16. Juli

Der 16. Juli ist der 197. Tag des gregorianischen Kalenders (der 198. in Schaltjahren), somit bleiben noch 168 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "16. Juli" in der Wikipedia: 16. Juli

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
In Köln feiern 600.000 Menschen laut Angaben der Polizei den Christopher Street Day.
Gesellschaft:
thumbnail
Beim Amoklauf von San Ysidro sterben in einem Schnellrestaurant in San Diego 21 Menschen. Der Täter verletzt mit seiner Waffe weitere 19 Personen, ehe er von einem Scharfschützen einer Polizei-Spezialeinheit getötet wird.

Musik

Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
thumbnail
Artur Andrus - Myśliwiecka
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Pink - Blow Me (One Last Kiss)
Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Beyoncé - 4
Nummer 1 Hit > Hot Dance Club Charts > Singles:
thumbnail
Katy Perry - Last Friday Night (T.G.I.F.)
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
LMFAO feat. Lauren Bennett & GoonRock - Party Rock Anthem

Geboren & Gestorben

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Manfred Wekwerth, deutscher Theaterregisseur und -intendant

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Johnny Winter, US-amerikanischer Bluesmusiker

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Karl Albrecht, deutscher Unternehmer und reichster Mann Deutschlands
Gestorben:
thumbnail
Googie Withers, britische Schauspielerin (* 1917)
Gestorben:
thumbnail
James Gammon, US-amerikanischer Schauspieler (* 1940)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1050

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Die Stadt Nürnberg wird als norenberc (felsiger Berg) erstmals am 16. Juli urkundlich erwähnt.

Kreuzzüge

thumbnail
Gottfried von Bouillon wird als „advocatus sancti sepulchri“ (+

Reconquista auf der Iberischen Halbinsel

thumbnail
Bei Las Navas de Tolosa (Andalusien, Spanien) besiegen die Truppen der verbündeten Königreiche von Kastilien, Aragón und León unter Alfons VIII. die maurischen Almohaden unter Kalif Muhammad an-Nasir; eine der entscheidenden Schlachten im Verlauf der „Reconquista

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Die private Stockholms Banco bringt – als erstes Kreditinstitut in Europa – eigene Banknoten in Umlauf.

Ereignisse > Religion

1848

thumbnail
Im Voodoo und im römischen Katholizismus wird die Wallfahrt nach Sodo in Haiti begründet.

16 n. Chr.

thumbnail
Juli: Baubeginn des Dendera-Tempels (54 v. Chr.)

Europa

1761

thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: 15. - 16. Juli: In der Schlacht bei Vellinghausen unterliegt ein französisches Heer unter dem Befehl von Charles de Rohan, prince de Soubise und Victor-François de Broglie einer alliierten Armee unter Herzog Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel.
thumbnail
16. Juli: Ein Geschwader der russischen Flotte unter Generaladmiral Fjodor Apraxin segelt zur Insel Gotland, erkundet die schwedischen Befestigungen, und landet Truppen an. Nachdem die Truppen mehrere Siedlungen bis auf den Boden verbrennen und Gefangene nehmen, kehrt das Geschwader nach Reval zurück.
thumbnail
Korsaren nehmen auf Vestmannaeyjar einheimische Frauen und junge Leute gefangen, um sie in Nordafrika als Sklaven zu verkaufen. Andere Bewohner werden getötet.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Schweizer Habsburgerkriege: Der Frieden von Murten am Ende des Freiburgkriegs bürdet der Schweizer Stadt Freiburg eine hohe Entschädigung an das Herzogtum Savoyen auf.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1863

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
13. bis 16. Juli: Die Draft Riots (Einziehungskrawalle) in New York City stürzen die Stadt in das bisher größte Chaos ihrer Geschichte, bei dem mindestens 120 Menschen ums Leben kommen. Es sind mehrere Regimenter unter John Adams Dix notwendig, um den Aufstand niederzuschlagen.
Vereinigte Staaten:
thumbnail
In den Vereinigten Staaten wird mit dem Residence Act der District of Columbia geschaffen. Damit entsteht die Planhauptstadt Washington, D.C.

Religion

thumbnail
Den 400. Jahrestag der Entdeckung Amerikas nimmt Papst Leo XIII. in der Enzyklika Quarto abeunte saeculo zum Anlass, die seitdem durchgeführte Missionierung als Erfolg für die römisch-katholische Kirche zu würdigen.
thumbnail
Mit der Bulle De salute animarum legt Papst Pius VII. die Neuordnung der Diözesen und Kirchenprovinzen in Preußen fest.

1546

thumbnail
Anne Askew wird am 16. Juli in England als Ketzerin verbrannt.
thumbnail
oder 16. Juli: Das Konzil entscheidet sich für ein Konklave zu jeder künftigen Papstwahl.

Kunst & Kultur

thumbnail
Kunst: bis 9. Oktober: Der Sonderbund Westdeutscher Kunstfreunde und Künstler veranstaltet im Städtischen Kunstpalast in Düsseldorf seine zweite Ausstellung. Sie trägt den Untertitel Deutsche und französische Neukunst, die damit auf die Gegenüberstellung von Expressionismus und Fauvismus hinweist. Gezeigt werden 242 Gemälde und Plastiken sowie 278 kunstgewerbliche Arbeiten. Vertretene Künstler der Ausstellung sind unter anderem Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff, Emil Nolde, Wassily Kandinsky, Alexej von Jawlensky sowie André Derain, Maurice de Vlaminck, Édouard Vuillard, Georges Braque und Pablo Picasso, die zum ersten Mal in Düsseldorf mit ihren Werken zu sehen sind.

1877

thumbnail
Veranstaltungen: 9. bis 16. Juli: Auf dem Gelände des All England Lawn Tennis and Croquet Club an der Worple Road in Wimbledon wird zur Finanzierung einer Rasenwalze erstmals ein Tennisturnier abgehalten, die Wimbledon Championships. Im Finale der ausschließlich als Herreneinzel durchgeführten Wimbledon Championships 1877 siegt Spencer Gore gegen William Cecil Marshall.
thumbnail
Kultur: In Ulm druckt Lienhart Holl den ersten deutschen Weltatlas, die Cosmographia des Claudius Ptolemäus in der Ausgabe des Nicolaus Germanus.
thumbnail
Kultur: Nichiren mahnt in seiner Schrift Risshō Ankokuron eine Reform der buddhistischen Schulen Japans an.

Wirtschaft

thumbnail
Der deutsche Reichstag verabschiedet das Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung. Die provisorische Regelung der Erwerbslosenfürsorgeverordnung im Rahmen der Kriegsfürsorge entfällt damit, es gibt jetzt einen echten Rechtsanspruch auf Arbeitslosengeld.
thumbnail
In Berlin findet eine internationale Währungskonferenz statt. Es wird ein festes Wechselverhältnis zwischen Silber- und Goldwährungen beschlossen.

Ereignisse

thumbnail
Der Vertrag von Saint-Germain, der die Auflösung der k.u.k. Doppel-Monarchie Österreich-Ungarn und die Bedingungen für die neue Republik Österreich regelt, tritt in Kraft.
thumbnail
Lewis Swift entdeckt bei seinen Himmelsbeobachtungen einen neuen Kometen. Drei Tage später stößt Horace Parnell Tuttle unabhängig von Swift auf die gleiche Himmelserscheinung.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die Pionierrepublik Wilhelm Pieck am Werbellinsee, das größte Pionierlager der DDR, wird eingeweiht.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Paris beginnt eine Massenfestnahme von Juden zur anschließenden Deportation in deutsche Vernichtungslager.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Wien wird Mozarts Singspiel Die Entführung aus dem Serail uraufgeführt.

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Erdbeben der Stärke 7,8 auf Luzon, Philippinen, 1.621 Tote
thumbnail
Katastrophen: Die Heinrichsflut fordert in Nordhessen, Südniedersachsen und Ostwestfalen-Lippe 11 Menschenleben und richtet Schäden in dreistelliger Millionenhöhe an.
thumbnail
Katastrophen: Azul, Brasilien. Absturz einer Boeing 707 der Aerolineas Argentinas
thumbnail
Katastrophen: Erdbeben der Stärke 6,5 auf Taiwan, ca. 2.700 Tote
thumbnail
Katastrophen: Eisenbahnunglück in Buckau: Ein Sonderzug mit Eisenbahnmitarbeitern fährt am späten Abend auf einen stehenden, mit Kohle beladenen, Güterzug auf. Das Unglück fordert 29 Tote und 50 Schwerverletzte.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Im Ersten Deutschen Fernsehen beginnt erstmals der 2-teilige Fernsehfilm Zwischen Bett und Thron.
Rundfunk:
thumbnail
Auf Ö3 wird die Reihe Radio Holiday ins Leben gerufen.
Rundfunk:
thumbnail
Die Radio Corporation of America (RCA) führt der Federal Communications Commission die erste vollelektronische Farbfernsehkamera der Welt vor.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Politik: Putsch in São Tomé und Príncipe durch unzufriedene Soldaten, während sich Staatspräsident Fradique de Menezes im Ausland befindet.
thumbnail
Die republikanische Untergrundorganisation Nordirlands IRA entschuldigt sich erstmals für die zivilen Opfer der eigenen Terroraktionen

1990

thumbnail
15./16. Juli: Michail Sergejewitsch Gorbatschow akzeptiert in Gesprächen mit Bundeskanzler Helmut Kohl die Mitgliedschaft des vereinigten Deutschlands in der NATO.
thumbnail
Bundeskanzler Helmut Schmidt besucht Kanada, um den Ministerpräsidenten Pierre Elliott Trudeau zu treffen und am Weltwirtschaftsgipfel in Ottawa teilzunehmen (Rückkehr am 22. Juli).

Wissenschaft & Technik

1994

thumbnail
16. bis 22. Juli: Der Planet Jupiter wird von den Fragmenten des Kometen Shoemaker-Levy 9 getroffen.
thumbnail
Erster Start einer Proton-Rakete
thumbnail
Erste Atombombentestexplosion bei Los Alamos: „Trinity-Test“, 20 Kilotonnen TNT
thumbnail
Der Schnelldampfer Bremen des Norddeutschen Lloyd Bremerhaven sticht unter Kommodore Leopold Ziegenbein in See.
thumbnail
Édouard Jean-Marie Stephan sichtet im Sternbild Leier die Galaxie NGC 6657.

Sport

thumbnail
Badminton - Veranstaltungen: 16. JuliUS Open
thumbnail
Speedcubing - Weltrekorde (Single Solve): Bence Barát (Ungarn) im 7×7×7 in 3:37,38 min.
thumbnail
Großsportveranstaltungen: bis 29. Juli -In Kaohsiung (Taiwan) finden die 8. World Games statt. Etwa 4800 Sportler aus 105 Ländern nahmen in 35 Sportarten bei den World Games teil. Erfolgreichste Nation im Medaillenspiegel wird Russland vor Italien und der Volksrepublik China. Austragungsort ist das eigens für die Spiele gebaute World Games Stadion, dass 40.000 Zuschauern platz bietet.
thumbnail
Golf: bis 19. Juli - Im schottischen South Ayrshire findet auf dem Turnberry golf course die 138. Open Championship (British Open) statt. Im Stechen setzt sich Stewart Cink aus den Vereinigten Staaten gegen seinen Landsmann Tom Watson durch.
thumbnail
Leichtathletik: Jelena Issinbajewa, Russland, erreichte im Stabhochsprung der Damen 4,95 Meter.

Terroranschläge

thumbnail
Bei einem Anschlag auf einen Touristenbus in dem westtürkischen Ferienort Kuşadası sterben vier Personen, 14 werden schwer verletzt

Tagesgeschehen

thumbnail
Pjöngjang/Nordkorea: Machthaber Kim Jong-un entlässt den Stabschef der nordkoreanischen Armee, Ri Yong Ho, aus Krankheitsgründen.
thumbnail
Addis Abeba/Äthiopien: Die südafrikanische Innenministerin Nkosazana Dlamini-Zuma hat als erste Frau den Kommissionsvorsitz der Afrikanischen Union übernommen.
thumbnail
Wien/Österreich: Die Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten gewinnt mit 50:7 Punkten gegen die Auswahl aus Kanada das Finale der American-Football-Weltmeisterschaft 2011.
thumbnail
Kiel/Deutschland: Nachdem sie im Zusammenhang mit Missbrauchsvorwürfen gegen einen Pastor in die Kritik geraten war, erklärt Maria Jepsen, Bischöfin der Nordelbischen Kirche, ihren Rücktritt.

"16. Juli" in den Nachrichten