Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Balthasar Meisner, deutscher lutherischer Theologe und Ethiker (* 1587)
thumbnail
Geboren: Christina I., die zweite Tochter des schwedischen Königs Gustav II. Adolf (+ 1689)
thumbnail
Gestorben: Peter Ernst II. von Mansfeld stirbt in Rakovica bei Sarajevo. Graf Peter Ernst II. von Mansfeld, meist einfach „Ernst von Mansfeld“ genannt, war ein bedeutender Söldner- und Heerführer im Dreißigjährigen Krieg. Als privater Kriegsunternehmer in herrschaftlichem Auftrag war er in den Jahren 1620–1626 einer der führenden Söldnergenerale im Kampf gegen den habsburgischen Kaiser und dessen Verbündete (Spanien, Bayern und die Katholische Liga) und trug aus persönlichen Gründen wesentlich dazu bei, die Reichswirren über die Zäsuren von 1620/21 und 1623 hinaus zu verlängern und zu einem europäischen Krieg auszuweiten.
thumbnail
Geboren: Johannes Coccius wird in Zwolle geboren. Johannes Coccius auch: Johannes Kok, Cock; war ein niederländischer Philologe und Rhetoriker.
thumbnail
Gestorben: Edward Alleyn stirbt in London. Edward Alleyn war einer der berühmtesten Schauspieler zu Zeiten William Shakespeares.

Taiwan

1626

thumbnail
Spanier landen auf Taiwan und gründen San Salvador (heute Keelung)

Kunst & Kultur

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Charles I. wird in der Westminster Abbey zum König von England gekrönt.

1626

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Mai: Unter der Führung von Stefan Fadinger kommt es zum Oberösterreichischen Bauernkrieg, der erst im September niedergeschlagen werden kann.

Amerika

Nordamerikanische Kolonien:
thumbnail
Peter Minuit kauft Indianern für Waren im Gegenwert von 60 holländischen Gulden die Insel Manhattan ab. Neu-Amsterdam kann weiter expandieren.

1626

Nordamerikanische Kolonien:
thumbnail
Eine Gruppe puritanischer Siedler um Roger Conant gründet den Ort Salem im heutigen Massachusetts.

Religion

thumbnail
Papst Urban VIII. weiht in Rom den Petersdom ein

Antike

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Gustav Horn und Jakob De la Gardie besiegen bei Wenden die Polen.
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Von Wallensteins Truppen zuvor in Schach gehalten einigt sich Gábor Bethlen, der Fürst von Siebenbürgen, nach seinem Feldzug während des Dreißigjährigen Kriegs im Frieden von Pressburg mit Kaiser Ferdinand II.
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Schlacht bei Lutter am Barenberge (südöstl. von Hildesheim, südwestl. von Salzgitter) zwischen den siegreichen Ligatruppen unter Tilly und den Protestanten beziehungsweise Dänen unter Christian IV.
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Erfolgreiche Abwehr unter Adam Graf von Herberstorf gegen die Bauern bei Linz
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Tilly erobert am 30. Maijul./ 9. Juni1626greg. das dänisch besetzte Hannoversch Münden.

"1626" in den Nachrichten