Kultur:
thumbnail
Albrecht Dürer vollendet die beiden zusammenhängenden Gemälde Die vier Apostel, sein letztes großes malerisches Werk.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1526

Gründung:
thumbnail
Die Fabbrica d’Armi Pietro Beretta (deutsch? Waffenfabrik Pietro Beretta) ist eine der größten Waffenproduktionsfirmen Italiens. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Gardone Val Trompia (Provinz Brescia).

Asien

thumbnail
Gründung des Mogulreiches: In der Ersten Schlacht von Panipat besiegt Babur, ein Nachkomme Dschingis Khans und Timur Langs, den Sultan von Delhi und begründet das nordindische Mogulreich.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Deutscher Bauernkrieg: Niederlage des Bauernführers Michael Gaismair in der Schlacht bei Radstadt im Salzburger Land; Ende des Bauernkrieges in Tirol.
thumbnail
Deutscher Bauernkrieg: Die Pinzgauer Aufständischen erleiden im Bauernkrieg bei Zell am See eine Niederlage gegen die Truppen des Schwäbischen Bundes.
thumbnail
Italienische Kriege: Die Liga von Cognac gegen Kaiser Karl V. ist gebildet, deren Hauptbeteiligte der französische König Franz I. und Papst Clemens VII. sind.
thumbnail
Italienische Kriege: Kaiser Karl V. und der gefangene französische König Franz I. schließen nach der Schlacht bei Pavia den Frieden von Madrid. Der König verzichtet darin auf Neapel und Mailand und sichert die Rückgabe Burgunds zu. Nach seiner Freilassung bricht er den Vertrag.

Reisen & Expeditionen

Entdeckungsreisen:
thumbnail
Der spanische Forscher und Entdecker Alonso de Salazar entdeckt die Marshallinseln.

Religion

thumbnail
Beginn der von Landgraf Philipp von Hessen einberufenen Homberger Synode; sie beschließt die Einführung einer evangelischen Landeskirchenordnung für die Landgrafschaft. Die hessischen Klöster werden säkularisiert, die Predigt nach lutherischer Lehre vorgeschrieben; erstmals werden auch Kirchenbücher angelegt.
thumbnail
Die Badener Disputation geht in der Schweiz zu Ende. Die katholische Seite mit ihrem Wortführer Johannes Eck setzt sich gegenüber reformatorischen Argumenten, die Johannes Oekolampad und Berchtold Haller als Vertreter Ulrich Zwinglis vorbringen, durch. Neun Stände der Tagsatzung entscheiden sich für den alten, vier für den neuen Glauben.

Weitere Ereignisse im Reich

thumbnail
Der Reichstag zu Speyer beschließt in der Religionsfrage den Reichsständen zu erlauben, für sich also zu leben, zu regieren und zu halten, wie ein jeder solches gegen Gott, und Käyserl. Majestät hoffet und vertraut zu verantworten. Damit ist das Wormser Edikt faktisch aufgehoben; eine endgültige Entscheidung wird einem noch einzuberufenden Nationalkonzil vorbehalten.
thumbnail
Der Bundstag der Drei Bünde beschließt die zweiten Ilanzer Artikel
thumbnail
Dem Torgauer Bund treten mit dem Magdeburger Vertrag weitere norddeutsche Fürsten protestantischen Glaubens bei, was den politischen Einfluss der Vereinigung in der Zeit der Reformation stärkt.
thumbnail
Als Reaktion auf den Dessauer Bund mehrerer katholischer Fürsten schließen Kurfürst Johann der Beständige von Sachsen und Landgraf Philipp von Hessen in Gotha ein Verteidigungsbündnis, dem sich im Sommer eine Reihe weiterer Fürsten anschließen, darunter die Herzöge von Preußen, Mecklenburg-Schwerin und -Güstrow sowie Braunschweig-Lüneburg und -Grubenhagen (Torgauer Bund).

1526

thumbnail
10. März: Karl V. heiratet in Sevilla Isabella von Portugal, die Schwester des portugiesischen Königs Johann III.

"1526" in den Nachrichten