Antike

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Friedrich Wilhelm wird nach dem Tod seines Vaters Georg Wilhelm Kurfürst von Brandenburg. Er tritt mitten im Dreißigjährigen Krieg kein leichtes Erbe an.

1640

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Ernestinische Teilung: Erbteilung des Herzogtums Sachsen-Weimar, daraus entstehen die Herzogtümer Weimar, Eisenach und Gotha. Herzog Ernst I. wird zum Stammvater des Herzogtums Sachsen-Gotha, Sachsen-Weimar geht an Wilhelm IV., Sachsen-Eisenach an Albrecht.

1640

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Reichstag in Regensburg

1640

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Die Herrschaft Holstein-Pinneberg fällt nach dem Aussterben der Schaumburger an das Herzogtum Holstein und damit an Christian IV. von Dänemark.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Levin von der Schulenburg, Landrat im Fürstentum Anhalt (* 1581)
Geboren:
thumbnail
Samuel Stryk, deutscher Jurist (+ 1710)
Geboren:
thumbnail
Willem de Vlamingh, holländischer Seefahrer und Entdecker
Geboren:
thumbnail
Nicolaus Adam Strungk, deutscher Komponist (+ 1700)

Kunst & Kultur

1640

Kultur:
thumbnail
Rembrandt van Rijn: Selbstportrait

Geografie & Kartografie

1640

Historische Karten & Ansichten:
thumbnail
Joan Blaeu: Brasilien1640

1640

Historische Karten & Ansichten:
thumbnail
Barcelona1640

Amerika

1640

thumbnail
Die bis 1701 dauernden Biberkriege der Irokesen gegen ihre benachbarten Völker beginnen.

1640

thumbnail
Die niederländische Kolonie Nieuw Nederland unter Gouverneur Willem Kieft führt wegen des Diebstahls von ein paar Schweinen den Schweinekrieg gegen das Volk der Raritan.

Religion

1640

thumbnail
Zwei Jahre nach seinem Tod erscheint das Werk Augustinus, sive doctrina Sti. Augustini de humanae naturae sanitate, aegritudine, medicina adversus pelagianos et massilienses des niederländischen Theologen Cornelius Jansen, mit dem der Jansenismus gegründet wird. Eifrigste Gegner dieser Lehre sind von Anfang an die Jesuiten.

Osmanisches Reich

thumbnail
Murad IV. stirbt mit 29 Jahren wegen seiner Trunksucht, sein Bruder İbrahim wird Sultan des Osmanischen Reiches. Er zögert zunächst, den Thron zu besteigen, weil er an eine Finte seines Bruders, ihn zu töten, glaubt. Erst seine Mutter Kösem kann ihn überreden, sein Gemach zur Thronbesteigung zu verlassen.

Asien

thumbnail
In Madras wird das Fort St. George als erstes britisches Fort in Indien eingeweiht. Das Fort wird zum Hauptquartier der Präsidentschaft Madras (offiziell Presidency of Fort St. George), neben Bombay und Bengalen eine von drei Verwaltungseinheiten der Britischen Ostindien-Kompanie. Um das Fort herum entwickelt sich bald eine Siedlung, die zur Keimzelle der Stadt Madras wird.

1640

thumbnail
Karrilikio (Camiliquio), der muslimische Sultan von Tolo auf Sulawesi, greift die Nord- und Südküste Timors mit insgesamt 150 Schiffen und 7000 Mann an. Nach dreimonatigen Raubzügen zieht er sich wieder zurück.

England / Schottland

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Akademie zu Turku wird als erste Universität in Finnland eröffnet.

1640

thumbnail
Der Anatom Werner Rolfinck erhält in Jena staatliche Genehmigung Leichen zu sezieren.

1640

thumbnail
Galileo Galilei entwirft die Pendeluhr. Diese wird aber erst von seinem Sohn Vincenzo gebaut.

Portugal / Spanien

thumbnail
Die Spanier müssen Arras aufgeben.

"1640" in den Nachrichten