Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: João Havelange stirbt in Rio de Janeiro. Jean-Marie Faustin Goedefroid de Havelange, kurz João Havelange, war ein brasilianischer Fußballfunktionär und Rechtsanwalt.
thumbnail
Gestorben: William Wasson stirbt in Cottonwood, Arizona. William B. Wasson war ein katholischer Priester und Gründer des Kinderhilfswerks Nuestros Pequeños Hermanos.
thumbnail
Gestorben: Alfredo Stroessner stirbt in Brasília, Brasilien. Alfredo Stroessner Matiauda war ein paraguayischer Militär und Politiker. Von 1954 bis 1989 war er Präsident von Paraguay. Zuvor war er General und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Paraguays.
thumbnail
Gestorben: Alfredo Stroessner stirbt in Brasília, Brasilien. Alfredo Stroessner Matiauda war ein paraguayischer Militär und Politiker. Von 1954 bis 1989 war er Präsident und Diktator von Paraguay. Zuvor war er General und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Paraguays.
thumbnail
Gestorben: Christian Jenssen stirbt in Eutin. Christian Jenssen war Pädagoge und freier Schriftsteller (Erzähler, Biograph, Essayist) und Herausgeber.

Europa

thumbnail
Katharina I. (Russland) tritt im Wiener Vertrag dem Österreichisch-spanischen Bündnis vom 30. April 1725 bei. Sie erkennt die Pragmatische Sanktion an und gewinnt dafür die österreichische Garantie der 1721 erworbenen Besitzungen. Ein Geheimartikel des Vertrages sieht eine Türkenhilfe des Wiener Hofes für Russland vor. Das enge Zusammengehen Russlands mit den Habsburgern beeinflusst in der Folgezeit die europäische Mächtepolitik nachhaltig.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Der Kongress der Vereinigten Staaten beschließt den Guano Islands Act.

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur: Veröffentlichung der Single Dancing Queen, dem wahrscheinlich bekanntesten Titel der Gruppe ABBA, der sogar die amerikanischen Charts stürmte und nach Fernando der erfolgreichste Song der Gruppe ist
thumbnail
Kultur: Die Verfilmung von Carl Zuckmayers Drama Der Hauptmann von Köpenick mit Heinz Rühmann in der Titelrolle wird uraufgeführt.
thumbnail
Musik & Theater: Im Bayreuther Festspielhaus findet unter der Leitung von Hans Richter die Uraufführung der Oper Siegfried, des zweiten Tages der Tetralogie Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner, statt.

Wissenschaft & Technik

Musik

Country-Musik:
thumbnail
"You're the Last Thing I Needed Tonight" - John Schneider
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Madonna - Papa Don’t Preach
Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Madonna - True Blue
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Neil Diamond - Beautiful Noise

Sport

American Football:
thumbnail
TAFT Vantaa aus Finnland schlägt im Eurobowl I die Bologna Doves mit 20:16.
Leichtathletik:
thumbnail
Alberto Juantorena, Kuba, lief die 800 Meter der Herren in 1:43,5 Minuten.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Kurdische Demokratische Partei KDP (kurdisch: Partiya Demokrat a Kurdistanê - PDK) wird von Vertretern der kurdischen Intelligenz und dem städtischen Kleinbürgertum gegründet. Molla Mustafa Barzani wird, trotz Abwesenheit, zum Vorsitzenden gewählt.
thumbnail
Spanischer Bürgerkrieg: bis 12. September: Schlacht um Mallorca
thumbnail
Mangelnde Soldzahlungen des Deutschen Ordens führen im Dreizehnjährigen Krieg dazu, dass Söldnerhauptleute sechs ihnen verpfändete Burgen, darunter die Ordensburg Marienburg, an den Preußischen Bund und Polens König Kasimir IV. Jagiello verkaufen.

Natur & Umwelt

thumbnail
Der Vulkan Tungurahua in Ecuador bricht aus.
Katastrophen:
thumbnail
Erdbeben der Stärke 7,9 in Mindanao, Philippinen, etwa 8.000 Tote

Tagesgeschehen

thumbnail
Brasília/Brasilien: Alfredo Stroessner, der ehemalige Diktator von Paraguay, stirbt im Alter von 93 Jahren im brasilianischen Exil.
thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland: Das hessische Sozialgericht untersagt der AOK des Bundeslandes in Zukunft Werbung für Versandapotheken, wie dem bekannten Unternehmen DocMorris, zu schalten. Demnach ist es unzulässig Versicherten beispielsweise über Callcenter oder Mitgliederpublikationen zu empfehlen, Medikamente zwecks Kostenersparnis bei Versandapotheken zu ordern.
thumbnail
Frankfurt am Main: Der deutsche Historiker Hans Mommsen nimmt Günter Grass in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau gegenüber den jüngsten Anfeindungen in Schutz. Weil die Rekrutierung zur Waffen-SS im Spätsommer 1944 durchaus verbreitet gewesen sei, sei die öffentliche Erregung über Grass „unangebracht“; so verkenne das sich anbahnende „Spießrutenlaufen“, dass dem damals 17-Jährigen die formelle Zugehörigkeit zur Waffen-SS schwerlich zum Vorwurf zu machen sei und Grass sehr wohl ein Recht auf persönliche Bewältigung gehabt habe.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Johnny und Johanna (Johnny og Johanna) ist eine norwegische Jugendserie die seit 2004 vom NRK (Norwegischer Reichsrundfunk) produziert wurde und unter anderen vom deutschen Sender Kinderkanal ausgestrahlt wurde. Die Realserie erlebte ihre deutsche Erstausstrahlung am Mittwoch, dem 16. August 2006 im Kinderkanal, sowie im NDR. Die Serie umfasst insgesamt 31 Folgen, die in 3 Staffeln in Norwegen und Schweden gesendet wurde. Bisher wurden nur die ersten 12 Episoden der Serie auf deutsch synchronisiert und im deutschsprachigen Raum gesendet.

Produktionsjahr(e): 2004, 2006
Genre: Romanze, Drama
Produktion: Birgitte Iuel
Idee: Hilde-Helen Kjellstad
Musik: Thomas Tofte, Kare Christoffer Vestrheim

Besetzung: Stig Henrik Hoff, Ines Prange, Maiken Kolle Riskild, Nikolai I. K. Djupesland, Michael Hansson, Svein Roger Karlsen, Ole-Jørgen Nilsen, Gisken Armand, Annette Roth, Luis Engebrigtsen Bye, Anette Lauenborg Waaler, Mikkel D. Nygaard, Alexander Langset, Jonathan Harket, Aksel Torvik Knutsen, Marie W. Kristiansen, Victoria Ose, Alemka Pinjo, Mikkel Bratt Silset, Odin Thune Brønstad, Trond Brænne, Rebekka Arnesen

"16.8.2006" in den Nachrichten