Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Max Meid stirbt. Max Meid war ein deutscher Architekt. Meid und sein Partner Helmut Romeick gehörten zu den führenden Vertretern der Nachkriegsmoderne in Frankfurt am Main und auch bundesweit.
thumbnail
Gestorben: André Martinet stirbt in Châtenay-Malabry. André Martinet war ein berühmter französischer Linguist, der einen großen Einfluss auf den Strukturalismus hatte.
thumbnail
Gestorben: Carolyn Bessette-Kennedy stirbt in der Nähe von Martha’s Vineyard, Massachusetts. Carolyn Jeanne Bessette-Kennedy war eine US-amerikanische Presseagentin und die Ehefrau von John F. Kennedy jr. Als solche war sie Teil des Kennedy-Clans und häufig Teil der Medienberichterstattung.
thumbnail
Gestorben: Erich Deisler stirbt in Hamburg. Erich Deisler war ein deutscher Tischtennisspieler. Er war 1934 deutscher Meister im Einzel.

Kreuzzüge

thumbnail
Gottfried von Bouillon wird als „advocatus sancti sepulchri“ (+

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
In Salzburg kostet ein Felssturz des Mönchsbergs 230 Menschen das Leben und zerstört unter anderem die Markuskirche.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Schnelldampfer Bremen des Norddeutschen Lloyd Bremerhaven sticht unter Kommodore Leopold Ziegenbein in See.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
John F. Kennedy jr. stürzt auf einem von ihm selbst gesteuerten Flug nach Martha's Vineyard zusammen mit seiner Frau Carolyn Bessette-Kennedy und deren Schwester Lauren kurz vor Erreichen des Zielflughafens im Atlantik ab.
Politik:
thumbnail
Der irakische Präsident Ahmad Hasan al-Bakr tritt zurück und Saddam Hussein wird sein Nachfolger

Tagesgeschehen

thumbnail
Reykjavík/Island: Das isländische Parlament spricht sich mehrheitlich für ein Beitrittsgesuch an die Europäische Union aus. Am 17. Juli überreicht Außenminister Össur Skarphéðinsson dem EU-Ratspräsidenten Fredrik Reinfeldt den Beitrittsantrag um Mitgliedschaft in der Europäischen Union.
thumbnail
Ingolstadt/Deutschland: In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel feiert der Automobilhersteller Audi sein 100-jähriges Bestehen.
thumbnail
Baden-Württemberg: Das 1908 gegründete und 1923 zur Aktiengesellschaft umgewandelte Energieversorgungsunternehmen Mittelschwäbische Überlandzentrale AG (MÜAG) beendet seine Existenz durch die rückwirkend zum Jahresbeginn beschlossenen Fusion mit der Ueberlandwerk Jagstkreis AG (UJAG) zur neuen EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG.
thumbnail
Martha’s Vineyard/Vereinigte Staaten: John F. Kennedy jr. stürzt auf einem von ihm selbst gesteuerten Flug nach Martha’s Vineyard zusammen mit seiner Frau Carolyn Bessette-Kennedy und deren Schwester Lauren kurz vor Erreichen des Zielflughafens im Atlantik ab.
thumbnail
Lettland: Andris

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
The Black Eyed Peas - I Gotta Feeling
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Buena Vista Social Club (Soundtrack)
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Sonia - You'll Never Stop Me Loving You
Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
thumbnail
Anita Ward - Ring My Bell

Sport

thumbnail
Golf: bis 19. Juli - Im schottischen South Ayrshire findet auf dem Turnberry golf course die 138. Open Championship (British Open) statt. Im Stechen setzt sich Stewart Cink aus den Vereinigten Staaten gegen seinen Landsmann Tom Watson durch.
thumbnail
Großsportveranstaltungen: bis 29. Juli -In Kaohsiung (Taiwan) finden die 8. World Games statt. Etwa 4800 Sportler aus 105 Ländern nahmen in 35 Sportarten bei den World Games teil. Erfolgreichste Nation im Medaillenspiegel wird Russland vor Italien und der Volksrepublik China. Austragungsort ist das eigens für die Spiele gebaute World Games Stadion, dass 40.000 Zuschauern platz bietet.

"16.7.2009" in den Nachrichten