Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Iskandar Muda, 12. Sultan von Aceh auf Sumatra, indonesischer Nationalheld (* um 1583)
thumbnail
Geboren: Justine Siegemundin, deutsche Hebamme und Verfasserin des ersten deutschen Lehrbuchs für Hebammen (+ 1705)
thumbnail
Geboren: Johann Otto Henckel wird in Marburg geboren. Johann Otto Henckel war ein deutscher evangelischer Theologe.
thumbnail
Geboren: Jakob Andreas Crusius wird in Hannover geboren. Jakob Andreas Crusius war ein deutscher Jurist.

Asien

thumbnail
Nach dem Tod von Iskandar Muda, der dem Sultanat von Aceh seine größte Ausdehnung gebracht hat, wird sein Schwiegersohn Iskandar Thani Sultan von Aceh.

1636

Afrika

1636

thumbnail
Der äthiopische negus negest Fasilides gründet die Stadt Gondar und baut sie zur Hauptstadt Äthiopiens aus.

Wissenschaft & Technik

1636

thumbnail
26. März: Die Universität Utrecht wird mit einem feierlichen Akt gegründet.

Religion

1636

thumbnail
Die von niederländischen Juden in der Kolonie Niederländisch-Brasilien, dem heutigen Pernambuco, errichtete Kahal-Zur-Israel-Synagoge ist die erste Synagoge in der „Neuen Welt“.

Natur & Umwelt

1636

thumbnail
Der jahrtausendealte Kastanienbaum der hundert Pferde am Fuße des Ätna wird von Don Pietro Carrera erstmals gesichert erwähnt.

1636

Katastrophen:
thumbnail
Wie schon im Vorjahr wütet im Zuge des Dreißigjährigen Krieges die Pest in Deutschland. Unter anderem wird in Börnig ein Pestkreuz aufgestellt.

Gesellschaft & Soziales

1636

Gesellschaft:
thumbnail
Der spätere Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha, genannt „der Fromme“, heiratet Elisabeth Sophia von Sachsen-Altenburg

1636

Gesellschaft:
thumbnail
Der niederländische Maler Jan Miense Molenaer heiratet seine Kollegin Judith Leyster. Beide gehören dem Goldenen Zeitalter der niederländischen Malerei an.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz werden beim Begräbnis von Heinrich Posthumus Reuß erstmals aufgeführt.

1636

Kultur:
thumbnail
Rembrandt:Die Blendung Simsons

1636

Kultur:
thumbnail
Jan Miense Molenaer: Verleugnung Petri

1636

Kultur:
thumbnail
Die tragische Komödie Le Cid von Pierre Corneille wird in Paris uraufgeführt.

Amerika

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
William Pynchon gründet die Stadt Springfield in Massachusetts.

1636

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
Der aus dem puritanischen Massachusetts verbannte Seeker Roger Williams gründet an der Narragansett Bay die Stadt Providence, aus der sich die Kolonie Rhode Island entwickelt.

1636

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
3. März: Die Colony of Connecticut wird gegründet.

Europa

thumbnail
Martin Aichinger, Führer der Marchländischen Bauernbewegung, wird nach seiner Gefangennahme in der Schlacht am Frankenberg, am Linzer Hauptplatz mit einigen seiner Getreuen hingerichtet.
thumbnail
Die Schlacht bei Haselünne gewinnt im Dreißigjährigen Krieg ein halb so großes schwedisches Regiment gegenüber kaiserlichen Truppen von 3.000 Mann.

1636

thumbnail
Am 4. Oktober besiegen 16.000 Schweden unter Feldmarschall Johan Banér das vereinte, 22.000 Mann starke Heer von Kaiserlichen und Sachsen unter Melchior Graf von Hatzfeldt und Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen in der Schlacht bei Wittstock.

1636

1636

thumbnail
April: Die Schenkenschanz wird von Prinz Frederik Hendrik von Oranien belagert.

"1636" in den Nachrichten